Futtern für die Seele: Wurstsalat-Bagel

Gesundes Essen? Ja – aber nicht heute. Denn heute sagen wir Ja zu Fleisch, Käse, Schokolade und allem, was wir uns sonst verbieten. Denn egal ob aus Frust oder Lust: Manchmal brauchen Magen und Seele einfach sündiges Soulfood – und zwar ganz viel davon!

BagelWurstsalat-Bagel mit Ofen-Radieschen

Zutaten für 2 Portionen

½ rote Zwiebel
200 G FLeischwurst (Lyoner Wurst)
2 Gewürzgurken
½ Bund Schnittlauch
1 EL Apfelessig
4 TL mittelscharfer Senf
3 EL neutrales Pflanzenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
3 EL Frischkäse
1 Bund Radieschen
2 EL Butterschmalz/ Natives Kokosöl
2 Sesambagel

1. Die rote Zwiebel schälen und fein hobeln. Die Wurst in feine Scheiben schneiden. Die Gurken würfeln. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Essig in einer Schüssel mit 2 TL Senf und dem Öl verquirlen und die vorbereiteten Zutaten untermischen. Den Wurstsalat salzen, pfeffern und bis zum Servieren durchziehen lassen.
2.
Inzwischen den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Den Frischkäse mit den restlichen 2 TL Senf verrühren.
3. Die Radieschen waschen, trocken tupfen und putzen. Sehen die Radieschenblätter schön frisch aus, diese waschen und gut trocken schleudern oder tupfen. Große Radieschen halbieren. Alle Radieschen mit Butterschmalz oder Kokosöl vermengen, salzen und pfeffern. Die Mischung auf dem Blech verteilen und 20 Min. im Backofen (Mitte) garen, dabei nach 10 Min. wenden.
4. Die Bagel aufschneiden und 2 Min. vor Garzeitende mit den Radieschenblättern auf das Backblech geben. Die Schnittfläche der Bagel mit dem Senf-Frischkäse bestreichen, mit Wurstsalat belegen und die Bagel wieder zusammensetzen. Die Bagel sofort mit den Radieschen servieren.

Voll fett kochen
Weitere Soulfood-Rezepte gibt es im Buch „Voll fett kochen“ von Pia Westermann. Von Double-Cheese-Waffeln findet man hier alles, was Herz und Magen glücklich macht. Genau das Richtige, um sich selbst mal etwas Gutes zu tun – und auf Kalorien und Fett einfach mal zu pfeifen …

GU Verlag, € 19,99 (ISBN: 9783833855634)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.