Wo die Kürbisse zu Hause sind

Der Kürbis hat im Herbst Hochsaison und hält Einzug in die Küchen und ins herbstlich dekorierte Zuhause. Die schönsten Exemplare gibt es natürlich direkt vom Bauern, und deshalb waren wir auf verschiedenen Kürbishöfen unterwegs …

kuerbis-3
Gertrudenhof
Im Erlebnisbauernhof Gertrudenhof mit großem Streichelzoo gibt es nicht nur zahlreiche Tiere zum Anfassen, sondern auch eine große Auswahl an Obst, Gemüse und Blumen zum Kaufen – und jedes Jahr ab August auch Kürbisse. Der reine Agrarbetrieb mit großem Hofl aden wird von der Familie Zens geführt und hat in der Kürbissaison neben Hokkaido-, Butternut-, Zier- und Schnitzkürbissen auch Köstlichkeiten wie Kürbismarmelade oder Kürbis-Sekt im Angebot.

kuerbis-2

kuerbis-5
Kürbis Hof Cordes
Auf der Suche nach einem Halloweenkürbis entschloss sich einst die Familie Cordes, die eigentlich einen Milchviehbetrieb betreibt, selbst Kürbisse anzubauen. Über die Jahre hinweg fand die üppige Ernte dann immer mehr begeisterte Abnehmer, sodass sich der Hof seit 2008 jedes Jahr im Herbst in das reinste Kürbisparadies verwandelt. Verkauft werden Speise- und Zierkürbisse aller Größen und Farben – frischer geht es kaum!

kuerbis-4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.