Weiß, weiß, weiß sind alle meine…

…Schokoladen!

Mittlerweile gibt es immer mehr dunkle Klassiker auch in der weißen Variante. Ein Trend, der sich seit Ende letzten Jahres verstärkt abzeichnet. Es gab und gibt mehr und mehr Liebhaber der weißen Schokoladenkultur…und diese kommen jetzt endlich auch in allen Belangen auf ihre Kosten. (Juhuu!!)

Das erste mal kommerziell wurde weisse Schokolade übrigens in den 1930ern in der Schweiz von Nestlé hergestellt. Was ist denn nochmal genau in der weißen Schoki? Min. 20% Kakaobutter und min. 14 % Vollfett-Trockenmilch und natürlich Zucker. Ungesund – klar! Ungesünder als Vollmilchschokolade – kaum. Die Stimmungsaufhellende Wirkung, welche ja eigentlich vom Kakaopulver kommt, ist hier ja leider nicht drin. Glücklich macht´s aber trotzdem irgendwie… Die meisten zumindest.

Was steht denn so alles zur Auswahl…

Ritter Sport Weiss + Crisp

Ritter Sport Weiss + Crisp

Die neue „Sorte des Jahres“ von Ritter Sport. Mit knusprigen Cornflakes…

PICK UP Black & White

Oder PICK UP Black & White…mit einer knackigen Tafel weisser Schokolade zwischen superschokoladigen Keksen…

MIKADO weisse Schokolade

Die altbekannten MIKADO-Stäbchen…nun weiß eingetunkt…

Ferrero Küsschen weise Schokolade

Ferrero Küsschen weise Schokolade

Und meinen ganz persönlichen Favoriten…Da Küsschen schon so ein Traum sind, sollten sie in weisser Schokolade wohl eher einem leidenschaftlichem Kuss gleichen… 😉

Heute war es dann endlich so weit…im Supermarkt meines Vertrauens gab es sie endlich…Natürlich musste ich sie gleich für Euch testen!

Ferrero Küsschen von Innen

Ein intimer Schnappschuss…;)

Ich muss sagen…mein Körper wurde plötzlich schwach. Denn alle Kräfte haben sich vereint, diesen unglaublich tollen, wunderbaren, unsagbar leckeren Geschmack wahrzunehmen…Ein Traum. Mehr kann ich nicht sagen. Sie sind schon relativ süß, aber das ist im Prinzip ja alles mit weißer Schokolade. Die leckere

Nuss und vor allem noch die Creme im Inneren gepaart mit der weißen Schokolade…lecker, lecker, lecker! Man sollte sie einfach probieren…

Und an bereits länger existierenden weißen Varianten wären dann noch: Lion, KitKat, Twix, Dominosteine, Trinkschokolade, Kölln Müsli mit weisser Schokolade und Mandeln, Kinder Bueno, Balisto, Choco Crossies, Choclait Chips, helle Brotaufstriche, Eszet-Schnitten…

Ein Paradies…

Aber was hälst Du von dem weissen Hype? Nervt es Dich oder kannst Du nicht genug davon kriegen?

Und was sollte es Deiner Meinung nach noch in weisser Ausführung geben?

Wir freuen uns auf Deine Antworten!

15 Kommentare

  1. freakylicious

    ich liebe alles mit weißer schokolade…vor einigen jahren gab es mal eine weiße schokolade mit
    joghurt-crisp füllung von nestle, die war ein traum leider gab es die dann irgendwann nicht mehr,
    habe vergebens bis heute danach gesucht 🙁
    Mikado in weiß würde ich mal gern testen, aber leider ist es jedesmal ausverkauft wenn ich in nen
    supermarkt gehe. ein testpaket nur mit produkten mit weißer schokolade, das wär mal was mmmhhh

  2. alouetta

    Ich finde die Idee, die Küsschen mal mit weißer Schokolade zu umhüllen, sehr gut. Ich bevorzuge meistens Vollmilchschokolade, aber ab und zu weiße ist ne echte Alternative. Leider hab ich die weißen Küsschen bei uns noch nicht entdecken können, sonst wären sie mir schon in den Einfaufswagen gehüpft 😉
    Generell find ich die Kombi nussig-schokoladig unendlich lecker!

  3. enomis95

    Ich LIEBE weiss. Dunkle Schoko mag ich garnicht und ich finde es wirklich ätzend das die großen Marken, Mars, Snickers usw nur dunkle Schoko verwenden.
    Wo gibts die weissen Küsschen, DIE MUSS ICH HABEN!!!!!!!!!!!!!

  4. Mijanou

    ALso ich bin eigentlich eher ein Fan von ganz dunkler Bitter-Schokolade. Allerdings lasse ich mich auch gern ueberzeugen das weisse Schokolade auch schmecken kann. 🙂

  5. redkater

    Die Küsschen wären ein Traum zum Testen suche sie schon ewig und finde sie nicht

  6. …auch ich liebe die Weisse aber die gibt es bei mir nur ein Mal im Monat, da ich finde wenn man sie zu oft isst, hat ma sie sich schnell über gegessen und das wollen wir doch nicht, also wechsel ich immer zwischen weiss und schoko. Aber eines stimmt sie ist echt lecker.

  7. Die Weiße Schokolade von Nestlé war für mich als Kind der Superknaller. Weil ich das Weiße im Inneren der Kinder-Schokolade immer so gerne mochte, war das für mich diese weiße Schokoladen-Füllung pur. Mittlerweile habe ich aber auch dunkle Schoko für mich entdeckt, denn es geht mir ähnlich wie #Profitester. Wenn ich davon zuviel esse, wird sie mir schnell über.

    Viele Grüße
    Uli

    P.S.: Warum ich als Gravatar „Morgenschokolade“ verwende. Mit Infos zu Künstler und Werk.

  8. Sahnetörtchen

    Da ich ein Schokoholic bin würde ich sie gern testen aber bei uns gibts die immer als allerletztes und das ist ganz schön traurig.

  9. marie_jo85

    Ich kann davon nicht genug kriegen!!!!!!!!!
    Ich liiiiebe weiße Schoki und finde es sollte alles auch in `weiß`geben
    Wie Duplo, Hanuta, Milchschnitte, Pingui, Mars, Snickers, einfach alles.
    Die weißen Küsschen sind super aber nix für jeden Tag, die Mikado sind auch supi in weiß und Twix auch, also frag ich mich was dagegen spricht von allem eine weiße Alternative herzustellen??
    I <3 white schoki

  10. ich mag auch gerne weisse schoki aber es muss schon was dabei sein wie nüsse oder crisp so ganz pur schmeckt sie einfach nur süss.die mischung macht es.

  11. Ich find es klasse, dass es mittlerweile ein und das selbe Produkt in verschiedenen Schokoladensorten gibt. Sei es Zarbitter, Vollmilch, weiße Schoki etc….
    Da kann man schlemmen, schlemmen, schlemmen

    LG

  12. Oh wie sehr ich auch weiße Schoki liebe, die Küsschen in der weißen Ausführung kann ich bei uns einfach nicht finden 🙁 Wie gern würde auch ich mal in diesen Genuss kommen! Im Übrigen gibt es auch immer mal Twix mit weißer Schokolade-auch ein Traum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.