Weihnachtliche Spitztüten

Auch dieses Jahr darf natürlich gerne mit den Klassikern Gold, Silber sowie festlichem Rot geschmückt und dekoriert werden. Passend dazu geben wir euch hier eine Idee zum Verpacken von Weihnachtsgeschenken. 

weihnachtliche-spitztueten

Material:
festes, viereckiges Papier (21 x 21 cm)
Papierstreifen (12 x 1 cm)
Aufkleber oder rechteckiges Papierstück (6 x 4 cm)
Stift zum Beschriften

Werkzeug:
Schere
Klebstoff
Geodreieck

Spitztüten-Bastelanleitung

Bastelanleitung

Schritt 1 – 4: Festes, viereckiges Papier von 21 x 21 cm abmessen und zurechtschneiden. Auf eine der Kanten Kleber geben. Die Nachbarkante in einem spitzen Winkel daran kleben.

Schritt 5 – 6: Einen schmalen Streifen Papier von etwa 12 cm x 1 cm  ausschneiden, ihn an den Enden schräg anschneiden und bei ca. 4 cm vor den Enden gekreuzt zu einer Schlaufe zusammenkleben. Nachdem die Tüte befüllt ist, das offene Ende der Tüte zuklappen und die Schlaufe dekorativ als Verschluss platzieren.

Tipp: Diese Geschenkverpackung ist perfekt zum Beschenken all derjenigen geeignet, die sich niemals etwas zu Weihnachten wünschen. Einfach ein paar kleine Leckereien in die Tüte füllen und ein Kärtchen (6x 4 cm) mit der Information über eine kleine Spende an die Schlaufe heften.

So wird im Namen des Beschenkten anderen etwas Gutes getan und Dinge wie diese sind schließlich das Schöne an Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.