Rindenkranz mit Mooskugeln

Weihnachten im Wald

Garten, Wald und co. liefern allerhand Rohstoffe für wunderschöne, stimmungsvolle Adventsdekorationen, die ein Stück Natur nach Hause holen. Wir haben zwei Ideen für euch zusammengestellt.
adventskalender

Rindenkranz mit Mooskugeln

Material

Strohkranz
Trockene Kiefernrinde
Trockenes Moos
Zeitungspapier
Feiner Draht
4 Kerzen
4 Kerzenhalter
Lotossamenstände
Perlen
Zange
Heissklebepistole

So geht’s:
1. Den Strohkranz auf eine ebene Unterlage legen, mit Hilfe der Zange die Rinde in Stücke brechen. Die Rindenstücke sollen ca. 2 cm länger sein, als der Strohkranz hoch ist. Die Rinde schuppenartig um den Strohkranz kleben, dabei mit dem inneren Kreis beginnen. Zum Schluss die Kleberfäden entfernen.
2. Die Perlen in die Öffnungen der Lotossamenstände kleben.
3. Das Moos zwischen den Rindenkreisen auf den Kranz legen. Die Kerzenhalter anbringen und die Kerzen aufstecken.
4. Den Kranz auf einen großen Teller legen und mit den Lotossamenständen dekorieren.
5. Für die Mooskugeln das Zeitungspapier fest zu einer Kugel formen; eine Doppelseite ergibt eine größere Kugel, die kleineren sind nur aus einer Seite gefertigt.
6. Das Moos um die Zeitungskugel legen, festhalten und mit dem feinen Draht umwickeln.
unser-weihnachten-auf-dem-land-buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.