Von leckeren Snacks und Drinks tolle Produktproben umsonst erhalten

Genussfreunde, die keine Trends sowie leckere Produktneuheiten verpassen möchten, sollten sich bei brandnooz registrieren. Es lohnt sich, der Community beizutreten. Zum einen werden fortlaufend neue Lebensmittel vorgestellt und von den Mitgliedern bewertet. Zum anderen bietet sich die Chance, selbst als Produkttester aktiv zu werden und Produktproben umsonst zu erhalten.

In der brandnooz Community werden Lebensmittelprodukte vorgestellt, die ganz neu im Handel sind oder sogar erst vor ihrer Handelseinführung stehen. Für Community Mitglieder bedeutet dies, nie mehr ein spannendes Produkt zu verpassen. Zugleich bietet sich die Möglichkeit, die vorgestellten Produkte zu bewerten und Freunden zu empfehlen. Im Gegenzug können auf diesem Weg auch Produkte recherchiert werden. Wer wissen möchte, wie ein neues Lebensmittelprodukt oder Getränk bei anderen ankommt, kann es direkt nachlesen.

Mitglieder der Community haben nicht nur die Möglichkeit, Produkte zu bewerten. Was ebenfalls möglich ist und letztlich noch viel mehr Spaß macht, ist die Teilnahme an Produkttests. Jedes Mitglied hat die Chance, sich Produktproben umsonst zusenden zu lassen und sie zu Hause in aller Ruhe zu testen.

Jeden Monat findet mindestens ein Produkttest statt

Die Anzahl der Produkttests schwankt immer ein bisschen. Grundsätzlich steht jeden Monat mindestens ein Produkt zum Test bereit. Häufig finden jedoch zusätzliche Testaktionen statt, wodurch sich die Möglichkeit bietet, ein vergleichsweise bereits Produktspektrum auszuprobieren.

Wer teilnehmen und Produktproben umsonst erhalten möchte, muss lediglich Mitglied in der brandnooz Community sein. Nach der Anmeldung empfiehlt es sich, den Newsletter zu abonnieren. Sobald ein neues Produkt zum Test bereit steht, kann es angefordert werden. Das gezielte Anfordern ist wichtig: So wird sichergestellt, dass Mitglieder immer nur die Produkte erhalten, die sich auch tatsächlich ausprobieren wollen.

Die Produktproben sind garantiert umsonst

Ab und zu gibt es Personen, die ein wenig zweifeln und sich nicht vorstellen können, dass die Warenproben tatsächlich gratis sind. Doch genauso ist es: Alle Kosten, die mit einem Produkttest in Verbindung stehen, werden vom Hersteller oder von brandnooz übernommen. Die Hersteller übernehmen die Kosten, weil sie ein Feedback erhalten möchten, das von echten Konsumenten stammt.

Das Feedback ist wiederum schnell gegeben. Nachdem man seine Warenprobe getestet hat, wird an einer kurzen Marktforschung teilnehmen – sofern man dies möchte. Die Teilnahme ist nämlich nicht verpflichtend. Auch diesbezüglich verspricht brandnooz höchste Sicherheit: Private Daten werden auf keinen Fall weitergegeben.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.