Schlagwort: TeeFee

Zebrakuchen

Hinter dem 14. Türchen unseres Bio-Adventskalenders habt ihr heute TeeFee Trinkzauber Original gefunden. Dieser ist vielseitig einsetzbar und verspricht dabei immer Spaß! Versucht doch mal einen leckeren Zebrakuchen damit. Das Rezept gibt es hier.

teefee

Zutaten für 1 Kuchen

Für den Teig:
5 Eigelb (Größe M)
250 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
125 ml lauwarmes Wasser
250 ml Sonnenblummenöl
375 g Weizenmehl oder Dinkelmehl
1 Pck. Backin oder Backpulver
5 Eiweiß
5 Squeeze TeeFee Trinkzauber Original

Für den Guss:
150 g Puderzucker
1 Squeeze TeeFee Trinkzauber Original
evtl. 3-4 TL Wasser
Zitronensaft

1. Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: etwa 180°C / Heißluft: etwa 160°C). Derweil für den Teig Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker mit einem Mixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Wasser und Öl unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in 2 Portionen kurz unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
2. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte des Teiges 5 Spritzer TeeFee Trinkzauber rühren. Für das Zebramuster zunächst 2 EL des hellen Teiges in die Mitte einer Springform (Ǿ 26 cm, Boden gefettet, mit Semmelbröseln bestreut) geben (nicht verteilen!). Auf den hellen Teig 2 EL von dem rötlichen Teig geben (nicht daneben). Den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Den Teig nicht glattstreichen. Die Form auf dem Rost im unteren Drittel in den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen 50-60 Min. backen.
3. Zebrakuchen nach dem Backen etwa 10 Min. auf einem Kuchenrost abkühlen, dann aus der Form lösen und auf dem Kuchenrost erkalten lassen.
4. Für den Guss Puderzucker, Zitronensaft, 1 Squeeze Trinkzauber und so viel Wasser verrühren, dass ein dünnflüssiger Guss entsteht. Den erkalteten Kuchen damit überziehen und fest werden lassen.

Wer noch mehr von dem wunderbaren TeeFee Trinkzauber Original haben möchte, der schaut am besten mal bei unserem Online Bio-Adventskalender vorbei. Hier gibt es heute 5 x 10 Packungen davon zu gewinnen.

 

Feenhafte Getränke

Kinder lieben süße Getränke! Dass diese auch gesund sein können, zeigen die Produkte von TeeFee. Denn hier wandern statt Zucker Steviablätter in die Tasse …

teeTeeFee ist das einzige Unternehmen in Europa, das biologische Kindergetränke auf Basis einer einzigen Wunderpflanze herstellt: der Steviapflanze. Diese kommt aus Paraguay und ist sehr süß, obwohl sie keinerlei Zucker enthält. Die Steviablätter werden schonend getrocknet und allen Produkten von TeeFee zu einem kleinen Anteil beigefügt. So werden die Tees nicht nur zauberhaft süß, sondern auch richtig gesund. Denn das Steviablatt wirkt zusätzlich antikariogen, also Karies vermeidend, und den Blutzucker senkend.

Die gesunde Alternative

Die Tees von TeeFee sind eine süße und leckere Alternative zu mit Zucker gesüßten Getränken. Denn Kinder greifen statt auf Wasser oder ungesüßte Tees lieber auf Säfte oder Schorlen zurück, die oft einen hohen Anteil an Fruchtzucker und Kalorien haben. Nicht so die Tees von TeeFee, die gesund und trotzdem süß sind – genau das Richtige also für große und kleine Kids!

Nachtisch zum Trinken

Süß sind auch die Nachtisch-Tees in den Sorten Cake-Pops, Popcorn und Zitrus. Da macht auch zuckerfreies Naschen Spaß! Von TeeFee gibt es außerdem Früchtetees in sechs unterschiedlichen Sorten zum Aufbrühen sowie vier leckere Eistee-Sorten. Und: Ab sofort sind auch eine zuckerfreie Trinkschokolade, Sirupe und verschiedene Müslisorten im Sortiment erhältlich! Ein süßes und dennoch gesundes Frühstück ist da garantiert …
TeeFee_Beuteltee_Mockup_Cakepops_web

Der Nachtisch wird nun einfach in die Tasse gezaubert! Der Bio-Nachtisch-Tee Cakepops von TeeFee schmeckt herrlich schokoladig und ist dabei vollkommen zuckerfrei. Die leichte, natürliche Süße des reinen Steviablattes und eine aromatische Früchtetee-Basis machen den Nachtisch-Tee zum Riesenspaß für Groß und Klein.

UVP € 3,95 (30 g)
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Promotion-Beitrag.

Merken

Merken

Merken