Schlagwort: Team

ISM 2017 – der Trend geht zum Einhorn

ISM 2017 Eingang SüdSüße Eindrücke von der ISM 2017

Am Wochenende war es endlich wieder soweit, die ISM 2017 in Köln ist gestartet. Einmal im Jahr treffen sich Süßwarenhersteller, Knabbersnackproduzenten, Gebäckspezialisten und Lebensmittelhändler in Köln, um sich über Neuigkeiten aus der Branche auszutauschen, Trends mitzunehmen und natürlich auch, um viele neue Leckereien auszuprobieren. Die internationale Süßwarenmesse findet jedes Jahr in der Messe Köln statt und dauert vier Tage – vier Tage, an denen man ausgelassen probieren kann, was das Herz begehrt. Leider darf das nicht jeder, denn die ISM ist eine Messe für Fachbesucher aus der Branche und die weltgrößte Messe für Süßwaren und Snacks außerdem.

Wir wollen euch an unserem Messebesuch teilhaben lassen, denn mit über 1.000 Ausstellern aus aller Welt durften wir sehr viele leckere Eindrücke sammeln. Hier kommen ein paar schöne Fotos, bei denen uns auf jeden Fall das Wasser im Mund zusammenläuft 🙂

ISM Niederegger Kölner Dom

Die ISM findet alljährlich traditionell in Köln statt. Da darf ein Kölner Dom zum Vernaschen natürlich nicht fehlen… Dieser wirkt doch fast genauso eindrucksvoll wie der echte 🙂

ISM großer EinkaufswagenDieser gigantische Einkaufskorb hat genau die richtige Größe, um auf der ISM ordentlich zu shoppen…

ISM Kaffeewand

Die Wall of Coffee kam genau richtig am Morgen, um fit in den Tag auf der Messe zu starten. Hier läuft man einige Kilometer ab, also ist Wachsamkeit die Devise 🙂

ISM Müsliglück Seeberger

Unsere Freunde von Müsliglück waren auf mit dabei und ihre leckere Auswahl an köstlichen Frühstücksmüslis sowie Müsliriegeln. Kennt ihr sie aus unserer Genuss Box?

ISM Hershey Stand

Aussteller rund um den Globus waren auf der ISM vertreten. Zum Beispiel auch Hershey’s – in den Genuss der leckere Schokolade aus Amerika seid ihr bestimmt auch schon mal gekommen, oder?

ISM Trolli

Nette Bekanntschaften haben wir übrigens auch gemacht 🙂

ISM Deko TeigSüßes durften wir nicht nur essen, wir durften auch bei der Herstellung zuschauen. Hier wurde direkt vor unseren Augen eine leckere Torte dekoriert.

ISM EmijokekseHabt ihr die Emoji Kekse von Hans Freitag schon mal gesehen? Sie machen im wahrsten Sinne des Wortes direkt glücklich und stillen das Verlangen nach Schokolade.

ISM im Linsenhimmel

Süßigkeiten soweit das Auge reicht, links, rechts, unten und auch oben – wir haben uns wirklich wie im Schokoladenhimmel gefühlt 🙂

ISM Katjes

Der Trend geht zum Einhorn! Kennt ihr schon diese tolle Neuheit von Katjes? Die Wunderland-Edition von Katjes ist ohne tierische Gelatine, besonders bunt und ein echter Hingucker.

ISM herzhaft aber süß

Und selbst diese Auslage ist mehr süß, als sie aussieht 🙂

ISM BananenchipsBegeistert waren wir auch von dieser schönen Neuheit aus Deutschland. Die Bananenchips von Ellis schmecken salzig oder nach Paprika – und sie schmecken wirklich fantastisch!

ISM das brandnooz Team

Unser Team hat sich Zwieback-Packungen von Brandt mit individuellen Logos bekleben lassen. Eine wunderbare Erinnerung an diese leckere Zeit 😉

Und das war es auch schon. Wir hoffen, ihr habt Appetit bekommen. Dann packt doch am besten die aktuelle brandnooz Box aus – in ihr verstecken sich jeden Monat viele leckere Überraschungen zum Staunen.

Liebe Grüße, Lisa von brandnooz

Unsere Nooz: Call me maybe

Sorgen, Lob und Probleme aller Art kommen als erstes hier an: Im Kundenservice. Unsere Mädels und Jungs vom Community Management haben stets ein offenes Ohr für Noozies.7_NoozMagazin_Mai_2014_einzelSeiten-31_web

Krisenmanagement deluxe

Michaela hat ein Problem: Ihre Box ist nicht angekommen, die Sendungsverfolgung gibt auch keine nähere Auskunft und alle präsentieren ihre Boxen schon auf Facebook. Sie greift zum Telefon. Lisa von brandnooz nimmt ab, schaut im System nach und schnell wird klar: Michaelas Box wurde beschädigt, sie ist auf dem Weg zurück ins brandnooz Büro. Und sie kann Michaela gleich beruhigen: Ersatz wird so bald wie möglich auf den Weg geschickt.

Probleme? Fehlanzeige!

So oder so ähnlich lauten die meisten Anfragen, die jeden Tag beim Community Management ankommen. Egal ob Zahlungsprobleme, Lieferschwierigkeiten oder verlorene Boxen – für die meisten Probleme hat das brandnooz Community Management eine Lösung parat. Und auch wenn es einmal nicht ganz so schnell geht: Alle Mitarbeiter sind in Geduld geübt.

Aber nicht nur bei Problemen wenden sich unsere Noozies an den Kundenservice:„Ich bin immer wieder beeindruckt, wie sehr sich unsere Noozies mit brandnooz beschäftigen bzw. sich mit uns identifizieren, Vorschläge zur Gestaltung der Homepage machen und wie wir unseren Service noch verbessern können. Und wie fleißig sie kommentieren und auch wirklich nettes Lob aussprechen und sich nicht nur bei kritischen Fragen melden“, meint Corinna. Denn Kommunikation mit dem Kundenservice ist auch immer eine Kommunikation von Mensch zu Mensch: „Ich freue mich, wenn sich Leute für unsere Arbeit bedanken, da wir bei jedem Einzelnen so einiges in die Wege leiten“, meint Eva. „Das freut mich persönlich am meisten!“

Immer mit Spaß dabei

Was die Mädels und Jungs so an ihrer Arbeit im Community Management mögen? „Viele nette Mitarbeiter helfen noch mehr netten Noozies“, fasst Eva kurz zusammen. „Wir sind ein junges und sehr lustiges Team, in dem Hilfsbereitschaft und Teamwork groß geschrieben werden. Die Stimmung ist immer gut und wenn nicht, helfen alle demjenigen schnell wieder auf die Beine“, sagt Miriam, die Teamleiterin. Gut so, denn dann kann es auch gleich weitergehen: Verlorene Testpakete finden, Boxretouren bearbeiten und was auch immer für Probleme es zu lösen gilt!

7_NoozMagazin_Mai_2014_druckboegen-3_web