Schlagwort: Sweet Tables

Rosa, süß und zuckrig: Sweet Tables

Ein Tisch, gefüllt mit rosa Cupcakes, Schoko-Törtchen und ganz viel Süßigkeiten … Was klingt wie ein Kindheitstraum, ist auf Hochzeiten schon längst Realität: Die Sweet Tables sorgen nun auch in Deutschland für zuckersüße Momente!
Sweettables

Süßigkeiten lassen das Herz von Groß und Klein ganz schnell höherschlagen. Genau das ist auch das Konzept der sogenannten Sweet Tables! Die Idee der Sweet Tables – manchmal auch Sweet Candy Tables oder Candy Bar genannt – stammt aus den USA. Dort werden die Sweet Tables bei Hochzeitsfeiern als Ergänzung oder als Ersatz für ein opulentes Küchenbuffet eingesetzt. Prinzipiell eignen sich die Sweet Tables natürlich aber auch für Geburtstagsfeiern, Baby Shower oder andere feierliche Anlässe.

Süße Happen

Im Gegensatz zu einem klassischen Kuchenbuffet gibt es hier keine Torten und aufwendige Kuchenkreationen, sondern kleine, mundgerechte Leckereien, die man auch super im Stehen essen kann. Auf den Sweet Tables fi ndet man deshalb süße Versuchungen wie Cake Pops, Macarons, Muffins, Törtchen und kleine Kuchenstücke. Highlights sind außerdem Fruchtgummis, Schokodragees, Schaumküsse, Lollis und anderer Naschkram, den man noch von früher kennt und der sofort alte Kindheitserinnerungen an einen Besuch beim Tante-Emma-Laden oder den letzten Kindergeburtstag weckt.

Ein Traum in Rosa

Prinzipiell kann man sich bei der Gestaltung der süßen Tische nach Herzenslust und eigenen Naschvorlieben austoben. Allerdings empfiehlt es sich, die Leckereien auch farblich aufeinander abzustimmen, damit das Ganze auch optisch harmonisch wirkt. Bei Hochzeiten sind Rosa und Pastelltöne der Klassiker, aber auch ein kräftiges Rot macht Eindruck – vorausgesetzt, die Farbe
passt zur restlichen Deko. Schöne Accessoires wie bunte Schleifenbänder, hübsche Bonbongläser und niedliche Food-Labels gehören zu einem Sweet Table ebenso dazu. Und auch an mehrstöckigen Etageren geht kein Weg vorbei. Denn diese eignen sich perfekt, um all die leckeren Cupcakes und Törtchenkreationen zu beherbergen …

Merken

Merken