Schlagwort: Ritter Sport

Halloween steht vor der Tür und wir wecken die Toten!

Es ist wieder so weit. Es ist Halloween!

Alljährlich verkleiden sich unzählige Menschen in Deutschland in den gruseligsten Kostümen, feiern Partys und dekorieren Haus und Garten. Habt ihr auch schon einen Halloween Kürbis geschnitzt?

halloween-blogbeitrag-vorschaubild

Am aufregendsten ist es sicherlich für alle Kinder, die auf den Straßen das amerikanische „Trick or Treat“ Spiel, hier wohl besser bekannt als „Süßes sonst gibt’s Saures“, spielen. Wer kennt sie noch, diese aufgeregte Freude, am Abend mit prall gefüllten Taschen voller Süßkram heim zu kehren? In Erinnerung an dieses tolle Gefühl und all die verputzten Leckereien von damals, erwecken wir heute die Toten für euch! Wir machen eine kleine Reise durch den Friedhof der vergangenen Süßigkeiten von damals. Erinnern uns und euch an Lieblingsprodukte, die ganz plötzlich und auf unerklärliche Weise aus dem Supermarkt verschwanden. Vielleicht ist ja auch ein Lieblingsprodukt von euch dabei? Wir sind gespannt.

Bevor es los geht, ein kleiner Tipp von uns: besorgt euch schnell was Süßes, wie zum Beispiel die leckeren Haribo „Lacaroo“ aus der frisch eingetroffenen Oktoberbox, damit ihr auch was zum schnabulieren habt.

1. Frufoo Kinderquark & Frufoo Schoko-Ufos

14294891_1696784313980241_2000567094_n

insharee.com : koray_lbc

Mysteriös geht es los mit diesem super leckeren Ufo-Kinderquark von der Firma „Onken“ – auch als er noch da war, hat er mystische Alienstimmung an jeden Esstisch gezaubert. Leider wurde er 2004 aus unerklärlichen Gründen vom Markt genommen. Wer kennt ihn noch? Außerdem gabs davon auch leckere Schoko-Milchcreme-Pralinen.

2. Bazooka Kaugummis

e360a468fa02b207dd82197d96d1ee78

Pinterest: Dieline

Dieser beliebte Kaugummi ist heute kaum noch in Deutschland zu finden. Nur, wer einen Supermarkt mit ausländischen Waren in seiner Nähe hat, oder sie importiert im Internet bestellt, kann sich noch an den Kaugummis erfreuen. In Deutschland wurde er bis Ende der 1980er Jahre über die Firma August Storck vertrieben, deren Lizenzvertrag mit der Firma Topps danach allerdings auslief und zum Leidwesen unzähliger Fans leider nicht mehr verlängert wurde. In der Verpackung war außerdem traditionell ein kleiner Comicstreifen mit der Hauptfigur Bazooka Joe enthalten. In Deutschland wurde dieser in den Siebziger und Achtziger Jahren durch Cartoons um die Figur Schleck ersetzt. Die gute Nachricht: dieses Kaugummi kann man tatsächlich mit etwas Umständen von der Toten auferstehen lassen.

3. Ritter Sport Smarties

smarties_2

www.ritter-sport.de/blog

Sieht das nicht mehr als vielversprechend aus? Die Ritter Sport Sonderedition Smarties gab es 2001 zum ersten Mal und wurde gleich zum Verkaufsschlager. Ihr habt sie geliebt. Wir auch. Die kleinen, bunten Schokolinsen kamen gut an. Kein Wunder, denn die Kombination von der beliebten quadratischen Schokolade – wahlweise Vollmilch oder Weisse Schoko – mit den knackigen, bunten Smarties schmeckte ganz besonders. Ganz exklusiv wurden 2013 übrigens für 10 glückliche Gewinnspiel-Gewinner diese Sorten nachproduziert. Da kommt Neid auf. Doch seid nicht traurig, gute Nachrichten für alle Fans dieser Schoki. Es gibt zum Glück noch die Möglichkeit, sich bei Ritter Sport in Berlin jederzeit eine Tafel mit den bunten Schokolinsen anfertigen zu lassen.

4. Treets

treets-intro

http://www.crazy-cult.com

Und schokoladig-nussig geht es weiter. Da läuft einem schon beim hinschauen das Wasser im Munde zusammen. „Treets“ (Erdnüsse in Schokoladenglasur) wurden in Deutschland von Mars (zuvor Masterfoods) verkauft. Ab 1987 wurden sie aus den Regalen genommen und durch die noch heute bekannten „m&m’s“ ersetzt. Fans der Treets schätzen diese so sehr, da sie keinen „künstlichen“ Überzug wie die bunten Nachfolger hatten. Würdet ihr euch ein Wiederbeleben dieser Schokoerdnüsse wünschen oder seid ihr zufrieden mit m&m’s? Wir wären ja schon neugierig, wie die wohl schmecken…

5. Fanta „Sunny Melon“

0_big

http://www.wer-weiss-was.de : Yvisa

Zuguterletzt gibt es noch was zum trinken. Kennt ihr diese Fanta Sorte noch? Das Internet ist voll mit Menschen, die dieser Sorte hier in Deutschland hinterher trauern und nicht verstehen, warum sie aus dem Fanta-Sortiment genommen wurde. Hat sie euren Geschmack getroffen?

 

Jetzt haben wir ganz schön Appetit bekommen. Zum Glück haben wir uns vorher gut gegen den Süßhunger gewappnet. Wir hoffen, ihr hattet Freude an dieser kleinen Reise in die Vergangenheit, auf unserer kleinen „Tour“ durch den Friedhof der vergangenen Süßigkeiten.

Jetzt seid ihr dran! Welche Süßigkeiten von früher fallen euch noch ein, die ihr heute leider nirgendwo mehr finden könnt?

Wir sind gespannt auf ganz viel süße Noozie-Nostalgie und wünschen euch ein süß-saures und vor allem gruseliges Halloween!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Produkt Nooz – Neue Produkte und Lebensmittel

Neue Produkte zum Ausprobieren:

ültje:ültje Edelnüsse

Edelnüsse

UVP € 2,79 – 2,99 (150 g)

So ein paar Nüsschen gehen doch immer! Wie praktisch, dass es nun gleich drei neue Edelnuss-Sorten von ültje gibt. „Cashews Paprika“ sind ohne Fett im Ofen geröstet. Die geröstete Variante „Rauchmandeln“ überzeugt hingegen mit einer fein-würzigen Rauchnote. Und wer lieber eine breite Auswahl bevorzugt, wird im „Deluxe-Mix“ fündig und kann sich hier auf geröstete und gesalzene Mandeln, Cashews, Pekan-Kerne und Macadamias freuen.

 

Uncle Ben's PaellaUncle Ben’s:

Paella

 UVP € 2,49 – 2,99 (250 g)

Nun kommt Spanien auf den Teller – mit der Paella von Uncle Ben’s. Mit echtem Safran, knackigem Gemüse, saftigem Hühnchen und der würzigen Chorizo-Wurst sorgt das Reisgericht für mediterranen Genuss im Handumdrehen. Und das Beste: Es ist frei von künstlichen Konservierungs-, Farb- und Aromastoffen.

Ritter Sport:Ritter Sport Frühlingssorten 2015

Frühlingssorten 2015

UVP € 0,99 (100 g)

Keks, Haselnuss oder Himbeere? Bei diesen süßen Schoki-Sorten würde man am liebsten alle drei sofort vernaschen! Der Saisonklassiker „Cookie & Cream” kommt mit einer Füllung aus Sahne-Vanille-Creme und Mürbegebäckstückchen daher. Bei „Haselnuss-Cookie“ mit Haselnusscreme, Haselnuss-Gebäckstückchen und gehackten Haselnüssen kommen dagegen Nuss-Fans auf ihre Kosten. Und wer es fruchtig und mild mag, für den ist „Himbeer Vanille“ die richtige Wahl.

Astra RaketeAstra:

Rakete

UVP € 3,29 (6 x 0,33 l)

Es gibt einen Neuen im Bier-Regal: Astra Rakete! Der Bier-Spirituosen-Mix ist mit erfrischendem Citrus-Vodka aromatisiert und schmeckt am besten bei eisgekühlten fünf Grad Celsius. So lässt sich ganz cool der Feierabend einläuten – oder die Partynacht beginnen!

Kalfany Classic Travel Sweets:Kalfany Classic Travel Sweets Tropic

Tropic

UVP € 1,25 (150 g)

Mit diesen süßen Bonbons ist ein exotisches Geschmackserlebnis garantiert, denn sie schmecken herrlich tropisch nach Mango, Passionsfrucht und Ananas. Als weitere Zutat kommt Fruchtsaftkonzentrat aus Orange, Zitrone und Limette hinzu. Und alles ganz ohne Farbstoffe. Südsee, wir kommen!

 

Küchle Torten-CremeKüchle:

Torten-Creme

UVP € 1,79 (110 g – 140 g)

Lust auf Sahne-Torte, aber wenig Zeit für die Zubereitung? Da kommen die Torten-Cremes von Küchle doch wie gerufen, denn mit ihnen lassen sich im Handumdrehen leckere Sahne-Torten zaubern. Zudem sind sie rein pflanzlich und kommen ganz ohne tierische Gelatine aus. Nun muss man sich nur noch entscheiden: Erdbeer-Sahne, Schoko-Sahne oder Käse-Sahne?

Maître Truffout:Maître Truffout „I love you”-Schokoladen

„I love you”-Schokoladen

UVP € 0,79 (5 x 15 g)

Was gibt es Schöneres, als „Ich liebe dich” zu sagen? Es auf schokoladige Art und Weise zu tun! Von Maître Truffout gibt es ab sofort die „I love you“-Täfelchen aus Milchschokolade, mit denen man diese Botschaft auf süßem Weg überbringen kann. Und individuell ist der Schoko-Gruß auch noch, denn jede der fünf Tafeln hat ihr eigenes Design.

Langnese Cremissimo Karamell MomentLangnese:

Cremissimo Karamell Moment

UVP € 1,29 (180 ml)

Wie ein perfekter Cremissimo Karamell Moment aussieht? Wir beschreiben es euch: Zartschmelzendes, cremiges Vanilleeis, übergossen mit einer herb-süßen Karamellsauce, gekrönt mit einem Topping aus karamellisierten Mandeln. Und, Appetit bekommen? Wir auch!

Schoko-Party mit der brandnooz Box

nussnougatpin_klein

Mit brandnooz kannst Du immer wieder etwas erleben, spannende Dinge entdecken und Deinen Alltag noch aufregender gestalten. Bist Du vielleicht ein besonderer Schoko-Fan und kannst es nicht erwarten, bis dein Lieblingssüßwarenhersteller endlich wieder eine neue Süßigkeit in den Supermarktregalen positioniert? Wir von brandnooz können Dir dabei helfen, keine Schokoladensorte zu verpassen und liefern Dir die Neuheiten im besten Fall sogar bis vor die Haustür.

Mit unserer Abo-Box kannst Du jedes Mal allerlei essbare Waren probieren. Natürlich lässt sich darin auch immer etwas zum Snacken und Vernaschen finden. Da auch uns die Schokolade sehr am Herzen liegt, arbeiten wir stets daran, Euch einen gewissen Anteil an Schokolade mit in die Box zu packen. Denn wie jeder weiß, wirkt Schokolade inspirierend, steigert die Leistung und macht zusätzlich auch noch glücklich. Sowas wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Glücklicherweise gibt es genug verschiedene Schokoladensorten auf dem Markt und die Unternehmen denken sich fortwährend neue Geschichten und Schoko-Kombinationen aus. Wir haben sie Euch mit unserer brandnooz Box gebracht. Von streichzarter Nuss-Nougat Creme, über gigantische Riesenkekse mit Schokostückchen bis hin zu ausgefallenen Schoko-Frucht-Kombinationen als Tafel konntet Ihr so einige Spezialitäten ausprobieren. Auch weiße Schokolade setzen wir Euch gerne auf den Präsentierteller. Zusätzlich halten wir Euch über die größten Schokoladenlieferanten auf dem Laufenden. Jedes Ritter Sport Quadrat stellen wir Euch vor und keine Milka Variation kommt an uns vorbei. Bei brandnooz könnt Ihr nachlesen und Euch austauschen, denn wir liefern Euch eine riesige food-community, mit der Ihr immer wieder Neues erleben könnt.

Schokolade testen mit brandnooz

Nicht nur die monatliche Überraschungsbox gehört zu unserem speziellen Handwerk. Gelegentlich setzen wir Produkttest-Kampagnen um. Das heißt, wir schicken an eine Auswahl von passenden Personen Testpakete mit ganz besonders neuen Produkten. Diese dürfen dann mit den besten Freunden Produkttestabende veranstalten und uns davon berichten. Wir wollen dann wissen, wie die Produkte gemundet haben und wie sie bei den Freunden ankamen. Erst kürzlich habt Ihr mit uns die leckeren spanischen Freixenet Mia Weine verkostet. Dazu passt eigentlich auch ein lecker-süßes Stückchen Schokolade. Wir hoffen, dass wir Euch vielleicht bald auch mit Schokoladen-Testpaketen beglücken können. Wie wäre es für Euch, wenn Ihr ein ganzes vollgepacktes Paket mit neuer Schokolade geschenkt bekommen würdet. Dann könntet Ihr mit Euren Freunden eine riesige Schoko-Party veranstalten und die leckersten Neuheiten als erstes ausprobieren. Sollte solch eine Aktion bei uns starten, informieren wir Euch natürlich sofort darüber. Hier, auf facebook oder auf unseren anderen Kanälen. Ihr werdet es nicht verpassen. In diesem Sinne senden wir euch schokoladige Grüße und freuen uns auf süße Testaktionen!

Weiß, weiß, weiß sind alle meine…

…Schokoladen!

Mittlerweile gibt es immer mehr dunkle Klassiker auch in der weißen Variante. Ein Trend, der sich seit Ende letzten Jahres verstärkt abzeichnet. Es gab und gibt mehr und mehr Liebhaber der weißen Schokoladenkultur…und diese kommen jetzt endlich auch in allen Belangen auf ihre Kosten. (Juhuu!!)

Das erste mal kommerziell wurde weisse Schokolade übrigens in den 1930ern in der Schweiz von Nestlé hergestellt. Was ist denn nochmal genau in der weißen Schoki? Min. 20% Kakaobutter und min. 14 % Vollfett-Trockenmilch und natürlich Zucker. Ungesund – klar! Ungesünder als Vollmilchschokolade – kaum. Die Stimmungsaufhellende Wirkung, welche ja eigentlich vom Kakaopulver kommt, ist hier ja leider nicht drin. Glücklich macht´s aber trotzdem irgendwie… Die meisten zumindest.

Was steht denn so alles zur Auswahl…

Ritter Sport Weiss + Crisp

Ritter Sport Weiss + Crisp

Die neue „Sorte des Jahres“ von Ritter Sport. Mit knusprigen Cornflakes…

PICK UP Black & White

Oder PICK UP Black & White…mit einer knackigen Tafel weisser Schokolade zwischen superschokoladigen Keksen…

MIKADO weisse Schokolade

Die altbekannten MIKADO-Stäbchen…nun weiß eingetunkt…

Ferrero Küsschen weise Schokolade

Ferrero Küsschen weise Schokolade

Und meinen ganz persönlichen Favoriten…Da Küsschen schon so ein Traum sind, sollten sie in weisser Schokolade wohl eher einem leidenschaftlichem Kuss gleichen… 😉

Heute war es dann endlich so weit…im Supermarkt meines Vertrauens gab es sie endlich…Natürlich musste ich sie gleich für Euch testen!

Ferrero Küsschen von Innen

Ein intimer Schnappschuss…;)

Ich muss sagen…mein Körper wurde plötzlich schwach. Denn alle Kräfte haben sich vereint, diesen unglaublich tollen, wunderbaren, unsagbar leckeren Geschmack wahrzunehmen…Ein Traum. Mehr kann ich nicht sagen. Sie sind schon relativ süß, aber das ist im Prinzip ja alles mit weißer Schokolade. Die leckere

Nuss und vor allem noch die Creme im Inneren gepaart mit der weißen Schokolade…lecker, lecker, lecker! Man sollte sie einfach probieren…

Und an bereits länger existierenden weißen Varianten wären dann noch: Lion, KitKat, Twix, Dominosteine, Trinkschokolade, Kölln Müsli mit weisser Schokolade und Mandeln, Kinder Bueno, Balisto, Choco Crossies, Choclait Chips, helle Brotaufstriche, Eszet-Schnitten…

Ein Paradies…

Aber was hälst Du von dem weissen Hype? Nervt es Dich oder kannst Du nicht genug davon kriegen?

Und was sollte es Deiner Meinung nach noch in weisser Ausführung geben?

Wir freuen uns auf Deine Antworten!