Schlagwort: Rezeptstar

Noozie Rezeptstar gesucht!

Noozie Rezeptstar gesucht!

 

H

 

Noozie Himmelsglitzerdings: „Die brandnooz Box ist für mich wie eine bunte Tüte für Große im Karton.“

Blog: www.himmelsglitzerdings.blogspot.de

 

 

Rote-BeetesalatROTE BETE

1 Glas Rote Bete Kugeln von Hengstenberg

200g Hüttenkäse

Salz, Pfeffer

Mazzetti Cremaceto Classico

Olivenöl

1 Handvoll Nüsse (z.B. Cashewkerne)

ein paar Kräuter (z.B. Schnittlauch)

 

1. Die Rote Bete Kugeln abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem flachen Teller oder einer Servierplatte auslegen.
2. Den Hüttenkäse löffelweise darauf verteilen. Die Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne weitere Fettzugabe anrösten.
3. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen, Balsamico-Creme von Mazzetti und Olivenöl darüberträufeln. Mit Kräutern bestreuen. Die Nüsse darauf verteilen.

P

 

Noozie pamelopee: „Die brandnooz Box ist für mich wie ein Shoppingbummel und Weihnachten in einem. Immer voller toller Überraschungen und eine ständige Inspirationsquelle für neue Rezeptideen!“

Blog: www.pamelopee.blogspot.de

Couscous-Salat mit Knoblauch-Oliven und Feta

500g Couscous von Müller’s Mühle12_NoozMagazin_Oktober_2014_druckboegen.pdf

600ml Wasser

1 TL Salz

300g Feta

200g grüne Oliven, mit Knoblauch gefüllt

75g Cranberries von Farmer’s Snack

1 Handvoll gemischte Gartenkräuter nach Geschmack und Saison (z.B. Rosmarin, Majoran, Schnittlauch, Kapuzinerkresse, …)

4 EL Olivenöl

 

1. Wasser zum Kochen bringen. Couscous und Salz mischen, in eine große Salatschüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, so dass alles gut 1 cm bedeckt ist.
2. In der Zwischenzeit Feta in ca. 1 cm große Würfel und Oliven in Scheiben schneiden.

 

Switter on the RocksCO

nach Belieben: Eiswürfel, Switter Apfel-Lemon, Brauner Rohrzucker, Minzblätter

1. Ein großes Glas zur Hälfte mit Eis füllen und 2 TL Rohrzucker hinzugeben. Dann das Ganze mit dem Saft auffüllen, zwei Trinkhalme hinein, mit ein paar frischen Minzblättern garnieren – und eiskalt genießen!

Noozie Rezeptstar gesucht!

Hier stellen talentierte Kochfans Rezeptideen vor, die wärmstens zum Nachmachen empfohlen werden. Die einzige Voraussetzung: Es sollte das eine oder andere Schmankerl aus der brandnooz Box mit von der Partie sein. Also, ran an die Rührschüssel und immer her mit euren leckeren Küchenkreationen!

7_NoozMagazin_Mai_2014-76

Sagitta

„Die brandnooz Box ist für mich wie ein Überraschungsei in eckiger Form.“

Blog: www.marina-kraus.de/Marinas_Welt

 

 

 

 

Früchtebrot reloaded

7_NoozMagazin_Mai_2014-75_web250 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Vanillezucker
4 Eier
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
50 g Kakaopulver
100 g Lindt Excellence Fleur de Sel
nach Belieben: Rosinen und/oder Mandeln
nach Bedarf: Milch

 

 

 

7_NoozMagazin_Mai_20134-11
1. Die Butter oder Margarine in der Mikrowelle schmelzen, bis sie flüssig ist. In der Zwischenzeit die Meersalz-Schokolade und Farmer’s Snack Schokolata „bitter-sweet“ klein hacken. Dies geht am besten mit einem Mixer. Aber Vorsicht, dass die Nüsse und Fruchtstücke nicht zu fein gemahlen werden, schließlich sollen sie später im Kuchen noch zu sehen und zu schmecken sein. Wer möchte, kann die Mischung noch mit Mandeln oder Rosinen verfeinern.
2. Mit einem Pinsel die Form mit einem Teil der flüssigen Butter gut einfetten. Anschließend Zucker und Vanillezucker hinzugeben und so lange rühren, bis sich der Zucker darin aufgelöst hat. Danach die Eier nach und nach hinein schlagen und alles gut verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Das Mehl, Backpulver und Kakaopulver zu den anderen Zutatenin die Schüssel geben und schluckweise so viel Milch hinzufügen, bis ein glatter Teig entstanden ist.
3. Zum Schluss die gehackte Nuss-Trockenfrucht-Schokolade-Mischung hinzu schütten und alles gut vermengen. Wenn der Teig zu fest ist, einfach noch Milch nachgießen und gut umrühren. Sollte der Teig zu flüssig sein, entweder noch etwas Mehl oder Kakaopulver hinzufügen und ebenfalls alles gut vermischen. Anschließend den fertigen Teig in die gefettete Kuchenform füllen und bei ca. 200 ° C ungefähr45 Min. auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

 

„Bei der Kuchenform habe ich mich für eine normale Kastenform entschieden, es geht aber bestimmt auch jede andere Form oder Muffinförmchen. Da sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.“

Noozie Rezeptstar gesucht

Hier stellen talentierte Kochfans Rezeptideen vor, die wärmstens zum Nachmachen empfohlen werden. Die einzige Voraussetzung: Es sollte das eine oder andere Schmankerl aus der brandnooz Box mit von der Partie sein. Also, ran an die Rührschüssel und immer her mit euren leckeren Küchenkreationen!

7_NoozMagazin_Mai_2014-68_web


Zahnfeee

„Die brandnooz Box ist für mich wie ein „West-Paket“, das mich an meine Kindheit erinnert, es ist jedes Mal aufregend, es zu öffnen. “

 

 

 

 

Käsetorte

250 g Camembert
200 g Frischkäse pur
125 g Petrella
2-3 Radieschen
3-4 EL Sesam
etwas frischen Schnittlauch und Basilikum
bunter Pfeffer
Wasabi Paste oder Meerettich

7_NoozMagazin_Mai_2024-731.Zuerst den Sesam in einer heißen Pfanne an rösten. Nebenbei den Petrella mit etwas Wasabi, Schnittlauch und Basilikum verfeinern und mit Pfeffer würzen.

2.Den Camembert halbieren und die Kräuter Frischkäse-Creme darauf geben und verstreichen. Dann beide Teile wieder zusammen setzen.

3.Den Frischkäse pur in einer Schüssel kurz aufschlagen und den Rand rundum damit bestreichen. Den Sesam auf Backpapier geben und den Käserand im Sesam wälzen.

4.Zum Schluss den Camembert oben mit etwas Frischkäse auffüllen. Die restliche Frischkäse-Creme mit 4 cm Wasabipaste anrühren in einen Spritzbeutel füllen und nach Lust und Laune die Torte dekorieren. Wer kein Wasabi mag, kann Meerrettich nehmen oder ihn auch weglassen.

„Am besten schmeckt die Torte, wenn sie einen Tag durchziehen konnte – oder morgens herstellen und am Abend essen.“

Noozie Rezeptstar gesucht!

Rezeptstar gesucht Wir suchen Dich – den Noozie Rezeptstar!

Wir sind immer wieder begeistert von vielen tollen Rezepten, die wir von Euch zugeschickt bekommen oder auf Euren Blog finden. Deswegen haben wir uns überlegt, dass wir alle Eure tollen Rezepte sammeln und auch den anderen Noozies von Euren neusten Küchenstreichen berichten. Sendet uns Eure Rezeptkreationen rund um die Boxprodukte mit schönen Fotos an nooz@brandnooz.de – bitte vermerkt im Betreff „Noozie Rezeptstar“.

Rezeptstar gesucht IIUnter allen Rezepteinsendungen verlosen wir 25 x Best-of-Boxen und stellen Euch mit einem kurzen Steckbrief im Magazin vor.

Wir freuen uns über Eure Rezepte :-). Viel Spaß beim Kreativ sein.

Lieben Gruß,

Euer brandnooz Team