Schlagwort: Ostern

Bunte Osterdeko Ideen – wir verlosen zehn brandnooz Boxen

Serviettenhasen Deko

Für den zweiten Teil unseres Osterdeko-Gewinnspiels haben wir als kleine Inspiration bunte Osterhasen aus Servietten gebastelt. Habt ihr es euch in eurer Wohnung auch schon österlich-gemütlich gemacht und wisst ihr mit welchen Rezeptidee ihr eure Verwandten dieses Jahr überraschen wollt? Auf Pinterest haben wir haben euch schon mal ein paar schöne Tips für die Osterfeiertage 2015  zusammengestellt.

#brostern – gewinnt eine von zehn brandnooz Boxen

Unter allen Bilder mit eurer Osterdeko verlosen wir 10 brandnooz Boxen! Postet dazu einfach euer schönstes Osterbild mit dem Hashtag #brostern bei Twitter, auf facebook, bei Pinterest oder schickt uns eine Mail an facebook@brandnooz.de. Wir freuen uns auf eure Ideen! Eine schöne Auswahl an Bildern und auch die Namen der Gewinner werden wir zum Schluss hier auf unserem Blog veröffentlichen.

Die Aktion läuft bis zum 6. April 2015. Hier könnt ihr die Teilnahmebedingungen nachlesen.

Serviettenhasen selbstgemacht

Habt ihr schon mal Hasen aus Servietten gebastelt? Wenn nicht, dann könnt ihr es ja diese Woche ausprobieren. Wenn schon nicht das Wetter so mitspielen will, dann sollte es doch wenigstens bei Kaffee und Kuchen schön bunt und einladend aussehen 🙂 Hier kommt die Anleitung zur Osterdeko mit bunten Servietten:

1. Schritt: Die Serviette flach auseinander falten.

Serviettenhase Start

2. Schritt: Anschließend die Serviette einmal in der Mitte falten.

Serviettenhase zweiter Schritt

3. Schritt: …und dann noch einmal in der Mitte falten

Serviettenhase dritter Schritt

4. Schritt: Nun an beiden Seiten nach innen klappen.

Serviettenhase vierter Schritt

5. Schritt: Jetzt sind beide Seiten nach innen geklappt 😉

Serviettenhase fünfter Schritt

6. Schritt: Nun werden die beiden gerade Kanten ebenfalls zur Mitte geklappt.

Serviettenhase sechster Schritt

7. Schritt: Danach nochmals die Seiten einklappen, so dass die Serviette drachenförmig gefaltet ist.

Serviettenhase siebenter Schritt

8. Schritt: So soll es dann aussehen…

Serviettenhase achter Schritt

9. Schritt: Anschließend die Serviette einmal wenden…

Serviettenhase neunter Schritt

10. Schritt: …und die breitere Spitze einmal umklappen, sodass es ein Dreieck wird.

Serviettenhase zehnter Schritt

11. Schritt: Jetzt muss die Serviette nur noch an den beiden Enden ineinander gefaltet werden. Dafür die eine Spitze in die andere Schieben.

Serviettenhase elfter Schritt

12. Schritt: fertig ist das Österhäschen!

Serviettenhase fertig

Wir wünschen euch wunderbare Ostern und erholsame Feiertage!

Eure Lisa

Zeig uns deine Osterdeko – wir verlosen zehn brandnooz Boxen

Liebe Noozies,

bald kommt der Osterhase wieder angehoppelt und wenn schon nicht das Wetter mitspielt, dann sollte man es sich doch wenigstens zu Hause richtig gemütlich machen. Habt ihr eure Wohnung auch schon mit schöner Osterdeko verziert und wisst ihr schon mit welchen süßen Rezeptideen ihr eure Verwandten zu Ostern glücklich machen wollt? Auf Pinterest haben wir haben euch schon mal ein paar schöne Tips für die Osterfeiertage 2015  zusammengestellt.

#brostern – gewinnt eine von zehn brandnooz Boxen

Unter allen Bilder mit eurer Osterdeko verlosen wir 10 brandnooz Boxen! Postet dazu einfach euer schönstes Osterbild mit dem Hashtag #brostern bei Twitter, auf facebook, bei Pinterest oder schickt uns eine Mail an facebook@brandnooz.de. Wir freuen uns auf eure Ideen! Eine schöne Auswahl an Bildern werden wir zum Schluss hier auf unserem Blog veröffentlichen.

Die Aktion läuft bis zum 6. April 2015. Hier könnt ihr die Teilnahmebedingungen nachlesen.

Bunte Ostereier mit Nagellack

Wir haben uns heute eine Osterdeko ausgedacht, die vor allem die Damen ganz schnell nachmachen können 🙂 Für die verrückten, bunten Ostereier braucht man nämlich nichts weiter als ein paar Eier mit weißer Schale, eine Schüssel mit kaltem Wasser, eine kleine Auswahl an Nagellack, ein Stäbchen und zum Schluss am besten noch etwas Nagellackentferner – um die Finger wieder zu säubern.

Eier Utensilien

Und so funktioniert’s

Eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser füllen und dort verschiedene Nagellack-Farben ganz langsam hinein tropfen lassen. Vorsicht, der Nagellack muss auf der Oberfläche des Wassers schwimmen.

Ei Nagellack

Anschließend mit einem kleinen Holz- oder Plastikstäbchen kleine Musterungen im Nagellack entstehen lassen und den Nagellack dünnflächig auf der Wasseröberfläche verteilen. Am besten ist es, wenn keine dicken Nagellackschlieren dabei sind, weil diese auf den Eiern nicht so schnell trocknen.

Ei Muster

Nun könnt ihr vorsichtig ein Ei in das Wasserbad halten. Der Nagellack wird sich mit den Musterung um das Ei legen. Ihr könnt es anschließend gleich wieder herausnehmen und trocken lassen.

Ei Wasser

Wenn ihr Gummihandschuhe habt, solltet ihr diese nehmen, denn ansonsten wird der Nagellack auch eure Finger beschmieren. Ihr könnt die Eier auch mit einer kleinen Zange festhalten oder ins Wasserbad fallen lassen und dann vorsichtig wieder rausholen. Probiert es einfach aus, die Angelegenheit wird nicht ganz sauber, aber das Resultat kann sich sehen lassen 🙂

Ei fertig

Viel Spaß beim Basteln und Dekorieren, eure Lisa

Riso Gallo Gewinnspiel: Macht euch euer Osterfest zum Schlemmerfest

Die Feiertage nutzt man doch immer gerne, um ausgiebig zu schlemmen. Wie wäre es, wenn ihr euch dieses Jahr leckere Risottogerichte in die österliche Küche holt und euch euer Osterfest zu einem Schlemmerfest macht? Damit könnt ihr euch auch gleich ein bisschen wie im Italienurlaub fühlen 😉

Mit dem Ostergewinnspiel von Riso Gallo habt ihr die Möglichkeit, eine von zehn Gourmetboxen mit vielen leckeren Risotto-Produkten zu gewinnen!

Das ist genau das Richtige für euch? Dann macht schnell mit beim Gewinnspiel auf der facebook Seite von Riso Gallo. Um zu gewinnen, müsst ihr nur einen Kommentar unter dem Post für das Schlemmerfest-Gewinnspiel hinterlassen und uns darin verraten, wie ihr euer Risotto zu Ostern am liebsten mögt.

Wir schmecken Risotto zum Beispiel am liebsten mit Prosecco statt mit Wein ab – das verleiht dem Gericht eine spritzige, frühlingshafte Note 🙂 Hier geht es zum Gewinnspiel: Mach dir dein Osterfest zum Schlemmerfest.

Riso Gallo Gewinnspiel

Bis zum 22.03. 2015 könnt ihr an dem Gewinnspiel teilnehmen. Also bleibt noch viel Zeit, um zu überlegen, wie Risotto zu Ostern am besten schmecken könnte 😉 Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen ein schönes Schlemmerfest im April!

Riso-Gallo-ProdukteKennt ihr eigentlich schon die Produkte von Riso Gallo?  Riso Gallo ist der größte Reisanbieter in Europa und verkauft eine Menge italienischer Reisspezialitäten für leckere Momente zu Hause. Mit den Risotto Pronto Gerichten, wie dem Risotto Pronto mit Steinpilzen, könnt ihr euch in nur wenigen Minuten ein würziges und delikates Risottogericht zaubern, das dank des hochwertig verarbeiteten Reises so richtig schön cremig wird.

Natürlich könnt ihr mit Riso Gallo auch eure eigenen Risottoideen verwirklichen. Zum Beispiel mit dem Arborio Risotto Reis. Diese Reissorte ist eine typische Basis für Risotto und wird in der norditalienischen Lombardei angebaut. Der dickbauchige Langkornreis ist ideal für selbstgemachte Risottos mit frischem saisonalen Gemüse, Fleisch oder Fisch.

Habt ihr Hunger bekommen? Vielleicht erwartet euch ja pünktlich zum Osterfest eine Gourmetbox mit Risotto zum Schlemmen!

Liebe Grüße, eure Lisa von brandnooz

Osterdeko-Experten: Hase trifft Huhn

Osterdeko-Experten: Hase trifft Huhn

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Die Ostersaison ist eröffnet und der Duft nach frischer Erde und Maiglöckchensträußen versüßt uns die Tage. Für endlose Frühlingsgefühle holen wir Hase und Huhn zu uns nach Hause und befragen beide zu ihren schönsten Dekotipps.

Glas_mit_Federn

Quelle: Dekobuch von Hanna Erhorn: „Das Osterdeko-Buch: Selbstgemachtes aus Federn und Eiern“

Tipp vom Huhn: Mini-Osterfeuer
Wir verscheuchen den Winter und seine bösen Geister – mit dem Osterfeuer im Miniformat entsteht im Handumdrehen eine filigrane Osterdekoration mit selbst gesammelten Federn oder besonders ausgefallenen Exemplaren aus dem Bastelgeschäft.

Material: Ein schlichtes Trinkglas, 3 bis 5 Federn, Maskingtape (Papierklebeband), einfaches Teelicht.

1. Schneller geht’s kaum: Lieblings-Maskingtape auf das Trinkglas kleben und nach und nach eine Feder nach der anderen fixieren. Wichtig: Die Spitzen der Federn sollten immer nach außen zeigen, damit sie sich später nicht versehentlich entzünden.

2. Teelicht auf den Glasboden stellen. Anzünden. Tipp: Nur einen Teil des Glases mit Federn bestücken, so ist der stimmungsvolle Lichtschimmer später gut sichtbar.

 

 

Ostereier2

Quelle: Dekobuch von Hanna Erhorn: „Das Osterdeko-Buch: Selbstgemachtes aus Federn und Eiern“

 

Tipp vom Hasen: Die große Ei-Bastelei
Wer hätte das gedacht: Der Osterhase ist ein heimlicher Künstler! Ein gut sortierter Bastelkasten mit vielen bunten Bändern und Borten gehört für dieses Eier-Special zur Standardausrüstung. Die Belohnung: Weit und breit gibt es nirgendwo schönere Überraschungen im Nest oder als Strauß auf dem Tisch.

Material: Ausgeblasene Eier, viele bunte Bänder, Borten, Papierservietten, Klebebildchen oder Glitzersticker, Kleber z.B. Bastelkleber, Heißkleber oder Kleister

1. Die Eier ausblasen. Dafür das rohe Ei mit Essigwasser reinigen, oben und unten mit einer großen Nadel je ein Loch hinein pieksen. Das obere Loch mit dem Mund umschließen, fest pusten und Eigelb und Eiweiß langsam durch das untere Loch herausdrücken.

2. Eier je nach Geschmack vor dem Bekleben mit Eierfarbe einfärben. Tipp: Für einen tollen Antik-Look einen Teil der Farbe mit einem Schwamm wieder abreiben.

3. Bunt angemalte Eier trocknen lassen. Anschließend Bänder und Borten mit passendem Kleber rund um das Ei drapieren und fixieren.

Toller Blickfang: Zum Aufhängen ein halbes Streichholz mit Bindfaden umwickeln und durch das obere Ausblas-Loch schieben. Sobald sich das Stöckchen quergestellt hat, ist die Aufhängung komplett!

Tipp vom Huhn: Kleiner Eiergarten

Ostereier1

Quelle: Dekobuch von Hanna Erhorn: „Das Osterdeko-Buch: Selbstgemachtes aus Federn und Eiern“

Mal ehrlich – die Standardfärbetechnik für Ostereier beherrschen wir mittlerweile doch alle im Schlaf. Deshalb wagen wir jetzt den nächsten Schritt, bringen überraschend Pflänzchen ins Spiel und rücken den Kleingarten-Kunstwerken in spe damit tüchtig auf die Pelle.

Material: Ausgeblasene oder hart gekochte Eier aus Freilandhaltung, Variante 1: Tafellack, Pinsel und Kreide, Variante 2: Eierfarbe, wenig Blumenerde, kleine Sukkulenten

1. Idee „Blumen-Ei“: Hobbygärtner mit Osterfaible werden diese Kombination lieben! Ausgeblasene Eier nach Wunsch einfärben und am oberen Ende vorsichtig mit einem kleinen Dremel perforieren bis sich ein Drittel der Schale abnehmen lässt.

Alternative: Bunte, hart gekochte Frühstückseier vorsichtig aufschlagen und den unteren Ei-Bereich aufheben. Eierschalen nun mit Blumenerde füllen und kleine, pflegeleichte Sukkulenten einsetzen – fertig ist der Ostergarten!

2. Idee „Namens-Ei“: Für dieses zauberhafte Überraschungs-Ei beim Osterfrühstück wird ein gereinigtes, ausgeblasenes Ei mit schwarzer Tafelfarbe bemalt. Sie lässt sich nun – vorsichtig! – mit einem Stückchen Kreide individuell beschriften.

Dekobuch_Ostern