Schlagwort: Mildessa

Kartoffel-Sauerkraut-Suppe

Sauerkraut macht nicht nur zu Braten, Kassler oder zu Klößen eine gute Figur. Auch als Süppchen, Tarte oder Salat lässt sich das Kraut vorzüglich verspeisen, wie diese drei Rezepte beweisen.

Sauerkrautsuppe

 

Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Krabben

Zutaten für 4 Portionen
1 Schalotte
250 g mehlig kochende Kartoffeln
250 g Sauerkraut, z.B. Mildessa für… Suppen & Eintöpfe
30 g Butter
900 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne + 2 EL Sahne zum Garnieren
Salz, Pfeffer zum Abschmecken
Prise Zucker zum Abschmecken
120 g Büsumer Krabben
einige Dillspitzen zum Garnieren

1. Schalotte schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Sauerkraut mit den Händen gut ausdrücken, es bleiben etwa 200 g.
2. Butter in einem Topf erwärmen, darin Schalottenwürfel bei mittlerer Temperatur farblos anschwitzen. Kartoffeln und Sauerkraut zufügen, Gemüsebrühe angießen und 15 – 20 Min. bei niedriger Temperatur kochen lassen.
3. Sobald die Kartoffeln vollständig weich sind, Suppe mit einem Pürierstab sorgfältig mixen. Sahne zufügen, einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Evtl. noch etwas Brühe oder Wasser zufügen.
4. Suppe in vorgewärmte Suppenteller füllen, darauf die Krabben verteilen, mit Dillspitzen und der restlichen Sahne garnieren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

sauerkraut

Gewinn dich glücklich im Herbst!

Liebe Noozies,

warum auf Weihnachten warten? In diesem Jahr bringen wir euch schon jetzt einen Sack voller schöner Geschenke mit 🙂 Mit unserem neuen Herbst-Genuss-Gewinnspiel haben wir uns etwas ganz besonders Leckeres für euch ausgedacht und deshalb warten vier große Geschenkepakete nur darauf, von euch gewonnen zu werden und damit für ganz besonders gemütliche und leckere Herbst-Genuss-Momente zu sorgen.

Herbstgenuss_gewinnspiel

Unser Herbst-Genuss-Gewinnspiel

Bis zum 30. Oktober 2015 habt ihr die Chance, eines unserer drei Geschenkepakete zu gewinnen! Dafür müsst ihr nichts weiter tun, als uns eure leckersten oder liebsten Herbst-Genuss-Momente zu verraten! Was nascht ihr am liebsten im Herbst? Wie und womit macht ihr es euch gemütlich? Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Blogartikel oder kommentiert unseren Facebook-Post vom 19.10.2015 zum Herbst-Genuss-Gewinnspiel.

Alle Teilnehmer kommen in den Lostopf und unter den schönsten Kommentaren verlosen wir tolle Gewinne für herbstliche Genüsse!

1. Platz: 1 KENWOOD Küchenmaschine von Mildessa für … im Wert von 369 €

Die leistungsstarke KENWOOD Küchenmaschine sorgt für besonders leckere Herbst-Genuss-Momente. Mit ihr gelingen herzhafte Sauerkrautgerichte und süße Küchenkreationen im Handumdrehen – ganz egal ob ihr Küchenprofis oder Hobbyköche seid. Damit könnt ihr eure Liebsten zu Hause kulinarisch verwöhnen, wenn es draußen kühl und nass ist.

2. Platz: 1 Jahresvorrat mit Caffè Vergnano Kapseln für 2 Personen im Wert von 210 €

Wenn man nach einem anstrengendem Tag nach Hause kommt oder frisch in den Tag starten möchte, entspannt man sich doch am liebsten mit einem Tässchen frisch gebrühten Kaffee. Die kompostierbaren Kapseln von Caffè Vergnano sind da genau das Richtige – einfach Knopfdrücken, zurücklehnen und das ganze Jahr über genießen!

3. – 5. Platz: Je ein Frühstückspaket von Kölln mit Waffeleisen im Wert von 80 €!

Wenn der Morgen mit guter Laune beginnt, kann den Rest des Tages nichts mehr schief gehen! Das vollgepackte Frühstückspaket von Kölln mit Produkten rund um die Haferflocke sorgt schon früh am Morgen für leckere Momente und zusammen mit selbstgemachten, warmen Waffeln für wahre Hochgenüsse.

Herbst_Genuss_Gewinnspiel_logo_webAlle: Jeder, der teilnimmt, erhält einen Gutscheincode für die Genuss Box im Wert von 5 €!

Und weil natürlich jeder etwas gewinnen soll, gibt es für jeden einen Gutschein im Wert von 5 € für die erste Genuss Box bei Abschluss eines Genuss Box Abos. Die Genuss Box verführt jeden zweiten Monat mit Bio- und Premiumprodukten in eine echte Schlemmerwelt und bieten mit einem Warenwert von mindestens 25 € Genuss das ganze Jahr über! Der Gutscheincode lautet: Herbstgenuss

Mit einem Kommentar zu diesem Gewinnspiel akzeptiert ihr die Teilnahmebedingungen.

Macht doch mit und probiert euer Glück! Wir drücken euch die Daumen und wünschen einen genussvollen Herbst 🙂

Herzhafte Sauerkraut- Quiche

Herzhafte Sauerkraut-Quiche
Zutaten für 8 Stück
Sauerkraut-QuicheS.36

1 Dose (850 ml) Mildessa mildes Weinsauerkraut
1 Packung (400 g) Fertiger Pizzateig
Fett für die Form
200 g Kasseleraufschnitt
2 Lauchzwiebeln
2 Becher (à 200g) Schmand
6 Eier
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 Prisen Kümmel, gemahlen
2 EL Gehackte Petersilie

1. Mit dem Pizzateig den Boden und Rand einer gefetteten Quiche oder Springform (Durchmesser 28 cm oder eine rechteckige Form ca. 20 x 30 cm) auslegen.
2. Kasseler in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen, gut ausdrücken, mit Kasseler und Lauchzwiebeln vermischen und auf dem Teig verteilen.

3. Schmand und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und über die Sauerkrautmischung geben. Quiche im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 ° C) ca. 45–50 Min. goldbraun backen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Kamtschatka Wildlachs Canapés mit Rote

Beete-Sellerie-Salat
Zutaten für 6-8 Portionen

8 Toastscheiben
150g Frischkäse
2 EL Friedrichs Gourmet Würz-Sauce
1 Pckg. Friedrichs Kamtschatka Wildlachs Smoked
1 Rote Beete Knolle, ca. 50g
1 Stck. Knollensellerie, ca. 50g
1 EL Essig
2 EL  Öl
Salz, Pfeffer, ZuckerCanapesS.40

 

 

 

 

 

 

1. Toastscheiben im Toaster oder im Ofen goldbraun rösten. Frischkäse mit Würz-Sauce verrühren und die Toasts damit bestreichen, mit den Lachsscheiben lückenlos belegen. Die Scheiben zweimal diagonal durchschneiden, so dass 4 gleiche Dreiecke entstehen.

2. Rote Beete und Sellerie schälen, in feine Streifen schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl zu einer Vinaigrette rühren und die Gemüsestreifen damit marinieren.

3. Auf jedes Canapé einen Teelöffel der Gemüsestreifen geben.

Kater Killer/ Neujahrsbrunch Rezept

Saure Gurken geben dem Kater gleich mehrfach Konter: Die Säure hilft beim Alkoholabbau, Salz gleicht den Minderalstoffhaushalt aus.

Saure Gurken geben dem Kater
gleich mehrfach Konter: Die
Säure hilft beim Alkoholabbau,
Salz gleicht den Minderalstoffhaushalt
aus.

08:45 Uhr…Kater Killer

Nach der Party machen diese leckeren Helfer mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Elektrolyten dem Kopfschmerz den Garaus.

Bloody Mary
Rezept für 4 Portionen

1 Dose (425 ml) Oro Di Parma passierte Tomaten
60g Weisse Zwiebel
1 Kleine Chilischote
Salz, Weisser Pfeffer
75g (1,5% Fett) Naturjoghurt
300 ml MineralwasserBloodyMary_S.34
2 EL Kräuter wie Basilikum, Petersilie, Minze, Melisse,
Garnitur: Basilikum oder Staudensellerieherzen

1. Die Tomaten in einen Mixer geben. Zwiebel schälen und hacken, Chilischote halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch hacken. Beides mit dem Honig, Salz, Pfeffer, Joghurt und gekühlten Mineralwasser zu den Tomaten geben und gut durchmixen.

2. Die Kräuter zugeben und nochmals abschmecken. In Gläser füllen und mit Basilikum oder Staudensellerieherzen garnieren.

08:45 Uhr…Neujahrs-Brunch

Am Neujahrstag sorgen herzhafte Gerichte für gute Laune nach einer langen Nacht. Wildlachs als edle Alternative zum Rollmops vertreibt die letzte Katerstimmung. Dem Sauerkraut wird in einigen Regionen nachgesagt, dass es für Wohlstand sorgt. Guten Appetit!

Sauerkraut-Currytopf
Rezept für 4 Portionen

Sauerkrauttopf_S.371 Beutel (400g) Mildessa 3 Minuten Klassisch Sauerkraut
500g Hähnchenbrustfilet
2 EL Olivenöl
2 EL Gemischte, gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 Rote Paprikaschoten
1 Kleine rote Chilischote
2 Lauchzwiebeln
1 EL Butter
je 200 ml Kokosmilch und Brühe
1-2 TL Rote Currypaste 

1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl und Kräuter verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade mit den Fleischstücken vermischen und kurze Zeit durchziehen lassen.
2. Paprika- und Chilischoten halbieren, putzen und waschen. Paprikaschoten in Würfel und Chilischote in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleischstücke in einem Topf anbraten und herausnehmen. Butter in das verbliebene Bratfett geben und erhitzen. Paprikaschoten und Lauchzwiebeln dazugeben und andünsten. Sauerkraut zufügen und ebenfalls andünsten. Chilischote, Kokosmilch und Brühe zugeben, aufkochen und abgedeckt ca. 5–10 Min. garen.
3. Eintopf mit Salz und Currypaste abschmecken. Hähnchenbrustfilet wieder dazugeben und kurz mit erhitzen. Eintopf in große Suppentassen oder -teller füllen und nach Wunsch mit frischem Baguette servieren.

Tipp:
Für dieses Gericht kann man auch einen Beutel Mildessa 3 Minuten Ananas (400 g) verwenden. Für eine vegetarische Variante einfach das Hähnchenbrustfilet durch Tofu ersetzen.

 

 

Sauerkraut im Currytopf – das neue brandnooz Nooz Magazin deckt auf!

Das neue brandnooz Nooz Magazin ist da!

 

brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014 - Cover

brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014 – Cover

Die dritte Ausgabe des brandnooz Nooz Magazins hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Noozies einen guten Start ins neue Jahr 2014 zu bescheren. Mit neuen Rezepten und interessanten Fakten rund um die grünen Schlankmacher Broccoli, Wirsing und Co.

Tipps & Tricks

Außerdem gibt es unter der Kategorie Tipps & Tricks nützliche Anregungen, die jedem Hobbykoch helfen die Möhren länger frisch zu halten und erklärt warum Auberginen nicht neben Gurken liegen sollten.

Rezepte & DIY

Auch Einkochen und Einwecken ist längst keine verstaubte Tradition aus Omas Küche mehr, sondern hat sich wieder zu einem echten Trend entwickelt. Im neuen Nooz Magazin erfahrt Ihr alles Wissenswerte, um frisches Gemüse mehrere Monate haltbar zu machen, oder Anleitungen um besondere DIY Geschenke zu zaubern.

 

brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014 - Seite 15

brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014 – Seite 15

Seid Ihr gut ins neue Jahr gekommen? Auch dafür gab es jede Menge Anregungen im Nooz Magazin. Aber die ausgefallenen Raclette-Ideen, clevere Kater Killer und Rezepte für einen herzhaften Brunch lassen sich schließlich auch im neuen Jahr noch umsetzen.
Zum Beispiel als Geburtstagsessen oder für einen gemütlichen Abend mit Freunden.

Das alles und noch mehr gibt es in unserem brandnooz Nooz Magazin, welches jeden Monat mit der brandnooz Box kommt und das Ihr außerdem hier downloaden könnt.

brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014 - Seite25

brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014 – Seite25

 

Wie gefällt Euch die neue Ausgabe? Hinterlasst uns doch einen Kommentar! icon smile Gurken am Weihnachtsbaum, Braten in der Röhre   das neue Nooz Magazin ist da!

Viel Spaß beim Lesen & Ausprobieren,
Euer brandnooz Team