Schlagwort: kreativ

Ein Korb für’s Bad

verstau-Box_web

Material:

Eine alte Brandnooz Boxverstau Box_Bastelanleitung
Grobes Seil,  Ø 8 mm (länge, je nach Größe des Korbes, wir hatten 12,8 Meter)
Cuttermesser
Heißklebepistole
Stoff zum auskleiden (Je nach Größe des Korbes)


1.
Den „Deckel“ der Box mit einem Cuttermesser entfernen und die Box so zurechtschneiden, dass sie nur noch 10 cm hoch ist.
2. Das grobe Seil nun mit der Heißklebepistole von unten nach oben um den Karton kleben, sodass der Karton an der äußeren Seite mit dem Seil verdeckt ist. Falls das Seil den Karton nicht komplett ummantelt, kann der Stoff noch den restlichen Karton bedecken.
3. Nun den Stoff zum Auskleiden zurechtschneiden und mit der Heißklebepistole in den Karton kleben. Den Stoff auf der äußeren Seite des Karton überlappen lassen und am Karton ankleben.

Der Bilderrahmen aus der Box

Fotorahmen_web

Material:

Eine alte Brandnooz BoxFotorahmen-BastelanleitungCuttermesser
Flüssiger Kleber
Farbe zum bemalen/sprühen
Ein Foto eurer Wahl


1.
Aus der Box zwei Rechtecke (25 x 20 cm) zuschneiden.
2. Ein Rechteck mit dem Cuttermesser so zuschneiden, dass ein Rechteck mit den Maßen 10 x 15 cm in der Mitte ausgeschnitten wird, sodass ein Bilderrahmen entsteht.
3. Den Bilderrahmen ansprühen oder bemalen.
4. Bilderrahmen mit dem Hintergrund bekleben, darauf aufpassen, eine Seite frei zu lassen, damit man das Foto austauschen kann.
5. Nun ein beliebiges Foto reintun und den Bilderrahmen an die Wand hängen.

 

Leuchtender Buchstabe

BASTELIDEEN MIT DER BOX

Was macht man eigentlich mit den brandnooz Boxen, wenn sie ihren Dienst geleistet – und all die Produkt-Nooz zu euch geliefert haben? Wir haben ein paar DIY-Bastelideen für euch, mit denen ihr im Handumdrehen Accessoires für zu Hause daraus basteln könnt.

brandnooz---B_web

Material:

Eine alte Brandnooz Box
Lichterkette
Cuttermesser
Heissklebepistole/Alleskleber
Farbe zum pinseln/sprühen
Pinsel
Lineal
Bleistift

B-Bastelanleitung1. Zwei Buchstaben ausschneiden, die jeweils exakt die gleiche Größe haben (wir haben uns für ein „B“ mit den Maßen 30 x 20cm entschieden).
2. Nun die Kanten, die zwischen Vorder- und Rückseite kommen, zurechtschneiden (die Tiefe, welche den Buchstaben dreidimensional macht). Diese sollten ca. 7 cm breit sein.
3. Löcher für die Lichter vorzeichnen und anschließend in einen der Buchstaben schneiden, sodass die Glühbirnen schwer durchpassen. Ganz unten auf dem anderen Buchstaben wird lediglich ein einzelnes, etwas größeres Loch für das Kabelende der Lichterkette geschnitten.
4. Den äußersten Rand mit Kleber bedecken und die Stücke für die Tiefe der Reihe nach im rechten Winkel daraufsetzen und gut andrücken.
5. Nun könnt ihr den Buchstaben in der Farbe Eurer Wahl bemalen oder ansprühen.
6. Die Glühlampen durch die Löcher stecken. Das Kabel durch das hintere Loch legen und die Rückseite vom hinteren Buchstaben an den Buchstaben ankleben. Nun die Lichterkette in die Steckdose stecken, den Buchstaben platzieren. Et voilà: ein leuchtender Buchstabe.