Schlagwort: Kochchallenge

Koch Challenge: Knusprige Müslitarte

knusprige Müslitarte mit Zutaten aus der Genuss Box Dezember

Müsli kann man nur aus der Schüssel und mit Milch genießen? Weit gefehlt! Das Rezeptvideo zur Genuss Box Dezember beweist mit einer knusprig-leichten Müslitarte das Gegenteil. Mit einem Boden aus crunchy Müsli, einer luftigen Creme aus Magerquark und getoppt mit frischen Beeren ist diese Tarte nicht nur optisch ein Hingucker, sondern schmeckt auch mindestens genauso lecker, wie Müsli aus der Schale 😉 

knusprige Müslitarte mit Zutaten aus der Genuss Box Dezember

Müslitarte

Zutaten

  • 75g Butter
  • 50ml Ahornsirup
  • 250g barnhouse Krunchy Joy Müsli Mohn Orange
  • 400g Magerquark
  • 50ml Joya BIO Haferdrink
  • 1 EL Puderzucker
  • Etwas spanisches Turron z.B. El Almendro Turron Caramelo
  • Frische Früchte und Beeren nach Wahl
knusprige Müslitarte mit Zutaten aus der Genuss Box Dezember

Zubereitung

1. Die Butter und Ahornsirup in einen Topf geben und aufkochen, mit Müsli vermengen und als Boden in eine gefettete Springform (26 cm Ø) drücken. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2. Den Quark mit dem Puderzucker und nach und nach dem Haferdrink vermengen, bis eine Creme entstanden ist.

3. Das Turron grob hacken.

4. Die Creme auf dem Boden verstreichen und mit den Früchten und Turron garnieren.

Lasst es euch schmecken!

Koch Challenge: Mozzarella-Röllchen und Popcorn-Toffee-Dessert

Mozzarellaröllchen mit Produkten aus der Classic Box November

Ihr plant einen gemütlichen Filmeabend mit Freunden? Da darf die passende Verpflegung nicht fehlen! Popcorn gehört für das Kinofeeling natürlich dazu. Aber wie wäre es, statt ganz klassisch Popcorn beim Film zu naschen, lieber ein ausgefallenes PopcornToffee-Dessert vorzubereiten? Für einen herzhaften Snack gibt es dazu noch kleine Mozzarella-Röllchen mit knackigem Ruccola und getrockneten Tomaten und schon steht dem Filmabend (bis auf die Auswahl des Filmes 😉 ) nichts mehr im Weg.

Silvi Carlsson und Tommy Toalingling machen euch im YouTube Video zur Classic Box November vor, wie es geht. Das Rezept findet ihr hier:  

Mozzarella-Röllchen

Zutaten

  • 2 Pkg. Mozzarella
  • 250ml Milch
  • 1 EL Balsamico Creme
  • 50g Pinienkerne
  • 1 Hand voll Rucola
  • Salz und Pfeffer
  • Alnatura Soft-Tomaten
Mozzarellaröllchen mit Produkten aus der Classic Box November

Zubereitung

1. Den Mozzarella mit der Milch in einen Topf geben und erwärmen. Nicht kochen. Etwa 10 – 15 Minuten weich werden lassen und mehrmals wenden.

2. Die Tomaten in Streifen schneiden.

3. Die Pinienkerne rösten.

4. Den Mozzarella auf Klarsichtfolie legen und bedecken und ca. auf 5mm ausrollen.

5. Den ausgerollten Mozzarella mit der Balsamico Creme, den Pinienkernen, Rucola und den Tomatenstreifen belegen und dann ähnlich wie Sushi zusammenrollen. Bei der Creme darauf achten, dass sie nicht platt gestrichen wird, sondern eher wie Streifen bleibt.

6. Für 1 Stunde in den Tiefkühler legen.

7. In Scheiben schneiden und servieren

Popcorn-Toffee-Dessert

Popcorn-Toffee-Dessert mit Produkten aus der Classic Box November

Zutaten

  • 250ml Milch
  • 8 Shortbread-Kekse
  • 20g Butter
  • Popcorn
  • RUF Lieblingsdessert Popcorn Toffee
Popcorn-Toffee-Dessert mit Produkten aus der Classic Box November

Zubereitung

1. Die Kekse in einem Gefrierbeutel zerbröseln.

2. Butter zerlassen. Geht im Topf oder schnell in der Mikrowelle.

3. Die kalte Milch in ein schmales, hohes Rührgefäß geben, den Inhalt des Beutels hinzufügen und mit einem elektrischen Handrührgerät zuerst auf niedriger Stufe, dann auf höchster Stufe etwa 2 Minuten aufschlagen.

4. Jeweils ein Viertel der Creme in zwei Gläser füllen.

5. Butter und Kekse vermengen und auf die Creme in den Gläsern geben.

6. Die Restliche Creme auf die Keksschicht geben.

7. Mit Popcorn verzieren und kaltstellen.

Einen leckeren Filmeabend wünscht

das brandnooz Team

Koch Challenge: Mediterrane Gazpacho und fruchtige Energyballs

Energy Balls mit den blukauu Riegeln aus der Genuss Box November

Heute geht es um die schnelle Küche! Im aktuellen Rezeptvideo auf unserem YouTube Kanal zeigen euch Silvi Carlsson und Tommy Toalingling was ihr leckeres aus der Genuss Box November zubereiten könnt. Die beiden haben sich für eine mediterrane Gazpacho mit krossen Brotstücken und fruchtige Energy Balls entschieden. Beide Rezepte gehen blitzschnell und sorgen für eine leckere Mahlzeit oder einen gesunden Snack zwischendurch.

Also worauf wartet ihr noch? Ran an den Herd!

Gazpacho Mediterran mit Croutons

Gazpacho mediterran mit Daily Soup

Zutaten

2 Scheiben helles Brot

Olivenöl

1 Knoblauchzehe

250g griechischer Joghurt

1 Hand voll Rucola

Daily Soup Feuriges Gazpacho Mediterran

Zubereitung

1. Die Suppe in einem Topf erwärmen.

2. Den Joghurt mit dem Rucola pürieren.

3. Die Brotscheiben von beiden Seiten mit Öl bestreichen und in einer Pfanne goldbraun braten. Die heißen Seiten mit der aufgeschnittenen Knoblauchzehe bestreichen.

4. Das Brot in Würfel schneiden, die Suppe einfüllen, mit einem Strudel des Rucola-Joghurts garnieren und die Croutons darauf geben.

Energy Balls mit den blukauu Riegeln aus der Genuss Box November

Fruchtige Energy Balls

Zutaten

4 Datteln

1 TL Chiasamen

2 EL Kokosflocken

4 Riegel [blu:kauu] Bio-Snack Classic

Zubereitung

1. Alles bis auf einen Esslöffel der Kokosflocken zu einer homogenen Masse mixen.

2. Aus der Masse 6 – 10 Kugeln, je nach gewünschter Größe formen.

3. Die Kugeln in den Kokosflocken wälzen.

Koch Challenge: Schnelle Corn-Dogs und fluffige Lebkuchen-Muffins

Zu welchem Team gehört ihr, Team herzhaft oder Team süß? Wir sind im Falle der Classic Box Oktober ganz klar von beiden Varianten begeistert.

Im YouTube Video zur Classic Box aus dem Oktober kommen Naschkatzen als auch Fans herzhafter Snacks auf ihre Kosten: mit schnell gemachten Corn-Dogs und himmlischen Lebkuchen-Muffins.

Die YouTuber Klein aber Hannah und Tommy Toalingling kochen und backen mit zwei Produkten aus der Box und sorgen so für leckere Inspirationen, welche Gerichte man mit dem Inhalt der Box kochen kann. Hier geht es zum Video der Classic Box Oktober.

Wer beim Ansehen des Videos Appetit bekommt, kann die Corn-Dogs und Muffins direkt zuhause nachmachen:

Schnelle Corn-Dogs mit Dip

Schnelle Corndogs mit Dip aus der Classic Box Oktober

Zutaten

  • 4 Scheiben weißes Sandwich-Toast
  • 4 kleine Schinkenwürstchen
  • 50g Mozzarella gerieben
  • 2 Eier
  • 50g Panko
  • Hengstenberg 1876 Red Pepper Steak Sauce
Schnelle Corndogs mit Dip aus der Classic Box Oktober

Zubereitung

1. Die Würste auf Holzspieße stecken.

2. Die Rinde vom Toast schneiden und die Scheiben mit einem Nudelholz plattieren.

3. In die Mitte jedes Toasts eine Wurst am Spieß legen und sie mit etwas vom Mozzarella bestreuen.

4. Die Toastscheiben nun um die Würste rollen und die Naht andrücken.

5. Nun die Eier in einem tiefen Teller aufschlagen und das Panko ebenfalls in einem tiefen Teller verteilen.

6. Die Corndogs panieren und in einer Pfanne von allen Seiten goldbraun braten.

7. Dazu die Hengstenberg 1876 Red Pepper Steak Sauce reichen.

Lebkuchen-Muffins

Zutaten

  • 125g Honig
  • 125g Zucker
  • 225g Mehl
  • 75g Butter, weich
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz z.B Ostmann Lebkuchen Gewürz
  • 2 TL Kakaopulver
  • 100g Mandel, gemahlen
  • 2 Eier
  • 5 EL Milch, lauwarm
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 100g Butter, weich
  • 100g Puderzucker
  • 110g Frischkäse
  • 50g Mandeln, ganz
  • 1 EL brauner Zucker
  • ½ TL Zimt
  • ½ Pkt. Vanillezucker
  • 2 EL Wasser

Zubereitung

1. Honig mit Zucker, Vanillezucker, weicher Butter und Milch in einen Topf geben und unter Rühren vorsichtig erhitzen. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat den Topf von der Herdplatte nehmen und kurz abkühlen lassen.

2. In einer zweiten, großen Schüssel Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und Kakao miteinander vermischen.

3. Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Langsam die lauwarme Honigmasse in das Mehl rühren und schließlich die gemahlenen Mandeln unterrühren.

4. Den Teig auf bis zu 12 Muffinförmchen verteilen und für 25 Minuten backen.

6. Während die Muffins auskühlen die weiche Butter, Puderzucker und Frischkäse zu einem festen Frosting schlagen.

7. Nun den Zucker, Zimt, Vanillezucker und Wasser vermischen und bei 600 Watt eine Minute in die Mikrowelle stellen.

8. Die Mandeln unter die Masse rühren und nochmal für zwei Minuten in die Mikrowelle stellen.

9. Erneut durchrühren und ein letztes Mal für 1 1/2 Minuten in die Mikrowelle stellen.

10. Mit einer Spritztüte eine jeweils kleine Haube in die Muffin-Mitte spritzen und mit einer gebrannten Mandel verzieren.

Koch Challenge: Süßkartoffelcurry im Kürbis und fruchtige Mangotorte

Süßkartoffel Curry im Kürbis mit dem Davert Süßkartoffel Curry

Ob indisch inspiriert und lecker herzhaft oder lieber fruchtig-süß – die Genuss Box Oktober hatte so einiges zu bieten. Die beiden Youtuber Klein aber Hannah und Tommy Toalingling haben für uns zwei leckere Rezepte kreiert, um den Inhalt der Box noch schmackhafter zu machen. Das Video der KOCH CHALLENGE findet ihr auf unserem YouTube Kanal.

Mit den Produkten aus der Box haben die zwei ein leckeres Süßkartoffelcurry im Kürbis gekocht. Verfeinert mit frischen Cashews und frischem Obst und Gemüse ergibt das Davert Curry aus der Box ein schnell zubereitetes und aromatisch frisches Mittag- oder Abendessen.

Für die Naschkatzen und Süßmäuler unter uns gab es zusätzlich noch eine fruchtige Torte mit Mango, Joghurt und den mit weißer Schokolade umhüllten Früchten aus der Box.

Damit ihr diese Leckereien auch zuhause nachkochen könnt, sind hier jeweils die Rezepte zum Nachkochen.

Süßkartoffelcurry im Kürbis

Süßkartoffel Curry im Kürbis mit dem Davert Süßkartoffel Curry

Zutaten

2 kleine Kürbisse

100ml Kokosmilch

Etwas Öl

3 EL Cashewkerne

2 EL Kokos-Chips

1 Apfel

1 Brokkolikopf

Davert Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen

Süßkartoffel Curry im Kürbis mit dem Davert Süßkartoffel Curry

Zubereitung

1. Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Bei den Kürbissen den oberen Deckel so abschneiden, dass der Rest später als Schüsseln genutzt werden kann.

2. Nun die Kür          bisse mit einem Löffeln entkernen und von innen mit Öl bestreichen. Dann auf einem Backblech auf der unteren Schiene im Ofen garen, bis das Fruchtfleisch durch ist.

3. In einem großen Topf das Süßkartoffel-Curry nach Packungsanleitung zubereiten. Mit dem Wasser auch die Cashewkerne, den kleingeschnittenen Brokkoli und klein gewürfelten Apfel dazu geben.

4. Das Curry fertig zubereiten, in die gegarten Kürbisse füllen und mit den Kokos-Chips garnieren.

Feel Fruity Cake mit frischer Mango

Feel Fruity Cake

Zutaten

1 Biskuitboden

1 Mango

200g Frischkäse

200g Joghurt

1 Beutel Gelatine (gemahlen)

2 Beutel Vanillezucker

15g Zucker

Feel Fruity Erdbeere mit Mango in weißer Schokolade

Feel Fruity Cake mit frischer Mango

Zubereitung

1. Anhand des Rings für die 18cm Durchmesser-Form den Biskuitboden ausschneiden.

2. Die Mango schälen, entkernen und darauf achten, dass eine breite Seite intakt bleibt, sodass sie später in Scheiben geschnitten werden kann, um damit die Torte zu belegen.

3. Die restliche Mango pürieren und das Püree mit dem Frischkäse, Joghurt, Vanille- und normalen Zucker zu einer glatten Masse verrühren.

4. Die Gelatine nach Packungsanweisung für kalte Speisen zubereiten und unter die Joghurt-Masse rühren.

5. Den Biskuitboden in die Springform legen, die Feel Fruity Erdbeere mit Mango in weißer Schokolade Kugeln darauf verteilen und darüber die Joghurtmasse geben.

6. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

7. Die frische Mango in Scheiben schneiden und die Torte damit belegen.

Die YouTuber Klein aber Hannah und Tommy Toalingling