Schlagwort: Knuspermüsli

Brandt Müslis mit Superfoods

Hinter dem 12. Türchen unseres Classic Adventskalenders wurde es knusprig, denn hier wartete das Brandt Müslis Kernig + Chia auf euch. Wir stellen euch das Produkt, welches einer langen Tradition entspringt, einmal ausführlicher vor.

brandt

Kleine Kraftpakete, um sich während der anstrengenden Jagt nach Geschenken zu stärken: Brandt Müslis Kernig + Chia. Der Wellsnack enthält neben der bewährten 5-Cerealien-Mischung Hafer, Weizen, Gerste, Roggen und Dinkel, das Superfood Chiasamen. Geschmacklich vereint sich hier der kusprige Brandt-Zwieback mit aromatischen, leicht gesüßten Cerealien sowie milden Chiasamen.

Das bringt neben ballaststoffreichem Korngenuss auch eine Extraportion Nährstoffe. Denn Superfoods wie Chiasamen und Quinoa enthalten extra viele Vitamine, Antioxidantien sowie Mineralstoffe. Sie leisten bereits in kleineren Mengen einen wertvollen Beitrag zum Gesamt Nährstoffbedarf  des Körpers. Ideal also als kleine Stärkung zwischendurch, zum entspannten Genießen und Teilen mit anderen.

Lange Tradition hinter einem neuem Produkt

Dabei enttspringt das innovative Brandt Müslis Kernig + Chia einer langen Tradition. Das Unternehmen Brandt wurde 1912 von den Brüdern Carl und Fritz Brandt in Hagen als Märkische Zwieback- und Keksfabrik C. & F. Brandt GmbH gegründet. Im Jahr 1929 wurde die Zwieback Herstellung mit der ersten patentierten Zwieback-Schneidemaschine mechanisiert. Acht Jahre später hatte das Unternehmen bereits 700 Mitarbeiter. Als Carl Brandt 1965 starb, übernahm seine Ehefrau Betty Brandt die Geschäftsführung. Durch Firmenübernahmen, Kooperationen und Beteiligungen wurde Brandt schließlich zur Gruppe. Im Jahr 1990 stieg der Umsatz der Brandt-Gruppe erstmals über 500 Millionen Mark. Das bekannte Logo von Brandt zeigt ein orangefarbenes Viereck mit dem sogenannten „Brandt-Kind“ und dem Schriftzug „Brandt“.

Macht mit bei unserem Gewinnspiel

Noch mehr Knusperbedarf? Dann klickt gleich mal auf unseren Online Classic Adventskalender! Hier gibt es heute 5 x 5 Packungen Brandt Müslis Kernig + Chia zu gewinnen. Viel Glück wünscht euch das brandnooz Team.

Erdbeer-Minz Törtchen mit Kölln Müsli Knusper

Ihr sucht nach einer passenden Zutat für frische, selbstgemachte Erdbeer-Minz Törtchen? Dann müsst ihr jetzt aufpassen, wir haben ein tolles Rezept für euch parat 🙂

In unserer tollen Februar Box haben sich neben vielen anderen neuen Produkten entweder das leckere Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze oder das Kölln Müsli Knusper Schoko-Karamell für euch versteckt. Das knusprig-frische Müsli Schoko-Minze enthält 10 % Schokolade-Minz-Stückchen, die aus einer dunklen Schokolade mit einer hellen, pfefferminzölhaltigen Füllung bestehen. Für alle Minzfans ist das doch genau das richtige, damit kann es gleich am Morgen so richtig minzig losgehen 🙂 Aber die Müsli-Kreation schmeckt eben nicht nur pur und in der Müslischüssel besonders gut, auch verarbeitet mit leckeren Zutaten, kommt der Geschmack von Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze richtig gut zur Geltung. Zum Beispiel in diesen Erdeer-Minz Törtchen:

Kölln_Rezept_blog

Rezept-Genuss aus der Box: Erdbeer-Minz Törtchen

Zutaten für 4 Erdbeer-Minz-Törtchen

Für denTeig:
80 g Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze
200 g Weizenmehl (Type 405)
1 Ei (Gew.-Kl. M), 2 TL Backpulver
100 g Butter, 40 g Zucker
4 Tropfen Minzöl

Für die Füllung:
400 g Frischkäse
200 g Joghurt
60 g Zucker
1 EL gehackte frische Minze oder Pistazien
100 g Erdbeeren (oder außerhalb der Erdbeerzeit Aprikosen aus der Dose)
40 g Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze

Zubereitung

Den Backofen vorheizen. Alle Zutaten miteinander verkneten und 30 Minuten kühl stellen.
Den Teig gleichmäßig in 4 Tartelettförmchen verteilen und fest drücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen backen.

Für die Füllung alle Zutaten miteinander verrühren und auf den abgekühlten Törtchen verteilen. Die geputzten Erdbeeren oder die abgetropften halbierten Aprikosen darauf verteilen, mit Minze oder Pistazien und Kölln Müsli bestreut sofort servieren.

Kleiner Tipp: Die Erdbeer-Minz Törtchen lassen sich auch perfekt einfrieren. So kann man immer auf eine feine Leckerei zurückgreifen, sollte sich einmal spontan Besuch ankündigen.

Lasst euch die leckere Erdbeer-Minz Kreation schmecken 🙂