Schlagwort: Knabberspaß

Rote Beete-Ziegenkäse Dip – mit KETTLE® Chips

Kettle Chips mit rote beete ziegenkaese dip

Im Winter macht zu Hause bleiben einfach mehr Spaß: Gemütliche Abende in geselliger Runde, so klingt man einen kalten Wintertag am besten aus. Natürlich darf dabei was zum Knabbern nicht fehlen! Für den nächsten Serienmarathon oder eine kleine Weihnachtsfeier mit Freunden seid ihr mit dem Rote Beete-Ziegenkäse Dip perfekt aufgestellt. Dazu gibt es die typisch britischen KETTLE® Chips in der Sorte „Sea Salt & Balsamic Vinegar“, die euch heute im 2. Türchen des brandnooz Classic Adventskalenders erwarten. Sorgfältig ausgewählte Kartoffeln werden bei den KETTLE® Chips per Hand in kleinen Portionen gegart und anschließend gewürzt. Die würzige Kombination aus Meersalz und Balsamico-Essig macht sie zu einem besonderen Genuss. Wer die Chips nicht einfach nur in einer hübschen Schale anbieten möchte, sollte seine Gäste mit diesem leckeren Dip verführen.

KETTLE ® Chips als Partyhit

Kettle Chips mit rote beete ziegenkaese dip

Zutaten:

  • 1 Rote Beete (vorgekocht)
  • 50g Ziegenkäse
  • 150g griechischer Joghurt
  • 1 Prise Chiliflocken, 1 Prise Schwarzkümmelsamen, Salz & Pfeffer
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • KETTLE® Sea Salt and Balsamic Vinegar Chips

kettle chips sea salt balsamc vinegar

Zubereitung:

  1. Rote Beete pürieren.
  2. Ziegenkäse (ohne Rinde) mit Chiliflocken und schwarzem Pfeffer pürieren.
  3. Rote Beete mit Ziegenkäse und griechischem Joghurt mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In eine Schale füllen, mit Olivenöl beträufeln, mit Schwarzkümmelsamen bestreuen und drauflos dippen.

 

Lust auf mehr Inspiration? Dann schaut doch mal bei den Freunden des Geschmacks vorbei. Dort könnt ihr euch nicht nur Nachschub für die leckeren Chips besorgen, sondern auch viele weitere leckere Rezepte entdecken.

Die Geschmackspäxplosion – knuspriges Obst und Gemüse

logo_paex_rgbObst und Gemüse kann jetzt ganz einfach geknuspert werden

PÄXen macht es möglich. Mit den neuen Snacks von der PÄX Food AG können die liebsten Obst- und Gemüsesorten jetzt ganz einfach und überall geknuspert werden. Und nicht nur das! Durch das revolutionäre Trocknungsverfahren „PÄXen“ sind die Früchte nicht nur für einen gelegentlichen Knabberspaß geeignet, mit ihnen könnt Ihr auch wunderbare Rezeptideen zum Kochen und Backen ausprobieren.

Vielleicht kennt Ihr den PÄX Früchte-Mix schon aus unserer brandnooz Box April 2014. Wir wollen Euch heute etwas mehr über die Herstellung dieses unverwechselbaren Genusserlebnisses erzählen, denn gerade das revolutionäre Trocknungsverfahren macht PÄX so einzigartig.

Zusammen mit dem Frauenhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung hat das Unternehmen nach jahrelanger Forschung und Entwicklung ein innovatives Trocknungsverfahren entwickelt, bei dem die Früchte durch das Zusammenwirken von Vakuum, Druck und Zeit besonders schonend verarbeitet werden. 2012 wurde die eigene Produktion in Madgeburg fertiggestellt und seither produziert die PÄX Food AG Produkte, die in ihrer Textur und ihrem Geschmack einzigartig sind.

pax-herstellung-grafik

Die Rohstoffe werden erst fürsorglich geerntet und anschließend gewaschen, geschält und geerntet. Durch die Trocknung mit warmer Luft fällt das Obst langsam in sich zusammen und schrumpft. Nun kommt das PÄXen hinzu, welches die Herstellung so einzigartig macht. Die besondere Kombination aus Wärme und Vakuum macht aus den Früchten ein sinnliches und zu 100% natürliches Erlebnis aus Geschmack, Farbe, Geruch und Form. Einfach gePÄXt und für jede Gelegenheit geeignet, so schön ließ sich Obst und Gemüse bisher nicht knabbern. Durch das Verfahren bleiben die gesunden Inhaltsstoffe der Früchte erhalten. Selbstverständlich werden sie auch ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe hergestellt.

GePÄXtes Obst und Gemüse nimmt auch Wasser auf

Die gePÄXten Früchte sind als kleiner knuspriger Frucht-Mix und auch einzeln in den Sorten Ananas, Apfel, Erdbeere, Kirschtomate, Rote Paprika und Physalis erhältlich. Die Produkte nehmen übrigens hervorragend Wasser auf. Nach nur wenigen Minuten im Wasser verwandeln sie sich in eine optisch attraktive und leckere Zutat, ohne dabei Form und Farbe zu verlieren. Das Schöne dabei ist: PÄX Früchte müssen nicht gewaschen, geschält und geschnitten werden.

pax-produktuebersicht-mit-ananas-apfel-erdbeere-kirschtomate-rote-paprika-physalis

Damit eignen sie sich wunderbar zum Naschen, Kochen und Backen oder aber auch zum Garnieren, Würzen und Tee zubereiten. So könnt Ihr Euren selbstgemachten Eisbechern zum Beispiel den letzten Schliff verleihen, indem ihr sie mit den geschmacksintensiven knusprigen Stückchen als Alternative zu Schokostreusel dekoriert. Aber auch in der Suppe, in der Pasta oder sogar in Wein und Saft eingelegt, liefern sie ein besonders fruchtiges und authentisches Geschmackserlebnis.

Habt Ihr Lust bekommen, das leckere gePÄXte Obst und Gemüse zu probieren? Kaufen könnt Ihr die fruchtigen Stückchen im praktischen wiederverschließbaren Beutel zum Beispiel ganz einfach im PÄX Online-Shop.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Knuspern.

Liebe Grüße, Euer brandnooz Team