Schlagwort: Heiße Schokolade

Winterliche heiße Schokolade mit dem Chantré Liqueur Caramel

Chantré Liqueur Caramel aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Die Adventszeit neigt sich dem Ende zu. Drei Türchen noch, dann steht Weihnachten vor der Tür und der Adventskalenderspaß ist vorbei – zumindest für dieses Jahr. Für viele ist heute auch der letzte Arbeitstag bevor man es sich über die Feiertage zuhause bequem macht und zur Ruhe kommt. Aber auch, wenn ihr zu all denen gehört, die über Weihnachten nicht frei haben, hat unser Kalender heute etwas in petto, das euch den Feierabend bestimmt versüßt.

Chantré Liqueur Caramel aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Heute hat unser Adventskalender hinter Türchen 21 ein passendes Getränk mit winterlicher Rezeptidee zu bieten, das ideal ist, um einen winterlichen Freitagabend und das letzte Adventswochenende einzuläuten. 

Es handelt sich um den Chantré Liqueur Caramel, den ersten Likör von Chantré. Er verbindet auf harmonische Weise die typische Weichheit eines Chantrés mit einer cremigen Karamellnote. Abgerundet durch eine feine Süße sorgt der kleine Likör gerade in der Vorweihnachtszeit für köstliche Momente und macht in kalten, aber auch in warmen Getränken eine gute Figur. Der Karamell-Likör schmeckt zum Beispiel hervorragend in einer dampfenden Tasse heißer Schokolade und wärmt uns bei den draußen herrschenden Temperaturen wohlig warm von innen.  

Lumumba

Zutaten:

  • 5 cl CHANTRÉ Liqueur Caramel
  • 15 cl Kakao
  • Nach Belieben: Sahne & Kakaopulver

Zubereitung:

Zunächst alle Zutaten mischen und nach Belieben mit geschlagener Sahne und Kakaopulver garnieren.

Unser Facebook-Gewinnspiel sorgt für Nachschub: Hier geht’s zum Gewinnspiel.

Ein schönes letztes Adventswochenende wünscht euch

Das brandnooz Team

Heiße Schokolade

Im 6. Türchen des Bio-Adventskalenders findet ihr heute die leckere VIVANTI Winterschokolade. Sie passt mit dem verführerischen Geschmack von Bourbonvanille, Zimt und Kardamom perfekt in die Adventszeit. Butterspekulatius, wie aus Omas Weihnachtsbäckerei, werden von feinster Vollmilchschokolade ummantelt und erinnern an Kindheitstage. Passend dazu kommt hier ein Rezept für heiße Schokolade.

vivanti-winterschokolade

Für 2 Tassen

300 ml Milch
4 Stück Bitterschokolade
2 TL Kokosblütenzucker
½ TL Johannisbrotkernmehl
½ TL Zimt
½ TL gemahlene Tonkabohne
1 Pr. Nelkenpulver und Piment

Milch mit Zucker, Mehl und Gewürzen in einem Topf langsam erwärmen und mit dem Schneebesen verrühren. Wenn die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen lassen.

Heiße Schokolade

In der Küche geht kein Weg an Gewürzen vorbei. Denn die würzigen Begleiter machen Speisen erst richtig schmackhaft. Und diese Rezepte beweisen, dass sie auch klassische Rezepte und süße Naschereien im Handumdrehen veredeln!

HeißeSchokolade

Heiße Schokolade mit Sternanis und Vanille

Zutaten für 2 Portionen
250 ml Milch
2 EL Agavensirup
100 g Zartbitterkuvertüre
150 g Sahne
½ TL gemahlene Vanille
1 Sternanis

1. In einem kleinen Topf die Milch und den Sirup erwärmen.
2. Von der Kuvertüre mit einem Sparschäler ein paar Späne abhobeln und beiseitestellen. Die restliche Kuvertüre in Stücke brechen und in die erwärmte Milch geben. Unter Rühren die Schokolade in der Milch auflösen.
3. Die Sahne mit der gemahlenen Vanille steif schlagen. Den Sternanis im Mörser fein mahlen und die Hälfte in die Milch einrühren, 10 Min. ziehen lassen.
4. Die Schokolade in zwei Tassen füllen, jeweils ein Sahnehäubchen daraufgeben und mit dem restlichen Sternanis und den Schokoladenspänen bestreuen.

Gewürküche