Schlagwort: gefüllte Paprika

Rezept: Gefüllte Paprika mit Reis und Rahm-Spinat

Gefüllte Paprika mit Reis und Rahm-Spinat
Zutaten für 4 Portionen
Vier gefüllte Paprika mit Reis und Rahmspinat fertig serviert auf einem Teller

1 Packung (500g) iglo Rahm-Spinat
250g Langkornreis
5-6 Rote Paprikaschoten
1 Becher (70g) iglo Zwiebel-Duo
Salz und Pfeffer
2 TL Olivenöl zum Einfetten
1. Den Langkornreis nach Packungsanleitung bissfest garen. In der Zwischenzeit den iglo Rahm-Spinat nach Packungsanleitung zubereiten. Danach mit iglo Zwiebel-Duo und Reis mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Den Deckel der Paprikaschoten abschneiden. Kerne entfernen und die Schote waschen. Auflaufform mit Olivenöl einpinseln. Die Reis-Spinat-Mischung in die Paprikaschoten füllen, den Deckel wieder darauf setzen und in die gefettete Auflaufform stellen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. bei 200 ° C garen.

Tipp:
Wer mag, kann auch noch etwas Hackfleisch zur Spinat-Reis-Mischung geben, dann müssen die gefüllten Paprika ca. 10 Min. länger backen. Zum Schluss mit Thymian garnieren.

Gefüllte Paprika genießen und mit der brandnooz Cashback App bares Geld sparen!

Almette gefüllte Paprika nachkochen und mit der brandnooz Cashback App bares Geld sparen!

Gefüllte Paprika sind ein immer gern gesehener Gast auf dem Mittagstisch und besonders wenn Sie das besondere Extra haben. Dieses tolle Rezept verfeinert das großartige Gemüse mit fein-würzigen Almette Frischkäse. Einfach lecker!

Ihr wollt auch in den Genuss dieser leckeren gefüllten Paprika kommen und dabei noch Geld sparen? Wie das funktioniert? Ganz einfach!

Mit unserer neuen brandnooz Cashback App.

Jetzt die Android™ App runterladen oder als PC Version nutzen.

131030_newsletter

Die App funktioniert ganz einfach: 

  1. Interessante Produkte finden
  2. Produkte einkaufen
  3. Kassenbon fotografieren und in der App hochladen
  4. Rabattguthaben ausgezahlt bekommen

… und hier unser leckeres Rezept:

Almette gefüllte Paprika

Gefüllte_Paprika_Highlight_Post_843x403Pro Portion:

Brennwert: 1658 kJ/396 kcal
EW: 14 g
F: 25 g
KH: 29 g
BE: 0,5

Für 4 Portionen

Zutaten:
Zum Füllen:

  • 4 kleine rote Paprikaschoten (à 120 g)

Für die Füllung:

  • 50 g Weißbrot ohne Rinde
  • 20 g Butter
  • 100 g gekochter Schinken
  • 30 g Frühlingszwiebeln
  • 120 g Tomaten
  • 150 g gelbe Paprikaschote
  • 1 Fässchen Almette fein-würzig (150 g)
  • 1 Eigelb (Ei Größe L)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 klein gehackte Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Für die Tomatensauce:

  • 400 g Tomaten
  • 10 Basilikumblätter
  • 30 g Butter
  • 1 TL Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem:
100 ml Gemüsefond
Zubereitung:

  • Von den roten Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden, Samen und weiße Trennwände entfernen. Weißbrot in 0,5 cm große Würfel schneiden und in zerlassener Butter goldbraun rösten. Schinken klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten vierteln, Stielansatz und Samen entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände  entfernen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Almette fein-würzig mit dem Eigelb in einer Schüssel verrühren. Schinken, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Paprikawürfel, Petersilie, Knoblauch und Brotwürfel untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die ausgehöhlten Paprikaschoten mit der Almette-Füllung füllen und in eine Auflaufform setzen, Paprikadeckel auflegen. Gemüsefond angießen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 30 Minuten backen.
  • Inzwischen für die Tomatensauce die Tomaten blanchieren, häuten, halbieren, die Samen und den Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Basilikum in Streifen schneiden. Tomatenwürfel in Butter anschwitzen, 5 Minuten köcheln lassen, würzen, Basilikum einrühren.
  • Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen, mit der frischen Tomatensauce anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten + 30 Minuten Garzeit
Schwierigkeitsgrad: einfach

Viel Erfolg beim Nachkochen und mit der brandnooz Cashback App!

Liebe Grüße,

Euer brandnooz Team

PS: Weitere tolle Almette Rezepte findet ihr unter: http://www.almette.de/rezepte.html

 

 

 

Nährwert:
Pro Portion:
Brennwert: 1658 kJ/396 kcal
EW: 14 g
F: 25 g
KH: 29 g
BE: 0,5