Schlagwort: Foodtrend

Unboxing: Classic Box Oktober 2019

Classic Box Oktober 2019

Mit  den Produkten aus der Classic Box Oktober bist du bestens für ein gespenstisch, schönes Halloween gerüstet.

Leckere Hallonooz

Lass deiner Kreativität freien Lauf und zaubere aus einer italienischen Zutat eine schaurig köstliche Mahlzeit. Was natürlich auf gar keinen Fall fehlen darf, sind Süßigkeiten! Daher verbergen sich in der Classic Box Oktober gleich vier süße Naschereien. Wer davon nicht genug kriegen kann, geht dann natürlich selbst auf Süßigkeiten-Fang, die nötige Energie hierfür bringt ein erfrischendes Getränk ohne Koffein und auch an einen kleinen Durstlöscher für unterwegs ist gedacht. Nach dem von Tür zu Tür ziehen wärmt euch ein heißes Getränk schnell wieder auf. Falls euch dann noch der kleine Hunger plagt, hilft ein schnell zubereitetes mediterranes Gericht oder eine fruchtige Hafermahlzeit. Für die Party am Abend ist natürlich auch gesorgt: ein typisch bayrisches Getränk bringt euch hier in die richtige Stimmung und ein nussiger Geschmack peppt deine Beilagen auf.

 

Das ist unsere Classic Box Oktober

Brändle vita Walnussöl geröstet

Das Brändle vita Walnussöl wird aus ausgesuchten, frischen und gerösteten Walnüssen gewonnen, wodurch es seinen arttypischen Nussgeschmack erhält. Besonders in der kalten Küche kommt Walnussöl zur Geltung. Feldsalat wird durch Walnussöl zu einer wahren Delikatesse, aber auch zum Braten und Backen ist es geeignet.

€ 1,79 (100 ml)

 

D by DEXTRO ENERGY

Schnell mal Energie auftanken, egal ob beim Sport oder auf der Arbeit: Die D by DEXTRO ENERGY erfrischen dich mit der Kraft von Vitaminen, natürlichen Säften, Extrakten sowie Dextrose. Das Erfrischungsgetränk belebt dich ohne Koffein in den Geschmacksrichtungen Apfel-Pflaume-Hibiskus und Zitrone-Ingwer-Kurkuma.

 € je 0,99 (500 ml) Launch März 2019

Ragusa For Friends

Ragusa For FriendsKnackige Haselnüsse, zartschmelzende Praliné-Füllung und eine hauchdünne Schicht Schokolade: Das sind Ragusa For Friends. Die 12 kleinen Portionen sind perfekt zum Teilen mit Freunden. Ob Vollmilch-, helle oder dunkle Schokolade, unter den drei Sorten Classique, Blond und Noir ist für jeden Schokofan was dabei.

€ 4,79 (132 g)

 

Em-eukal Gummidrops Wildkirsche-Salbei

 Em-eukal Gummidrops Wildkirsche-SalbeiDie Em-eukal Gummidrops Wildkirsche-Salbei aus hochwertigen, natürlichen Zutaten und wertvollen ätherischen Ölen, sorgen im wiederverschließbaren Beutel auch unterwegs für einen Frische-Kick. Die Kombination aus saftig-fruchtiger Wildkirsche und frischem Salbei bietet ein besonderes Geschmacks- und Kauerlebnis.

 € 1,85 (90 g)

 

Ti Ora

Ti OraTi Ora bedeutet in der Sprache der Maori „Tee des Wohlbefindens“. Deshalb werden die hochwertigen Ti Ora Tees in den Sorten Green Tea Passion Fruit & New Zealand Peach und Fruit Infusion Forest Fruit & New Zealand Blackcurrant  aus sorgfältig ausgewählten und schonend verarbeiteten Blättern, Blüten, Kräutern und Fruchtstücken im Grobschnitt hergestellt und jeweils mit einer neuseeländischen Zutat abgerundet.

 € 3,49 (30 g) Launch April 2019

 

Heisse Tasse „Porridge Glück“

Heisse Tasse Porrige GlückDer fruchtige Hafersnack „Porridge Glück“ von Heisse Tasse hilft gegen den kleinen Hunger und besticht durch gefriergetrocknete Früchte sowie einen geringen Zuckeranteil. Die Sorte „Himbeere und Erdbeere“ schmeckt intensiv fruchtig und die Sorte „Kokos, Banane & Erdbeere“ bringt etwas Exotisches mit.

 € 1,49 (54 g) Launch Januar 2019

 

Pesto Rustico Pomodori Secchi

Barilla Pesto Rustico Pomodori SecchiDas Pesto Rustico Pomodori Secchi wird aus sonnengetrockneten Tomaten aus der Mittelmeerregion hergestellt und erhält dadurch einen intensiven Geschmack und eine besondere Konsistenz. Das Pesto kann vielseitig verwendet werden: zu verschiedensten Broten, zum Verfeinern von Pasta, als Salatdressing oder als Dip.

€ 2,99 (200 g) Launch Juli 2019

 

Freche Freunde Fruchtriegel Mango Kokos

Freche Freunde Fruchtriegel Mango KokosDer Bio-Vollkorn-Riegel mit Mango & Kokos von Freche Freunde ist zu 100% Bio und ideal für unterwegs. Der fruchtige Riegel auf Hafer-Dinkel-Basis kommt ganz ohne Zuckerzusatz aus und wird nur durch die enthaltenen Früchte gesüßt. Der vegane Fruchtriegel ist für Kinder ab 1 Jahr geeignet.

€ 0,50  (23 g) (erhältlich als 4er Pack für 1,99 €) Launch März 2019

 

Landpark Bio-Quelle Lemon

Landpark Bio-Quelle LemonLandpark Bio-Quelle Lemon kombiniert natriumarmes Bio-Mineralwasser mit natürlichen Auszügen aus der Zitrone und verzichtet dabei auf Zucker, Süßstoff oder künstliche Aromen. Besonders toll: Die praktische Tetra-Pak-Verpackung besteht aus nachwachsenden Rohstoffen. Ideal für Schule, Uni, Sport oder Festivals.

€ 0,59 (0,5 l) Launch Juni 2019

 

Spaten Münchner Hell

Spaten Münchner HellDas Spaten Münchner Hell erstrahlt, passend zum 125jährigem Jubiläum, im neuen Design in der traditionellen Euro-Flasche. Das bayerische Bier und erste Münchner Hell mit einem Alkoholgehalt von 5,2% schmeckt feinwürzig süffig mit einem leicht vollmundigen und milden Charakter.

Preis pro Kiste ab 15,99 (500 ml) Launch März 2019

 

CIRIO Cucina Mediterranea Bulgur & Quinoa mit rotem Reis, Tomaten und Oliven

CIRIO Cucina Mediterranea Bulgur & Quinoa mit rotem Reis, Tomaten und OlivenEine schnelle und leckere Mahlzeit für alle Fans der mediterranen Küche: Dampfgegart belieben beim CIRIO Cucina Bulgur & Quinoa mit rotem Reis, süßen Tomaten und grünen Oliven Geschmack und Nährstoffe erhalten. Das hochwertige Fertiggericht ohne Konservierungsstoffe kann man sowohl kalt als auch warm genießen.

UVP 2,75 (220 g) Launch August 2019

 

Happy der Premium Schokoglückskeks

Happy der Remium SchokoglückskeksMit jeweils einer aus 500 inspirierenden Botschaften zaubert der 1. Schokoglückskeks Happy jedem ein Lächeln ins Gesicht. Mit ein wenig Glück findest du auf dem Innenzettel sogar den Code für einen Glücksbringer in Form einer Bernsteinperle. Der vegane Keks schmeckt lecker schokoladig.

€ 0,75 I 1 Stück I Launchdatum April 2018

 

Wie haben dir die Produkte gefallen?

Wir hoffen, du hattest mit den Produkten aus der Classic Box Oktober ein schönes Halloween. Welches Produkt konntest du in der gespenstischen Nacht am besten gebrauchen? Konntest du vielleicht sogar ein gruseliges Mahl zaubern? Verrate es uns in den Kommentaren. 

 

Foodtrend lila Gemüse – bunt und gesund

Während es 2016 noch überwiegend kunterbunte Speisen waren, gesellt sich 2017 der Trend von lila Gemüse hinzu. Doch egal ab rot, violett, grün oder alles zusammen: buntes Gemüse ist gesund und ein wahrer Stimmungsaufheller!

shutterstock_381020278

Buntes Essen – bunte Laune

Auch kurz vor dem Frühling erscheinen uns einige Tag noch lang, dunkel und ungemütlich. Dann ist es wichtig sich zu motivieren und bei Laune zu halten. Viele Menschen tun das, indem sie kreativ werden sich schöne bunte Gerichte aus verschiedenstem Obst und Gemüse zaubern. Das sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch gut und enthält zudem viele wichtige Vitamine. Vom Regenbogen-Auflauf über bunt belegte Pizza bis hin zur fruchtig-farbigen Smoothiebowl – der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was den persönlichen Geschmacksvorlieben entspricht und fröhlich macht. Mein persönlicher Stimmungsaufheller ist die Tomate. In ihrer wunderbaren Farbvielfalt bereite ich sie gerne und oft als Beilage oder Snack zwischendurch zu!

^60D0C8B9A4B5F5E0F64EF4C99BDE052EF05E53DA5683E210E9^pimgpsh_fullsize_distr

Mit lila Gemüse geht es weiter

Aktuell geht der Trend von besonders bunten Gerichten hin zu einer bestimmten Farbe. Vor allem lila ist 2017 angesagt: Neben Aubergine, Rotkohl und Traube sorgen nun beispielsweise auch Kartoffeln sowie Blumen- und Rosenkohl in violetter Färbung für Aufsehen. Durch ihren hohen Anteil an Antioxidantien gelten sie als sehr gesund und sollen dabei helfen, Krankheiten zu heilen bzw. vorzubeugen. Wer also etwas gesunde Abwechslung in seinen Speiseplan bringen möchte, der sollte ruhig einmal zu dem etwas ungewöhnlich aussehendem lila Gemüse greifen, denn geschmacklich steht es seinen „normalen“ Verwandten in nichts nach!

shutterstock_134333474

Lila Karotte = Lilalaune der Natur?

Die Karotte zählt zu den ältesten Gemüsesorten und erfreut sich stets großer Beliebtheit. Heutzutage kommt sie hauptsächlich als orangefarbenes Wurzelgemüse vor. Doch so, wie wir sie derzeit kennen, sah sie nicht immer aus. Von Natur aus war auch die Karotte ein lila Gemüse. Allerdings soll sie zur Ehrung des niederländischen Königshauses in der Landesfarbe Orange gezüchtet worden sein und seitdem taucht sie bei uns fast ausschließlich in dieser Variante auf. „Neuentdeckt“ erlebt die Urmöhre nun ihr Comeback in violett sowie in einigen weiteren Farbausprägungen.

 

karotten

 

Falls ihr jetzt neugierig geworden seid, stöbert doch ruhig mal auf dem Wochenmarkt oder im Supermarkt eures Vertrauens nach interessant aussehendem bunten Gemüse. Vielleicht können wir ja demnächst auch lila Pommes oder sogar lila Milch erwarten (letztere dann wohl von Milka-Kühen). Wenn ja, dann landen diese Produkte mit Sicherheit in einer unserer Boxen. 🙂

Merken

Der Einhorn Milchshake

Der Einhorn Hype nimmt kein Ende. Rittersport sei Dank gibt es für alle großen und kleinen Mädchen mittlerweile (fast) alles in Einhorn quietschbunt. Dieser Trend macht natürlich auch nicht vor Lebensmitteln halt und das kann nur eines bedeuten: Zuckerkonfetti soweit das Auge reicht ;)! Wir stellen euch heute ein Rezept für einen leckeren und vor allem unfassbar appetitlich aussehenden Einhorn Milchshake vor.

Das Rezept für den Einhorn Milchshake

Einhorn Milchshake

Zutaten für einen Einhorn Milchshake:

  • 150 g Erdbeeren und oder Himbeeren (je nachdem wie rot oder pink der Einhorn Milchshake werden soll)
  • 250 ml Milch
  • nach Lust: eine Kugel Vanilleeis
  • Puderzucker + etwas Wasser zum Andicken
  • Schlagsahne (entweder fertige Sprühschlagsahne oder frisch selbstgeschlagene)
  • Dekor Streusel
  • in allen Farben!
  • und Formen ;)!

Das Obst nach (Farb-)Wahl waschen und je nach Power des Mixers eventuell klein schneiden. Ihr könnt den Einhorn Milchshake entweder in einem Standmixer oder mit einem Stabmixer zubereiten. Gebt eure leckeren Beeren einfach mit der Milch zusammen in euren Mixer oder ein hohes Gefäß, mixt drauf los und macht aus der langweiligen Milch einen hübsch pinken Einhorn Milchshake. Wir haben den Shake ganz ohne Zucker und Vanilleeis zubereitet, da die Deko für die nötige Süße sorgt. Jetzt kommen wir zur Königsdisziplin des Einhorn Milchshakes: die Deko!

Wie aus einem gewöhnlichen Milchshake ein Einhorn Milchshake wird

Hierfür haben wir zunächst Puderzucker angerührt. Dieser dient als „Klebstoff“ für die bunten Zuckerstreusel. Wir haben unsere bunte Streuselauswahl erstmal auf einem Teller angerichtet. Mit einem Löffel oder Pinsel bestreicht ihr jetzt den oberen Rand eures Glases. Anschließend rollt ihr den Rand des mit Zuckerguss angestrichenen Glases über die bunten Zuckerstreusel, sodass möglichst viele am Glas kleben bleiben. Natürlich könnt ihr anschließend einzelne Deko Highlights per Hand setzen und ankleben.

Im nächsten Schritt gießt ihr euren leckeren Milchshake in das Glas. Anschließend könnt ihr euch mit der (Sprüh-)Sahne austoben und natürlich auch diese noch mit essbarer Deko nach Wahl verzieren. Für unser Horn haben wir einfach einen Strohhalm verwendet. Mit etwas Fantasie kann man die Himbeeren als Ohren unseres süßen Einhorns erkennen ;).

Wie gefällt euch der Einhorn Milchshake? Wir finden, mit seiner bunten Ausstrahlung sorgt er auf jeden Fall für Frühlingsgefühle :)!

Ihr interessiert euch für Foodtrends und neue Produkte von spannenden Marken? Dann seid ihr bei brandnooz genau richtig. Abonniert jetzt unseren Noozletter und bleibt immer auf dem Laufenden:

 

 

 

 

Die neusten Foodtrends – Infinite & Oldschool food

Essen ist mittlerweile nicht nur mehr ein Grundbedürfnis, sondern wird zelebriert. Daraus entstehen auch die vielen tollen Foodtrends. Erst waren es Smoothies, dann der vegane Lifestyle. Die Avocado ist bei uns nur so beliebt geworden, weil die neusten Foodtrend kommen und gar nicht mehr so richtig gehen wollen 🙂 Jetzt ist sie schon fast nicht mehr aus den Supermarktregalen wegzudenken.

Weiterlesen