Schlagwort: Daniele Fontaniello

Voelkel – Im Einklang mit der Natur

Was ist das besondere an den Säften von Voelkel? Und was hat es mit BioZisch auf sich? brandnooz Gründer Daniele Fontaniello hat bei Jurek Voelkel, Leiter des Vertriebes und Marketing von Voelkel, nachgefragt…

„BioZisch Mate ist mein Lieblingsprodukt aus unserem Sortiment!“

voelkel-biozisch-flaschenreihe-auswahl

Ihr Unternehmen in einem Satz
Unser Familienunternehmen steht seit mehr als 80 Jahren für hochwertige Naturkostgetränke, die Verbundenheit mit unseren Anbaupartnern und den achtsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Woher kommt eigentlich der Name Voelkel?
Voelkel ist unser Familienname. Meine Urgroßeltern Margret und Karl Voelkel träumten von einem Leben auf dem Land, im Einklang mit der Natur. Von diesem Wunsch beseelt, siedelten sie hier ins Wendland und stellten mit einer mobilen Saftpresse die ersten Voelkel Säfte her. Ihre Vision einer nachhaltigen, zukunftsfähigen Landwirtschaft ist uns bis heute eine Herzensangelegenheit.

Was gehört zum Sortiment von Voelkel? Und gibt es einen Verkaufsschlager?
Unser Sortiment umfasst rund 200 Obst- und Gemüsesäfte, Fruchtsaftvariationen und Erfrischungsgetränke in Bio- und Demeter-Qualität. Absolute Lieblingsprodukte sind BioZisch Matcha und der feldfrische Möhrensaft.

Was ist das Besondere an den Getränken von Voelkestefan-voelkel-zu-besuch-beim-anbaupartner-goeknur-aus-der-tuerkei-fuer-deml? 
Wir achten immer auf hochwertige Rohstoffe aus ökologischem Anbau, verwenden keine Konservierungs- oder Farbstoffe und arbeiten konsequent ohne gentechnisch veränderte Rohwaren. So wie die Natur Früchte und Gemüse im Laufe eines Erntejahres hat reifen lassen, so soll auch unser Saft am Ende schmecken. Unsere Freude an gutem Geschmack und die Liebe zum Safthandwerk finden sich in jedem Produkt unseres vielfältigen Sortiments wieder. Qualitätsgrundsätze, die man schmeckt.

Was hat es mit dem Fastenkasten auf sich?
Saftfasten mit Gemüsesäften bedeutet Entschlacken für Körper, Seele und Geist. Der Körper schöpft während der Fastenzeit Kraft und Wärme aus körpereigenen Depots, während dem Organismus durch die Gemüsesäfte Mineralstoffe und (in einem geringen Maß) Kalorien zugeführt werden. Dadurch ist die Stoffwechselumstellung beim Saftfasten etwas milder und wird oft als besser verträglich beschrieben. Speziell für die Fastentage haben wir einen Saftfastenkasten mit sechs verschiedenen Gemüsesäften zusammengestellt. Die Fastenanleitung befindet sich direkt in dem Fastenkasten oder kann als Broschüre auf unserer Website runtergeladen werden.

Sie unterstützen verschiedene soziale Organisationen und haben die „Voelkel-Flüchtlingshilfe“ gegründet. Worum geht es da genau?
Ganz im Sinne des Naturkostgedankens unterstützen wir mit der „Voelkel-Flüchtlingshilfe“ verschiedene Institutionen in der Heimat der Flüchtlinge, auf der Fluchtroute und vor unserer Haustür. Beispielsweise konnten wir über den Verkauf unserer Winterprodukte bisher rund 25.000 Euro an das internationale Hilfswerk missio e. V. übergeben. Das internationale Hilfswerk arbeitet seit vielen Jahrzehnten in den Krisengebieten rund um den Globus. Neben der nötigen Grundversorgung in den Kriegs-oder Katastrophenregionen leistet es vor allem Hilfe zur Selbsthilfe.

 

 

Merken

Im Interview mit der WAWI AG

Im Interview – Süße Einblicke in die WAWI Welt

Seit Generationen machen die feinen Süßwaren von WAWI Kids und Erwachsene gleichermaßen glücklich. Kultmarken wie Moritz Eiskonfekt oder Nappo rufen Kindheitserinnerungen hervor – Anlass genug, um mehr über das Familienunternehmen zu erfahren. brandnooz Gründer Danilele Fontaniello hat bei Andreas Nickenig, Vorstand der WAWI AG, nachgefragt…

WAWI_Interview

WAWI in einem Satz:
Die WAWI Group hat sich in den letzten Jahrzehnten vom pfälzischen Spezialisten für Schoko Osterhasen zu einem weltweit agierenden Süßwarenunternehmen entwickelt, das mittlerweile mit seinen Standorten auf vier Kontinenten vertreten ist.

Was bedeutet „WAWI“?
Entstanden ist der Name WAWI durch die Frau unseres Firmengründers Walter Müller. Sie gab ihm bei ihrem ersten Treffen den Kosenamen „WAWI“. Da dieser Name kurz und einprägsam war und eine Verbindung zu ihm herstellte, wurde das Unternehmen bei seiner Gründung 1957 danach benannt.

Was ist der Verkaufsschlager aus Ihrem Sortiment?
Unter der Marke WAWI ist ganz klar unser „Schoko-Reis Edelvollmilch“ das stärkste Produkt. Hinzu kommen die Markenklassiker Nappo und Moritz Eiskonfekt sowie im Saisonbereich die Schokoladen-Osterhasen und -Weihnachtsmänner.

Kann man als Schokoladenliebhaber die WAWI Produkte auch erleben?
Aber natürlich, und das hautnah! In unserer Gläsernen Fabrik in Pirmasens bietet sich allen die Möglichkeit, die Produktion unserer liebevoll dekorierten Hohlfiguren vom Einschmelzen der Schokolade über das Einfüllen und Schleudern in den Formen bis hin zum Verzieren und Dekorieren von Hand mitzuerleben. In dem an die Produktion angeschlossenen Fabrikverkauf findet jede Naschkatze das Passende, und zum Abschluss können sich die Besucher in unserer Cafeteria wieder stärken.

Schokowaffel

Zu Ihrem Sortiment zählen viele Kultmarken wie Nappo und Moritz Eiskonfekt. Hegen Sie eine besondere Liebe zu Traditionsprodukten?
Ja, denn gerade Traditionsmarken stellen Werte dar, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. So freuen sich Erwachsene beim Genuss an den Kindheitserinnerungen und geben diese gerne an ihre Kinder oder Enkel weiter. So etwas schafft Vertrauen.

Woher kommt die Schokolade für die WAWI Produkte?
Um eine gleichbleibend hohe Qualität und Frische unserer Produkte garantieren zu können, hat natürlich eine sorgfältige Auswahl aller Zutaten höchste Priorität. So auch bei den Kakao-sorten, die für unsere Schokoladen in Frage kommen. Zum Beispiel werden für unsere extrahelle Edelvollmilch-Schokolade ausschließlich Edelkakaobohnen aus den besten Anbaugebieten, wie z.B. Java, Sumatra oder Madagaskar, verwendet.

Außer in Deutschland produziert WAWI ja auch international. Was sind denn die WAWI Lieblingsprodukte außerhalb von Deutschland?
Das ist von Land zu Land unterschiedlich. Moritz Eiskonfekt wird mittlerweile in ganz Europa, Nordamerika, China und im Nahen Osten genascht. Die WAWI Produkte werden ebenfalls weltweit vertrieben. Unsere Weihnachtsmänner und Osterhasen gibt es zum Beispiel auch in Australien und Südafrika. Hingegen hat Nappo bisher international nur in Holland den Durchbruch geschafft.

Welches WAWI Produkt naschen Sie selbst am liebsten?
Ich persönlich esse am liebsten den Klassiker Nappo, den ich schon als Kind geliebt und im Tante-Emma-Laden neben meinem Elternhaus gekauft habe. Als leichte Alternative zu den traditionell harten Nappos esse ich gerne unseren Schoko-Reis.

WAWI

 

Hinter den Kulissen: Niederegger im Interview

Hinter den Kulissen: Niederegger

NiedereggerFür die Box ist brandnooz Gründer Daniele Fontaniello immer in Kontakt mit den bekanntesten Marken Deutschlands. Heute hat er Thomas Arndt, den Marketingleiter von Niederegger, zu Besuch. Die perfekte Gelegenheit, etwas über das Traditionsunternehmen zu erfahren.

Niederegger ist ja der „Inbegriff für Marzipan“. Was ist das Geheimnis von Niederegger?

Wenn ich das erzähle, wäre es ja kein Geheimnis mehr … So viel aber kann ich verraten: Hochwertige Zutaten, traditionelle Herstellung und handwerkliches Können stecken in unseren Produkten und machen sie einzigartig. Und das schmeckt man bei jeder der über 300 Niederegger Spezialitäten.

Was tun Sie, um die hohe Qualität Ihrer Produkte zu halten?

Wir pflegen die handwerkliche Tradition in unserem Unternehmen und bewahren das Knowhow, welches für diese besonderen Produkte notwendig ist. Die Herstellung unseres Marzipans wird auch heute noch vom Konditormeister persönlich überwacht. Gleichzeitig setzen wir moderne Qualitätssicherungsmethoden in unserem Labor ein. Und wir haben ganz viele Experten: Unsere Einkäufer zum Beispiel achten immer streng darauf, dass nur erstklassige Mandeln für unser Marzipan verwendet werden.

Zu Ostern darf Marzipan auf keinen Fall fehlen: Welches ist das beliebteste Niederegger Oster-Produkt?

Ganz klar unsere Marzipan-Eier, die es in vielen unterschiedlichen Geschenkpackungen zu kaufen gibt. Und das schon seit vielen Jahren. Ostern ohne Niederegger Marzipan-Eier, das wäre kein ‚richtiges’ Ostern.

Jedes Jahr gibt es von Niederegger den „Klassiker des Jahres“. Können Sie uns schon verraten, welcher das für 2014 ist?

Für 2014 haben unsere Konsumenten die Sorte Karamell Brownie gewählt. Denn die Inspiration für neue Niederegger Spezialitäten bekommen wir ganz viel von unseren Kunden. Und deshalb fragen wir unsere Fans auch immer wieder, welche Geschmacksrichtungen sie gerne mal probieren möchten. Das machen wir z.B. über facebook und daran kann jeder teilnehmen.

„Seit über 200 Jahren produziert Niederegger das beste Marzipan der Welt!“

Daniele_Niederegger

Daniele Fontaniello (brandnooz Gründer) und Thomas Arndt (Marketingleiter Niederegger)

 

Welches sind die neuen Niederegger Osterprodukte, die wir unbedingt probieren müssen?

Eindeutig unsere gefüllten Schokoladen-Eier ganz ohne Marzipan! Blätterkrokant, Trüffel oder alkoholische Füllungen verwöhnen den Gaumen und zeigen, dass Niederegger durch seine lange Tradition neben Marzipan noch viele andere leckere Kreationen herstellen kann. Einfach mal ausprobieren!

 

 

Haben Sie noch einen Tipp für uns, wie man Niederegger Marzipan sonst noch so genießen kann?

Mit Niederegger Marzipan kann man auch ganz toll kochen! Perfekt für Nachspeisen, aber auch herzhafte Gerichte werden mit Marzipan zu einem ganz neuen Geschmackserlebnis. Ein innovatives Rezept sind z.B. Marzipan- Kürbis-Ravioli in Salbeiteig. Ungewöhnlich? Ja, aber lecker. Einfach mal Online im Niederegger Club vorbeischauen und noch mehr Rezepte entdecken.

Ich persönlich bin ja ein großer Freund von Niederegger Nougat. Was genau steckt denn in Nougat eigentlich so drin?

Wie wir bei Marzipan hochwertige Mandeln verwenden, rösten wir bei Nougat nur die besten Haselnüsse. Der Nussanteil ist bei Niederegger Nougat besonders hoch und der Geschmack dadurch besonders intensiv. Und die Stücke besonders zart schmelzend.

Gehen Sie selbst auch gerne in das Café Niederegger in Lübeck?

Es gibt keinen besseren Ort, um seinen Gaumen zu verwöhnen. Mitten im Herzen der Lübecker Altstadt trifft man auf die leckersten Torten- und Gebäckkreationen, die man je gesehen hat. Insofern kann es gut sein, dass wir uns beide demnächst dort wieder begegnen!

Marzipan