Schlagwort: Community Management

Unsere Nooz: Call me maybe

Sorgen, Lob und Probleme aller Art kommen als erstes hier an: Im Kundenservice. Unsere Mädels und Jungs vom Community Management haben stets ein offenes Ohr für Noozies.7_NoozMagazin_Mai_2014_einzelSeiten-31_web

Krisenmanagement deluxe

Michaela hat ein Problem: Ihre Box ist nicht angekommen, die Sendungsverfolgung gibt auch keine nähere Auskunft und alle präsentieren ihre Boxen schon auf Facebook. Sie greift zum Telefon. Lisa von brandnooz nimmt ab, schaut im System nach und schnell wird klar: Michaelas Box wurde beschädigt, sie ist auf dem Weg zurück ins brandnooz Büro. Und sie kann Michaela gleich beruhigen: Ersatz wird so bald wie möglich auf den Weg geschickt.

Probleme? Fehlanzeige!

So oder so ähnlich lauten die meisten Anfragen, die jeden Tag beim Community Management ankommen. Egal ob Zahlungsprobleme, Lieferschwierigkeiten oder verlorene Boxen – für die meisten Probleme hat das brandnooz Community Management eine Lösung parat. Und auch wenn es einmal nicht ganz so schnell geht: Alle Mitarbeiter sind in Geduld geübt.

Aber nicht nur bei Problemen wenden sich unsere Noozies an den Kundenservice:„Ich bin immer wieder beeindruckt, wie sehr sich unsere Noozies mit brandnooz beschäftigen bzw. sich mit uns identifizieren, Vorschläge zur Gestaltung der Homepage machen und wie wir unseren Service noch verbessern können. Und wie fleißig sie kommentieren und auch wirklich nettes Lob aussprechen und sich nicht nur bei kritischen Fragen melden“, meint Corinna. Denn Kommunikation mit dem Kundenservice ist auch immer eine Kommunikation von Mensch zu Mensch: „Ich freue mich, wenn sich Leute für unsere Arbeit bedanken, da wir bei jedem Einzelnen so einiges in die Wege leiten“, meint Eva. „Das freut mich persönlich am meisten!“

Immer mit Spaß dabei

Was die Mädels und Jungs so an ihrer Arbeit im Community Management mögen? „Viele nette Mitarbeiter helfen noch mehr netten Noozies“, fasst Eva kurz zusammen. „Wir sind ein junges und sehr lustiges Team, in dem Hilfsbereitschaft und Teamwork groß geschrieben werden. Die Stimmung ist immer gut und wenn nicht, helfen alle demjenigen schnell wieder auf die Beine“, sagt Miriam, die Teamleiterin. Gut so, denn dann kann es auch gleich weitergehen: Verlorene Testpakete finden, Boxretouren bearbeiten und was auch immer für Probleme es zu lösen gilt!

7_NoozMagazin_Mai_2014_druckboegen-3_web