Schlagwort: Cashback

100% Cashback in den brandnooz Cashback Wochen – das sind die Gewinner

Weiter geht’s mit den Gewinnern der letzten zwei Cashback Wochen. In den Cashback Wochen gibt es für jeden vierten hochgeladenen Bon mit unserer brandnooz App 100% Cashback auf ein Produkt!

28 stolze Noozies dürfen sich daher nun besonders über ihren letzten Einkauf freuen!

Das sind die Gewinner der Cashback Woche 30.05. – 05.06.2014:

lussschyie ~ Bea2007 ~ Larina ~ oggytown ~ claudie ~ Ostsee87 ~ lea11 ~ Mamalela ~ Kathrin_fhp ~ kinvaki ~ kilu ~ carolin2212 ~ kleine-melly ~ Maulinchen und ein facebook Nutzer, der unerkannt bleiben möchte 🙂

Und das die Gewinner der Cashback Woche 06.06. – 12.06.2014:

arwen666 ~ hefes ~ MissSuki ~ Leckermäulchen79 ~ veldena ~ leia82 ~babykucki@gmx.de ~ Kriwa ~ luggle ~ hellkell ~ you9608 ~ Pereira ~ DjDanic2005

Wir wünschen herzlichen Glückwunsch!

131111_facebook

Holt Euch doch auch einmal unsere kostenlose Cashback App für PC, Tablet und Smartphone. Dort könnt Ihr Eure Bons nach dem Einkauf hochladen und Rabatt für ausgewählte Produkte erhalten. Das ist genau das Richtige für Probier- und Sparfüchse. In den Cashback Wochen gibt es sogar die Möglichkeit auf 100% Cashback!

Liebe Grüße, Euer brandnooz Team

Cashback Wochen bei brandnooz – jeder 4. Bon gewinnt

Mit den Cashback Wochen von brandnooz genießen und sparen

Während der Cashback Wochen erhält jeder vierte hochgeladene Bon 100% Cashback auf ein Produkt. Die folgenden 14 Noozies können sich deshalb jetzt ganz besonders über eine 100%ige Ersparnis freuen!

Drea0684 ~ Eriassa ~ hefes ~ osasuna ~ sonnebluemchen ~ eiszeit ~ verbatim158 ~ GizzleDizzle ~ boboessen ~ mona174 ~ Panther ~ Giebelmann ~ Jammi25 ~ opendi2000

cashback_wochen_facebook_kleinProbiert doch auch einmal unsere kostenlose Cashback App für PC und Handy aus und ladet Eure Bons nach dem Einkauf hoch. So könnt Ihr einfach nach dem Einkauf sparen – während der Cashback Wochen gibt es zusätzlich die Chance auf 100% Cashback!

Liebe Grüße, Euer brandnooz Team

Wein-Leidenschaft fürs Leben

Wein-Leidenschaft fürs LebenGloria_Collell

Für Gloria Collell ist Wein ein Passion, der sie schon fast ihr ganzes Leben lang nachgeht. Mit uns teilt sie ihr Wissen über die Besonderheiten des spanischen Weines und spanischen Rebsorten – und ihre Tipps für den perfekten Weingenuss.

Hallo Gloria, schön, dass Du heute die Zeit findest, uns etwas zum Thema Wein zu erzählen. Woher kommt eigentlich Deine Leidenschaft für Weine?
Meine Eltern hatten ein Weingeschäft, in dem ich schon früh den Gesprächen über Bouquet und Barrique lauschen konnte. Ich war fasziniert! Seitdem habe ich davon geträumt einmal selbst Weine zu kreieren. Und ich habe es geschafft: Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und bin jetzt professionelle Wine-Makerin.

Mit Spanien verbindet man ja hauptsächlich roten Wein – wird dort auch guter Weißwein hergestellt?

Aber selbstverständlich! In Spanien werden auf 45 Prozent der Rebfläche weiße Rebsorten angebaut, die durch das warme Klima besonders fruchtig sind. Spanische Weißweine sind fantastisch, weil sie frisch und zugleich temperamentvoll sind.

Nur rein ist fein? Stimmt es, dass nur sortenreine Weine von hoher Qualität sein können und Cuvées nicht?

Nein, das ist ein Mythos! Eine Cuvée ist eine ganz besondere Komposition. Denn gerade die „Vermählung“ von unterschiedlichen Weinen von verschiedenen Rebsorten oder Lagen macht die Kunst eines Wine-Makers aus. So können sich verschiedene Traubensorten geschmacklich und strukturell hervorragend ergänzen.

Hast Du einen Tipp für unsere Leser, wie sie ihren Wein am Besten genießen können?

Rotwein sollte bei einer Temperatur von ca. 18 ° C genossen werden und darf auch kurz gekühlt werden – denn häufig wird er zu warm serviert. Die perfekte Trinktemperatur von Weißwein sollte nicht zu kalt sein und liegt bei ca. 6-8 ° C. Ich empfehle, Wein immer aus weiten Gläsern zu genießen – dann entfalten sich die feinen Aromen am Besten! Das gilt auch für Sekt wie den Mia Moscato – den trinke ich am liebsten gut gekühlt, aus einem Weißweinglas mit ein paar Eiswürfeln – ein echtes Geschmackserlebnis.

Freixenet_Cashback

 

 

 

 

Gloria_Collell2

Die gebürtige Spanierin Gloria Collell stammt aus einer Winzerfamilie und hat die Leidenschaft für Wein schon in die Wiege gelegt bekommen. 2011 hat sich die studierte Önologin einen Traum erfüllt und zusammen mit dem spanischen Traditionsunternehmen Freixenet die Mia-Linie entwickelt. Mia –„Meine“ auf Spanisch – steht für Weine mit Persönlichkeit, geschaffen von einer Frau für Frauen. Inspiration für ihre Weine und den neuen Mia Moscato schöpft Gloria aus dem unvergleichlichen Lifestyle ihrer Heimatstadt Barcelona.

 

 

Mia_Weine

 

 

Jetzt mit der brandnooz Cashback App doppelt sparen!

Mit dem Blumenkohl-Gratin und der brandnooz Cashback App – genießen und sparen!

Hohoho! Diese Woche könnt Ihr mit der brandnooz Cashback App sogar doppelt abräumen. Sichert Euch 0,50 Cent Cashback Rabatt auf die THOMY Gratin Saucen und zusätzlich 0,50 Cent Cashback Bonus obendrauf!

cashbackwochen_843x403_FB Post

Beim Kauf der leckeren Saucen könnt Ihr somit 1,00 € Cashback Rabatt sammeln. Ab einem gesammelten Cashback Rabatt von 5 Euro, die Ihr mit der Dektop Version oder mit der Android Cashback App sammeln könnt, überweist Euch brandnooz 5 Euro auf Euer Konto zurück.

Mit der brandnooz Cashback App einkaufen und nach dem Einkaufen Geld zurück bekommen!

Jetzt die Android™ App runterladen oder als PC Version nutzen.

131030_newsletter

Die App funktioniert ganz einfach:

  1. Interessante Produkte finden
  2. Produkte einkaufen
  3. Kassenbon fotografieren und in der App hochladen
  4. Rabattguthaben ausgezahlt bekommen

… und hier unser leckeres Rezept:

Blumenkohl-Gratin mit Schinken und Semmelbrösel

Blumenkohl_Gratin_Thomy

 

Zubereitungszeit: 45 Minuten

3 Portionen

 

 

 

Zutaten:

  • 300 g Blumenkohlröschen
  • 100 g Saftschinken z.B. von Herta
  • 1 Packung Thomy Gratin Sauce für Gemüse
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • 20 g Butter
  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170 Umluft) vorheizen
  2. Blumenkohlrösschen waschen. Im kochenden Salzwasser ca. 3-4 Minuten kochen, abgießen und gut abtropfen lassen (tiefgekühlten Blumenkohl lediglich auftauen lassen – nicht kochen!). Anschließend in eine flache Auflaufform (19 x 25 cm) geben.
  3. Saftschinken in Würfel schneiden und darüber streuen.
  4. Thomy Gratin Sauce für Gemüse darauf verteilen.
  5. Toastbrot mit Petersilie und Butter in einem Blitzhacker zu Bröseln verarbeiten. Über den Blumenkohl und die Sauce streuen und im Backofen ca. 25 Minuten bis zur gewünschten Bräunung backen.

Tipp: Servieren Sie dazu Salz- oder Pellkartoffeln.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Hunger.

Liebe Grüße, Euer brandnooz Team

PS: Weitere tolle Rezepte für die Thomy Gratinsaucen findet Ihr unter: http://www.thomy.de/Rezepte/?action=recipelist&product=12144745

 

Gefüllte Paprika genießen und mit der brandnooz Cashback App bares Geld sparen!

Almette gefüllte Paprika nachkochen und mit der brandnooz Cashback App bares Geld sparen!

Gefüllte Paprika sind ein immer gern gesehener Gast auf dem Mittagstisch und besonders wenn Sie das besondere Extra haben. Dieses tolle Rezept verfeinert das großartige Gemüse mit fein-würzigen Almette Frischkäse. Einfach lecker!

Ihr wollt auch in den Genuss dieser leckeren gefüllten Paprika kommen und dabei noch Geld sparen? Wie das funktioniert? Ganz einfach!

Mit unserer neuen brandnooz Cashback App.

Jetzt die Android™ App runterladen oder als PC Version nutzen.

131030_newsletter

Die App funktioniert ganz einfach: 

  1. Interessante Produkte finden
  2. Produkte einkaufen
  3. Kassenbon fotografieren und in der App hochladen
  4. Rabattguthaben ausgezahlt bekommen

… und hier unser leckeres Rezept:

Almette gefüllte Paprika

Gefüllte_Paprika_Highlight_Post_843x403Pro Portion:

Brennwert: 1658 kJ/396 kcal
EW: 14 g
F: 25 g
KH: 29 g
BE: 0,5

Für 4 Portionen

Zutaten:
Zum Füllen:

  • 4 kleine rote Paprikaschoten (à 120 g)

Für die Füllung:

  • 50 g Weißbrot ohne Rinde
  • 20 g Butter
  • 100 g gekochter Schinken
  • 30 g Frühlingszwiebeln
  • 120 g Tomaten
  • 150 g gelbe Paprikaschote
  • 1 Fässchen Almette fein-würzig (150 g)
  • 1 Eigelb (Ei Größe L)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 klein gehackte Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Für die Tomatensauce:

  • 400 g Tomaten
  • 10 Basilikumblätter
  • 30 g Butter
  • 1 TL Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem:
100 ml Gemüsefond
Zubereitung:

  • Von den roten Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden, Samen und weiße Trennwände entfernen. Weißbrot in 0,5 cm große Würfel schneiden und in zerlassener Butter goldbraun rösten. Schinken klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten vierteln, Stielansatz und Samen entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände  entfernen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Almette fein-würzig mit dem Eigelb in einer Schüssel verrühren. Schinken, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Paprikawürfel, Petersilie, Knoblauch und Brotwürfel untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die ausgehöhlten Paprikaschoten mit der Almette-Füllung füllen und in eine Auflaufform setzen, Paprikadeckel auflegen. Gemüsefond angießen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 30 Minuten backen.
  • Inzwischen für die Tomatensauce die Tomaten blanchieren, häuten, halbieren, die Samen und den Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Basilikum in Streifen schneiden. Tomatenwürfel in Butter anschwitzen, 5 Minuten köcheln lassen, würzen, Basilikum einrühren.
  • Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen, mit der frischen Tomatensauce anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten + 30 Minuten Garzeit
Schwierigkeitsgrad: einfach

Viel Erfolg beim Nachkochen und mit der brandnooz Cashback App!

Liebe Grüße,

Euer brandnooz Team

PS: Weitere tolle Almette Rezepte findet ihr unter: http://www.almette.de/rezepte.html

 

 

 

Nährwert:
Pro Portion:
Brennwert: 1658 kJ/396 kcal
EW: 14 g
F: 25 g
KH: 29 g
BE: 0,5

 

Almette Pizzaecken genießen und mit der brandnooz Cashback App bares Geld sparen!

Almette Pizzaecken

Mmmh … wir lieben dieses Rezept. Ihr wollt auch in den Genuss dieser leckeren Pizzaecken kommen und dabei noch Geld sparen? Wie das funktioniert? Ganz einfach!

Mit unserer neuen brandnooz Cashback App.

Jetzt die Android™ App runterladen oder als PC Version nutzen.

131030_newsletter

Die App funktioniert ganz einfach: 

  1. Interessante Produkte finden
  2. Produkte einkaufen
  3. Kassenbon fotografieren und in der App hochladen
  4. Rabattguthaben ausgezahlt bekommen

… und hier unser leckeres Rezept:

Almette Pizzaecken

Pizzaecken_Highlight_Post_843x403

Nährwert:
Pro Portion:
Brennwert: 755 kJ/180 kcal
EW: 3 g
F: 11 g
KH: 17 g
BE: 1,0

Portion: Für 12 Stück

Zutaten:

Für das Gemüse:

  • je 150 g rote, grüne und gelbe Paprikaschoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 1 EL fein geschnittene Petersilie
  • 1 EL Weißweinessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

Für die Pizzaecken:

  • 1 Packung Frischer Blech-Pizzateig aus dem Kühlregal (400 g)

Außerdem:

  • 1 Fässchen Almette „Tomaten-Pesto“ (150 g)
  • Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung:

  • Die Paprikaschoten bei 220 Grad im Ofen backen, bis die Haut Blasen wirft. Dann unter einem feuchten Tuch oder in einer Plastiktüte schwitzen lassen. Die Haut der Paprikaschoten von oben nach unten abziehen. Schoten halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und beides in feine Scheiben schneiden.  Mit Thymianblättchen, Petersilie, Essig und Öl verrühren und würzen. Die Mischung über die Paprikaschoten gießen und 30 Minuten durchziehen lassen. Inzwischen Pizzateig aus der Folie nehmen, aufrollen, in 12 gleich große Dreiecke schneiden, diese mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und lauwarm abkühlen lassen.
  • Pizza-Ecken mit Almette Tomaten-Pesto bestreichen und die marinierten Paprikastreifen darauf verteilen. Nach Belieben mit frischen Basilikum-Blättern garnieren und servieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten + 10 Minuten Backzeit
Schwierigkeitsgrad: einfach

Viel Erfolg beim Nachkochen!

Liebe Grüße,

Euer brandnooz Team

PS: Weitere tolle Almette Rezepte findet ihr unter: http://www.almette.de/rezepte.html