Schlagwort: barilla

Kreative Abwechslung mit Barilla Pasta aus Hülsenfrüchten

Pasta macht einfach satt und glücklich. Uns schmecken sie so gut, dass wir sie einfach jeden Tag essen könnten. Ihr auch? Wenn ihr nach kreativer und leichter Abwechslung für euren Pastateller sucht, dann haben wir hier etwas Neues für euch: Barilla Fusilli oder Penne aus roten Linsen und Barilla Casarecce aus Kichererbsen. Die feinen Pasta-Sorten aus der Sallys Koch-Challenge Box bringen neue Vielfalt in eure Küche.

Trendiger Pasta-Genuss mit Barilla

Die Hülsenfrüchte Pasta von Barilla ist ein ganz neues Geschmackserlebnis. Denn sie besteht nicht aus Weizen wie etwa klassische Pasta, sondern aus roten Linsen oder Kichererbsen. Damit liegt die Pasta nicht nur voll im Trend, sondern sind auch ein toller Eiweißlieferant, der zusätzlich auch noch glutenfrei und ballaststoffreich ist. Mit einer Kochzeit von 7-9 Minuten könnt ihr die Pasta schnell zu eurer Lieblingssoße oder anderen Leckereien genießen. Wie wäre zum Beispiel eine Kombination aus Pasta aus roten Linsen mit leckerem Fisch und frischem Gemüse? Oder vegetarisch mit dem Geschmack von Bella Italia mit Pesto und mediterranem Gemüse? Probiert doch einmal diese raffinierten Rezepte von Barilla aus:

Rote Linsen Fusilli mit Seeteufel, Blumenkohl-Röschen und dicken Bohnen, verfeinert mit Minze

Rote Linsen Fusilli von Barilla mit frischem Fisch und Gemüse

Zutaten (für 2 Personen):

  • 160 g Barilla Rote Linsen Fusilli
  • 150 g Seeteufelfilet, in Stücke geschnitten
  • 250 g Blumenkohl-Röschen
  • 20 g Oliven, entkernt
  • 50 g dicke Bohnen (auch bekannt als Saubohne, Ackerbohne, Favabohne)
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • frische Minze
  • frischer Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 30 ml natives Olivenöl extra

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 30 Minuten

  • Bohnen für 1 Minute in kochendes Wasser geben, abkühlen lassen und schälen. Blumenkohl-Röschen in dasselbe Wasser geben und kurz blanchieren. Wasser abgießen, ein wenig davon beiseitestellen.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch dazugeben und die Fischstücke kurz darin anbraten.
  • Rote Linsen Fusilli in gesalzenem Wasser je nach gewünschter Bissfestigkeit 7-9 Minuten „al dente” kochen und abseihen.
  • Blumenkohl-Röschen, Oliven und Bohnen mit etwas Kochwasser und Olivenöl vermengen und zusammen mit den Fusilli in der Pfanne sautieren.
  • Mit den aromatischen Kräutern und frisch gemahlenem Pfeffer anrichten und servieren.

Kichererbsen Casarecce mit Pesto und Gemüse

Barilla Casarecce aus Kichererbsen mit mediterranem Gemüse

Zutaten (für 2 Personen):

  • 160 g Barilla Kichererbsen Casarecce
  • 80 g Barilla Pesto Genovese
  • 150 g Zucchini
  • 100 g rote und grüne Paprika
  • 30 ml natives Olivenöl extra
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 13 Minuten

  • Paprika und Zucchini waschen und schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse kurz anbraten.
  • Kichererbsen Pasta in gesalzenem Wasser je nach gewünschter Bissfestigkeit 7-9 Minuten kochen und abseihen. Etwas Kochwasser aufheben.
  • Pesto in einer Tasse mit ein paar Tropfen Kochwasser vermischen.
  • Pesto, Gemüse und Pasta in der Pfanne gut vermengen und servieren.

Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

euer brandnooz Team

Pesto neu erfunden

Ein gutes Pesto verfeinert jedes Pastagericht. Barilla hat das Pesto nun neu erfunden und erweitert das klassiche Sortiment mit den den dreien neuen Pesto Rustico Sorten. Eine Komposition aus fein geschnittenem Gemüse und italienischen Kräutern, wie frisch zubereitet.

Barilla1

Was Pesto Rustico von den klassischen Pesti Sorten von Barilla unterscheidet? Seine Textur! Beim Pesto Rustico kann man die Gemüsestücke nämlich sehen – und schmecken. Feine Gemüsestückchen und italienische Kräuter sorgen so für einen ganz besonderen Genuss. Für kulinarische Abwechslung ist ebenfalls gesorgt, denn der rustikale Pesto-Genuss im Glas kommt in drei verschiedenen Sorten daher.

Gemüse-Kräuter-Komposition
Die Sorte „Mediterranes Gemüse“ beinhaltet saftige Tomaten, rote und gelbe Paprika sowie Auberginen und Zucchini. Fruchtig und aromatisch schmeckt dagegen die Variante „Getrocknete Tomate“, die mit ausgewählten italienischen Kräutern verfeinert wurde. Und bei der dritten Sorte „Aubergine mit Kräutern“ sorgt der Mix aus Auberginen, Basilikum und Oregano für ausgewogenen Geschmack.

Ideal zu Pasta & Brot
Für Spaghetti, Rigatoni und Co. ist Pesto Rustico der ideale Begleiter. Die rustikale Pesto-Variante eignet sich aber nicht nur für Pasta, sondern auch für Brot. Egal ob Bauernbrot, Ciabatta oder Baguette: Pesto Rustico passt perfekt zu allen Brotsorten und sorgt für ein mediterranes und aromatisches Geschmackserlebnis!

Pesto

*Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Promotion-Artikel.

So fanden die Noozies die brandnooz Box April

brandnooz_siegel_box_april

„Aufgetischte Vielfalt“ war das Motto der brandnooz Box April. So Vielfältig der Inhalt, so einstimmig war die Meinung der Noozies zur Box: 96% der Noozies hat die Box gut oder sehr gut gefallen!produktbild_aprilbox

Die Top 3 der Produkte der letzten Box haben einige überrascht, für anderen standen sie schon längst fest: ChocOlé von DeBeukelaer in den Sorten Zartbitter und Milchschokolade, ORYZA 10-Minuten-Reis und Barilla Pomodoro con Pomodori Datterini!

top3_barilla_blogtop3_chocole_blogtop3_oryza_blog