Schlagwort: Advent

Gemütliche Winterabende mit Freixenet Mia Tinto

Freixenet Mia Tinto aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Ein gemütlicher Abend mit den Liebsten auf dem Sofa oder das lang geplante Treffen mit einer guten Freundin, die sich endlich wieder mal in der Heimat befindet: Gerade in der Vorweihnachtszeit verbringen wir unsere freie Zeit doch besonders gern mit lieben Menschen. Gemeinsame Zeit ist schließlich das schönste Geschenk und einfach unbezahlbar.

Freixenet Mia Tinto Rotwein aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Für solche Momente hat das dritte Adventskalendertürchen einen vollmundig-fruchtigen Rotwein im Gepäck. Der Freixenet Mia Tinto ist trotz seiner tiefroten Farbe wunderbar geschmeidig und vereint Cassis- und Brombeeraromen mit einer sanften Karamellnote. Halbtrocken und mit einer geringen Säure punktet der Mia Tinto geschmacklich durch die Auswahl erlesener Tempranillo-Trauben, die bis zur Verarbeitung unter der Sonne Spaniens reifen.

Angebaut wird der vollmundige Wein im Weinanbaugebiet Castilla-La Mancha südlich von Madrid. So kommen beim Genießen des Weins auch in der kalten Jahreszeit mediterrane Gefühle auf und auch wenn der Wein vor einem prasselnden Kaminfeuer getrunken wird, erinnert er den ein oder anderen vielleicht an den vergangenen Sommerurlaub in Spanien.

Aber nicht nur geschmacklich kann der Mia Tinto Wein punkten: Das Design der Flasche und des Weinetiketts erinnern an die Kunst Gaudís in Barcelona und vermitteln schon beim Anschauen die spanische Lebensfreude.

 

 

Eine schöne Zeit mit euren Liebsten wünscht euch

das brandnooz Team

Bratapfelcreme-Schichtdessert mit Manner Haselnuss Mignon Waffeln

Manner Haselnuss Mignon Waffeln aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Hinter Adventskalender-Türchen Nr. 2 versteckt sich eine wahre Freude für alle Fans der süßen Leckereien und innovativen Desserts: Die knusprig-zarten Manner Mignon Waffeln gefüllt mit feinster Haselnuss-Kakao-Creme und überzogen mit edler Zartbitter-Schokolade begeistern jeden Schokofan. Im praktischen, wiederverschließbaren Beutel sind sie ideal zum Teilen oder Selber-Genießen. Aber nicht nur dafür eignet sich die süße Leckerei perfekt. Auch als Zutat für ein leckeres Dessert zum Advents- oder Weihnachtsessen machen die Waffeln viel her …

Manner Haselnuss Mignon aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Manner Mignon Bratapfelcreme-Schichtdessert

Zutaten:

  • 150g Manner Haselnuss Mignon Waffeln
  • 2 Äpfel
  • 1EL Zucker
  • 1 EL Rosinen (nach Geschmack)
  • etwas Zimt
  • 2EL Apfelsaft
  • 250g Mascarpone
  • 250g Quark
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

  1. Die Manner Haselnuss Mignon Waffeln in kleine Stücke hacken.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend mit Zucker, Rosinen und Zimt in einem Topf erhitzen, mit dem Apfelsaft ablöschen und etwas köcheln lassen bis die Äpfel weich sind und dann abkühlen lassen.
  3. Für die Creme Mascarpone mit Quark, Zimt und Honig verrühren.
  4. Nun abwechselnd Waffeln, Creme und Bratapfelragout in den Gläsern schichten und mit Manner Mignon Waffeln dekorieren.

Schichtdessert im Glas mit Bratapfelcreme und Manner Mignon

Schichtdessert mit Bratapfelcreme und Manner Haselnuss Mignon

 

Original Manner Waffeln

Neben dem Klassiker, der „Original Neapolitaner Manner Waffel“, welche in Österreich auch „Neapolitaner Schnitte“ genannt wird, gibt es mittlerweile viele weitere leckere Versionen der köstlichen Waffeln aus Wien. Vier Lagen feine Haselnuss-Creme zwischen fünf Schichten aus knusprig-zarter Waffel entfalten ihren köstlichen Geschmack bei jedem Biss. Die Manner-Waffeln im beliebten rosa Taschenformat sind praktisch verpackt, überall verfügbar und somit ideal als Snack für zwischendurch und zum Teilen. In mundgerechte Teilchen portioniert lassen sich die zarten Snacks im Handumdrehen vernaschen. Das quadratische Format aus Doppel-Aluminiumfolie mit dem bekannten roten Aufreißfaden wurde bereits in den 60er-Jahren eingeführt und hält die Klassiker auch heute noch frisch und knusprig.

Schon gewusst?

Die Manner Original Neapolitaner Waffel wurde im Jahr 1898 von Firmengründer Josef Manner I. erfunden. Das Format und die Grundrezeptur blieben bis heute unverändert. Derzeit werden alleine im Manner Shop am Stephansplatz in Wien täglich bis zu 4.000 Manner Waffeln verkauft. Weltweit werden in jeder Sekunde zwei Taschenpackungen Manner Waffeln vernascht. Das sind täglich mehr als 172.800 Packungen, jährlich über 63 Millionen Stück!

Die Original Neapolitaner Waffeln werden gemäß den Prinzipien der Manner-Qualitätsgarantie und des nachhaltigen Kakaoanbaus hergestellt.

 

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen und einen schönen ersten Advent wünscht

das brandnooz Team

Weiße Weihnacht mit TWIX White

TWIX White aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Endlich ist es soweit! Die Adventszeit geht los und wir können die Tage bis zum Weihnachtsfest herunterzählen. Mit unserem Classic Adventskalender verkürzen wir euch die Wartezeit und sorgen für eine spannende und vor allem leckere Vorweihnachtszeit. Jeden Tag öffnen wir hier ein Türchen und stellen euch vor, was sich dahinter verbirgt.
Twix2

Hinter Türchen Nr. 1 versteckt sich der knusprige TWIX White Riegel – und zwar gleich im zweifachen Doppelpack zum Teilen und Genießen.

Mit knusprigem Keks, zartschmelzendem Karamell und der knackigen weißen Schokolade sorgen die Doppel-Riegel für einen süßen Start in den Dezember. Nach dem ersten Geschenkebummel oder dem Schlendern über den Weihnachtsmarkt warten die Riegel nur darauf vernascht zu werden und kommen noch dazu im winterlichen Look daher. Aber auch für den Last-Minute Bastelnachmittag am eigenen Adventskranz sind die Riegel bestens geeignet, um die Kreativität voranzutreiben.

Wer von dieser Variante mit himmlisch-weißer Schokolade nicht genug bekommen kann, hat dieses Jahr ganz besonders Glück gehabt: Bereits ab 2004 gab es die beliebten weißen Riegel immer wieder als Limited Edition, die sich stets steigender Beliebtheit erfreute. Seit diesem Jahr gibt es TWIX White daher jetzt endlich auch dauerhaft – und zwar als Doppel-Riegel und als Sticks.

Genauso wie der Klassiker im Vollmilchschoko-Gewand, der übrigens bereits seit 1976 auf dem deutschen Markt erhältlich ist und hierzulande unter dem Namen Raider eingeführt wurde, lässt sich der Riegel mit weißer Schokolade nun also jederzeit genießen und versüßt euch nicht nur die Vorweihnachtszeit.

 

Einen guten und leckeren Start in die Adventszeit wünscht euch

das brandnooz Team

Gaumenfreuden im Advent – Gewinnspiel zum 4. Advent

Advent, Advent, vier Lichtlein brennen… nun brennt auch das letzte Licht und morgen ist schon Weihnachten! Deshalb kommt hier nun unser letztes Gewinnspiel, das euch in der Weihnachtszeit mit noch mehr Genuss-Momenten versorgen soll. Macht mit und gewinnt mit etwas Glück leckere Schlemmerpakete für kulinarische Genussmomente vor und natürlich auch nach Weihnachten 🙂

Zum 4. Advent

4-advent-gewinnspiel

In dieser Woche könnt ihr wieder eine von drei Genuss Boxen mit hochwertigen Premium- und Bio-Produkten gewinnen. Außerdem verlosen wir 5 Bio-Genuss Duos von Byodo! Das leckere Duo besteht aus einem D’Oro, einem langjährig gelagterem Balsamessig, der im Herzen der italienischen Essigproduktion Modena hergestellt wird. Dort lagert und reift er mindestens 8 Jahre in Fässern aus verschiedenen Holzarten wie Esche, Eiche, Kastanie und Akazie. Außerdem enthält es ein D.O.P. Olivenöl. Das feine, edle Cuvee aus den Olivensorten Morajolo, Frantoio und Leccino aus der Toskana gewinnt jährlich begehrte Auszeichnungen – wie zum Beispiel in 2015 die Gold Medaille beil BIOL, dem ältesten und bekanntesten Olivenölwettbewerb weltweit.

Wer den besonderen Gaumenschmaus gewinnen möchte, muss einfach unseren Post auf Facebook kommentieren und uns seinen liebsten Gaumenschmaus an Festtagen verraten 🙂 Hier geht’s zum Gewinnspiel!

Das Gewinnspiel läuft noch bis zum Sonntag, dem 27.12.2015. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

Die Gewinner der 3. Adventwoche

~ Melanie B. aus Diepenau ~ Manuela K. aus Gelsenkirchen ~ Janka K. aus Senftenberg ~ Nicole M. aus Schwäisch Gmünd ~ Janita G. aus Horbach ~ Jasmin S. aus Essen ~ Marcus G. aus Horbach ~ Hiltrud L. aus  Niddatal ~ Beate S. aus Schwedt~

Und auch dieses Mal wieder herzlichen Glückwunsch an die neun Gewinner. Wir hoffen, dass euch die schönen TeeGschwendner Präsentpakete im Januar von Innen wärmen werden (wenn es dann auch hoffentlich schön winterlich kalt wird 🙂 ) und dass ihr euch den Inhalt unserer Genuss Boxen schmecken lasst. Frohe Weihnachten!

brandnooz DIY Kamin

Kamin_blog_kleinerNur noch zweimal schlafen und dann ist es endlich wieder soweit! Habt ihr euch eigentlich auch schon immer einen Kamin gewünscht? Vielleicht wünschen sich eure Kinder ja ein Weihnachtsfest der amerikanischen Art, bei dem der Weihnachtsmann über das Dach hereingestolpert kommt. Natürlich lässt sich sowas nicht so einfach auf die Schnelle in jede Wohnung integrieren. Wir haben uns deswegen selbst einen weihnachtlichen Kamin gebastelt, der weder viel Geld kostet, noch Holz verbraucht.

Die Herstellung bedarf natürlich etwas Zeit und Geduld, wer aber Spaß am Basteln hat, für den sollte das doch ein Kinderspiel sein.

Was ihr dafür braucht

Zunächst einmal braucht ihr Kartons – je nach dem, wie groß der Kamin werden soll, könnt ihr dafür natürlich auch eure brandnooz Boxen benutzen. Vielleicht habt ihr davon ja noch ein paar vorrätig 😉

Außerdem braucht ihr weißes Papier, Paketklebeband, einen Pinsel und Farbe, um dem Kamin den richtigen Farbton zu verpassen. Wer ihn schmücken möchte, braucht auch noch beliebige Dekorationselemente.

Wir haben große Umkartons zusammengeklebt und diese dann mit weißem Papier umwickelt. Anschließend haben wir dem Kamin ein Backsteinmuster aufgemalt und ihn nach dem Trocknen etwas weihnachtlich geschmückt.

Der DIY Kamin passt zum Beispiel wunderbar ins Kinderzimmer, auf die Weihnachtsfeier für Kinder oder man stellt ihn einfach ins Büro, wenn man auch in den Arbeitsalltag ein wenig Weihnachtsstimmung platzieren möchte. Wer also den Weihnachtsbaum noch nicht aufgestellt hat, kann sich jetzt schnell überlegen, ob er das selbst gebastelte Exemplar nicht daneben stellen möchte.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen noch schöneren Rutsch ins neue Jahr 🙂

Gaumenfreuden im Advent – Gewinnspiel zum 3. Advent

Advent, Advent, drei Lichtlein brennen… schon wieder ist eine Adventswoche rum – und die Vorfreude auf Weihnachten wird immer größer. In einer Woche ist es ja schon fast wieder vorbei. Aber soweit wollen wir noch nicht denken. Damit die Weihnachtszeit voller Überraschungen bleibt, gibt es dieses Jahr in jeder Adventswoche ein tolles Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite mit feinsten Gaumenfreuden für euren Adventsteller. So könnt ihr vor und auch nach Weihnachten ordentlich schlemmen und natürlich auch eure Liebsten daran teilhaben lassen 😉

Zum 3. Advent

3-Kerzen-advent

Noch bis Sonntag könnt ihr auf unserer Facebook Fanpage eins von sechs tollen Präsentepaketen von TeeGschwendner gewinnen! Die winterliche Früchtefreude enthält drei herrlich leckere Teesorten für die Weihnachts- und die Winterzeit Ob „Mainzelmännchen Winterapfel“, das zimtige „Kaminfeuer“ oder der fruchtig-weihnachtliche „Adventsfrüchtetee“ – die Zusammenstellung lässt bestimmt keinen Früchteteefan freudlos zurück. Außerdem verlosen wir auch dieses Mal wieder drei Genuss Boxen mit leckeren Bio- und Premiumprodukten zum Schlemmen und Genießen. Macht einfach hier mit und sagt uns, mit welchem weihnachtlichen Gebäck ihr eure Teezeit am liebsten genießen möchtet.

Das Gewinnspiel läuft noch bis diesen Sonntag, wir freuen uns auf zahlreiche Einträge 🙂

Die Gewinner der 2. Adventswoche

In der letzten Woche haben wir auch wieder drei Genuss Boxen verlost. Außerdem gab es fünf leckere Pasta-Pakete von biozentrale mit hochwertigen Bio-Produkten für euren nächsten Pasta-Abend und für einen Genuss mit gutem Gewissen zu gewinnen. Hier kommen die acht glücklichen Gewinner:

~ Cordula P. aus Wien ~ Sabine K. aus Berlin ~ Patrick W. aus Leipzig ~ Anna Diane H. aus  Franfurt ~ Margit R. aus Marpingen ~ Linda J. aus Osterbruch ~ Rebecca M. aus Bruchmühlbach-Miesau ~ Jule L. aus Erfurt ~ 

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Teilnehmer bei unseren derzeitigen und nächsten Gewinnspielen! In der letzten Weihnachtswoche geht es natürlich wieder weiter 🙂

Eure Lisa

Gaumenfreuden im Advent – Gewinnspiel zum 2. Advent

Für uns ist jeder Advent ein Feiertag! Und deswegen gibt es dieses Jahr in jeder Adventswoche auch ein neues Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite, bei dem ihr jedes Mal feinste Gaumenfreuden gewinnen könnt. So müsst ihr zu Weihnachten mit dem Schlemmen nicht aufhören und könnt euch und eure Liebsten mit tollen Leckereien verwöhnen 😉

Zum 2. Advent
advent-gewinnspiel-biozentrale

In dieser Woche verlosen wir 5 Pasta-Pakete von biozentrale! Sie sind allesamt vollgepackt mit hochwertigen Bioprodukten für euren nächsten Pasta-Abend und einem kleinen Snack zum zwischendurch Knabbern – das klingt doch nach viel Genuss mit gutem Gewissen 🙂

Außerdem gibt es noch drei aktuelle Genuss Boxen für euch, damit das Schlemmen in der Weihnachtszeit nicht aufhört. Unsere Winter-Genuss Boxen sind liebevoll mit neuen Bio- und Premiumprodukten vollgepackt, die euch in kulinarische Schlemmerwelten verführen möchten. Wenn ihr mitmachen wollt, dann kommentiert einfach unseren Facebook-Post uns sagt uns, wie ihr Pasta am liebsten mögt!

Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 3. Advent, danach gibt es wieder ein neues Adventsgewinnspiel. Seid gespannt, mitmachen lohnt sich immer.

Die Gewinner der 1. Adventswoche

In der vergangenen Woche haben wir übrigens ebenfalls drei Genuss Boxen verlost. Außerdem gab es drei Gutscheine von eat-the-world für kultig-kulinarische Stadtführungen zu gewinnen. Hier kommen die sechs glücklichen Gewinner:

~ Kerstin B. aus Bad Schmiedeberg ~ Isa L. aus Schwetzingen ~ Jana W. aus Kamenz ~ Jasmin K. aus Hannover ~ Torsten T. aus Geestland ~ Julia S. aus Buseck ~

Genießt den Rest der 2. Adventswoche! Eure Lisa

Last-Minute-Adventskalender

Schritt7

Diesen Sonntag ist es endlich soweit: Der 1. Advent ist da und wir dürfen endlich ein Kerze am Adventskranz anzünden. Neben Plätzchen und anderen Weihnachtsleckereien freuen sich Kinder vor allem auf eines: den Adventskalender! Wir haben dieses Jahr einen Adventskalender aus brandnooz Boxen gebastelt! Wer also noch eine Idee für einen Last-Minute-Adventskalender sucht, der braucht hierfür einfach nur vier brandnooz Boxen sowie natürlich einen süßen Inhalt 🙂 Und alle anderen können sich die Idee schon mal fürs nächste Jahr vormerken 🙂

Und so gehts:

1. Schritt: Vier brandnooz Boxen schnappen.

Schritt1
2. Schritt: Boxen aufklappen und Seitenlaschen mit einem Cutter entfernen.

Schritt2

3. Schritt: Die Seitenlaschen oder die Trennwände aus der Box in der gewünschten Größe zurechtschneiden, um sie  als Trennwände für die einzelnen Fächer verwenden. Um sie etwas stabiler zu machen, können diese noch mit etwas Tesafilm fixiert werden.
Schritt4

4. Schritt: Die Trennwände in die vier Boxen einsetzen.

Schritt5

 

5. Schritt: Mit einem Cutter 24 Türchen ausschneiden.

Schritt6

6. Schritt: 24 Nummern, zum Beispiel in roter Farbe und in verschiedenen Formen, auf die Türchen kleben.

Schritt7

7. Schritt: Adventskalender mit leckeren Überraschungen füllen – und fertig ist der selbstgemachte Boxen-Kalender 🙂

Schritt8

Einen schönen 1. Advent wünscht euch

Antonia und das brandnooz Team

 

Adventstraditionen: Kranz, Märkte, Kalender und Plätzchen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Die Weihnachtsmärkte allen Orts öffnen langsam ihre Pforten und der erste Advent rückt näher, am Sonntag ist es soweit und die Adventszeit wird offiziell eingeläutet, dann sind es nur noch knapp vier Wochen bis zu den Feiertagen und dem Wort Advent gemäß, bis zur „Ankunft“ vom Christkind.

Traditionell wird am Sonntag dann das erste Licht angezündet und die Sonntage darauf immer eines mehr bis vier Kerzen auf dem Adventskranz leuchten. Weihnachtsdekoration wird aufgehängt, Mistelzweige platziert, ein Weihnachtsbaum ausgesucht, Adventslieder gesungen und ab dem 1. Dezember wird jeden Tag ein Türchen im Adventskalender geöffnet. Auf den Weihnachtsmärkten liegt der Duft von Zimt und Glühwein in der Luft, zu Hause der von frisch gebackenen Plätzchen. Wer keine Zeit zum Backen hat, kann sich die leckeren Weihnachtsplätzchen auch kaufen und die Adventsstimmung zusätzlich mit einer Tasse weihnachtlichen Tee ins Haus holen.

Freut Ihr Euch schon auf den ersten Advent, welche Tradition ist Euch wichtig?