Steak wie beim Profikoch

Ein Steak perfekt anzubraten, ist gar nicht so einfach … Zum Glück gibt es ein paar einfache Tricks, mit denen man sich auch zu Hause im Handumdrehen ein saftiges Steak auf den Teller zaubern kann – gewünschter Garpunkt inklusive!

schweinesteaks

Schweinesteak mit Rosmarin und roten Zwiebeln

Zutaten für 4 Portionen

4 Schweinesteaks
2 rote Zwiebeln
4 Zweige Rosmarin
Salz, 1 TL rote Pfefferkörner
2 EL Rama Braten wie die Profis Original

1. Schweinesteaks waschen, abtrocknen und salzen. Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Zweige halbieren.
2. Rama Braten wie die Profis in der Pfanne erhitzen. Die Hälfte vom Rosmarin zugeben. Schweinesteak hineingeben und auf beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute scharf anbraten. Hitze auf kleine bis mittlere Temperatur reduzieren und das Fleisch je nach gewünschtem Garzustand weitere 4-6 Min. pro Seite garen. 2-3 Min. vor Ende der Garzeit die Zwiebelachtel und die restlichen Rosmarinzweige zugeben.
3. Schweinesteaks mit roten Pfefferkörnern, nach Belieben leicht zerdrückt oder grob gemahlen, würzen.

 

Rama2

rama

*Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Promotion-Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.