Spinat-Gnocchi mit Zitronen-Thunfisch und Rucola-Pesto

Spinat-Gnocchi mit Zitronen-Thunfisch und Rucola-Pesto

Du liebst Thunfisch? Dann probiere doch einmal die Spinat-Gnocchi mit Zitronen-Thunfisch und Rucola-Pesto von Saupiquet. Wir verraten dir, wie es geht.

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Schritt 1:

Thunfisch-Filets abtropfen lassen, das Olivenöl dabei auffangen. Für das Pesto Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Rucola waschen und trocken schütteln. Knoblauch schälen. Rucola, Knoblauch, Parmesan, geröstete Pinienkerne und aufgefangenes Thunfischöl in einem Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2:

Thunfisch-Filets in Stücke zupfen. Tomaten waschen und halbieren. Spinat waschen und trocken schütteln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Gnocchi darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Tomaten, Thunfisch und Spinat unterheben. Gnocchi anrichten und mit etwas Pesto beträufeln. Übriges Pesto dazu reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.