Sommerkuchen

SOMMERKUCHEN: ERDBEERTÖRTCHEN

Am Wochenende hat man endlich Zeit für das Wesentliche: Freunde treffen, Zeit mit der Familie verbringen – und das am besten draußen bei Sonnen schein und einem leckeren Stück Kuchen! Mit süßen Beeren, Joghurt und Co. lassen sich fruchtige Sommerkuchen zaubern, denen bestimmt niemand widerstehen kann!

Erdbeertoertchen

Alle Fotos und Rezepte: McVities

Zutaten für 8 Stück

125 g Butter
1 Packung Haferkekse (McVitie’s HobNobs)
100 g Vollmilchschokolade
25 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Päckchen Sahnefestiger
400 g Schlagsahne
500 g Erdbeeren
Minze zur Deko
Öl für die Förmchen
1. Butter schmelzen. Kekse im Universalzerkleinerer fein mahlen. Butter und Keksbrösel mischen. 8 Tarteletteförmchen (10 cm Ø) mit Lift-off-Boden dünn mit Öl ausfetten. Brösel-Butter-Masse in die Förmchen verteilen und an Rand und Boden mit Hilfe eines Trinkglases festdrücken.

2. Törtchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 ° C/ Umluft: 150 ° C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und kalt stellen.

3. Schokolade klein hacken. Zucker, Vanillin-Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Schokolade unter die Sahne heben.

4. Förmchen etwas erwärmen, dann die Tartelettes herauslösen. Creme in einem Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und große Sahnetuffs auf die Tartelettes spritzen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Tartelettes mit Erdbeerhälften und Minze verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Sommerkuchen | produktproben4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.