Schaukeltisch

Der Sommer nährt sich allmählich dem Ende. Grund genug, die letzten warmen Tage noch ausgiebig im Garten zu genießen! Eine Sommerparty ist da genau das Richtige – und für die passenden Möbel ist dank dieser tollen DIY-Ideen auch gesorgt …

13_schaukel
MATERIAL

Obstkiste
Schleifpapier
Holzschutzgrund
Acryllack, weiß (alternativ Lasur)
Klarlack
Flachpinsel
Bohrer
Seil
Seilklemmen
große S-Haken

1. Die Obstkiste reinigen und mit einer Schleifmaschine abschleifen. Dann wird der Holzschutzgrund aufgetragen. Nach dem Trocknen folgt der Zwischenschliff.

2. Etwas weißen Acryllack stark mit Wasser verdünnen und mit einem Pinsel den sehr flüssigen Lack auf das Holz auftragen.

3. Nach dem Trocknen das Ganze sorgfältig mit Klarlack für den Außenbereich versiegeln.

4. Je ein Loch in die vier Ecken des Kistenbodens bohren. Ein Seil in der gewünschten Länge durch die beiden Löcher auf der linken Seite der Kiste ziehen und die Seilenden mit einer Seilklemme befestigen. In gleicher Weise auf der rechten Seite verfahren. 5. Die Tischschaukel mit großen S -Haken an einen entsprechend stabilen Ast hängen.

gartendeko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.