Rezept: Knuspriger Pausensnack von Kölln

Kölln Knuspriger Pausensnack

Lust auf einen kleinen Snack für zwischendurch? Egal ob zu Hause, in der Schule, auf der Arbeit oder unterwegs, der knusprige Pausensnack aus den Knusprigen Haferkissen Zimt von Kölln schmeckt immer. Der Haferkeks ist gerade perfekt für diejenigen, die es nicht zu süß mögen, aber trotzdem gerne naschen. Wir verraten euch, wie du ihn schnell und einfach zubereitetest.

Zutaten für ca. 14 Stück:

250 g Äpfel (z.B. Boskop)

100 g Weizenmehl (Type 405)

40 g Kölln Knusprige Haferkissen Zimt

1 ½ TL Backpulver

45 g weiche Butter oder Margarine

25 g brauner Zucker

Schale einer halben unbehandelten Zitrone

1 Ei (Gew.-Kl. M)

1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Zunächst den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze / 180°C Umluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Anschließend de Äpfel waschen, entkernen und grob raspeln. Mehl, Haferkissen und Backpulver vermischen. Butter, Zucker, Zitronenschale, Ei und Zitronensaft schaumig schlagen. Danach die Mehlmischung und die Äpfel mit der Eiercreme verrühren. Mit einem Esslöffel runde Teighäufchen auf das Backblech geben und auf mittlerer Einschubleiste 20 Minuten abbacken. Fertig!

Tipp: Eine kernige Variante erhältst du, wenn du 50 g gehackte Haselnüsse in den Teig geben.

Nun kannst du die leckeren Haferkekse vernaschen. Mehr Rezepte von Kölln findest du unter https://www.koelln.de/rezepte/.

Verrate uns in den Kommentaren wie dir die Kekse geschmeckt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.