Panna Cotta mit Aprikosen

Weißweinessig ist der ideale Begleiter für die sommerliche Küche. Denn egal ob als Vinaigrette für Salate, als Dip für Gemüse oder sogar für süße Versuchungen: Weißweinessig ist ein echter italienischer Allrounder!

pannacotta

Panna Cotta

Zutaten für 4 Portionen

1 Vanilleschote
1 Bio-Zitrone
500 g Schlagsahne
80 g Zucker
5 Blatt Gelatine
400 g Aprikosen
250 ml Orangensaft
1 EL Weinwessig, z.B. Mazetti Bio Weißweinessig
1 El Speisestärke
4 EL Mandelblättchen
2 Stiele Minze
4 Förmchen a 180 ml

Zubereitung

1. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Zitrone waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Sahne, Vanillemark, Zitronenabrieb und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln.
2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der noch heißen Sahne auflösen. Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Sahnemischung hineingießen und ca. 6 Std. kühlstellen.
3. Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Orangensaft, Weinessig und 30 g Zucker aufkochen, Stärke einrühren, aufkochen und ca. 1 Min. köcheln. Aprikosen zugeben und alles leicht auskühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten.
4. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Mit Aprikosen, Mandeln und Minze garnieren.


mazzettiDer Bio Weißweinessig von Mazzetti L’Originale ist die perfekte italienische Alternative für alle, die auch beim Weinessig einen vollen, runden Geschmack bevorzugen. Im Zusammenspiel mit einer langsamen, natürlichen Gärung im Eichenholzfass entsteht ein ausgewogener Essig mit eindeutigem Charakter. Mit seiner unaufdringlichen Säure und den leichten Fruchtnoten ist er der ideale Begleiter in der Sommerküche.

UVP € 2,79 (0,5 l)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.