Low-Carb Waffeln mit heißen Kirschen

Ein Tässchen heißen Kaffee oder Tee und leckere, frisch gebackene Waffeln – so lässt sich das ungemütliche Wetter aushalten! Wer hierbei auf herkömmlichen Zucker verzichten will, der verwendet einfach die Erythrit-Stevia-Mischung NoSugarSugar aus der goodnooz November Box – und spart so auch gleich noch Kalorien und Kohlenhydrate ein.

Low-Carb Waffeln mit heißen Kirschen

Waffeln1
Zutaten für 2-3 Waffeln:

2 Eier
30 g Butter
50 g Magerquark – 3 EL Eiweiß-Pulver (zum Beispiel Schoko Whey / Vanille Whey)
1 EL ÖL
3 EL NoSugarSugar

Zutaten für die heißen Kirschen:

1 kleines Glas Kirschen
2 EL Vanille-Pudding Pulver (ohne Zucker)
3 EL NoSugarSugar

 

Zubereitung:

Die Butter schmelzen, leicht abkühlen lassen und mit dem Quark und dem Öl verrühren. Nun nach und nach die restlichen Zutaten unter rühren bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig portionsweise in einem vorgeheizten und leicht eingefetteten Waffeleisen ausbacken lassen.

Für die heißen Kirschen NoSugarSugar in einem Topf schmelzen und mit dem Saft der Kirschen ablöschen. Im Anschluss das Pudding Pulver unterrühren und die Kirschen hinzu geben. Das ganze kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch
euer brandnooz Team

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.