Käse zum Abziehen und Spaß haben

Der Kinderkäsesnack ist eine gute Wahl für die Pausenbrotbox, zwischendurch und unterwegs. Wo auch immer, Spaß ist garantiert!

cheestings-gouda

Eine lang gezogene Geschichte

Cheestrings gibt es im Ursprungsland Irland bereits seit über 20 Jahren. Und seit 2011 auch endlich in Deutschland, wo sie Kinder begeistern. Aber warum? Das besondere an Cheestrings ist, dass sich die Käsestangen in Fäden abziehen lassen. Aber woher kriegen Cheestrings diese Eigenschaft? Milch wird zu frischem Käse verarbeitet, der durch Erhitzen und Ziehen eine ganz neue Struktur erhält: „Käse zum Abziehen“. Das Erklärvideo für den Herstellungsprozess findet ihr auf unserer Website www.cheestrings.de.

Beliebter Kinderkäsesnack

Für Eltern ist Cheestrings die gute Alternative zu Süßigkeiten, für Kinder der beliebteste Kinderkäsesnack mit der Extraportion Spaß beim Essen. Auch das Neuprodukt, Cheestrings mit Gouda, überzeugt junge, aber besonders ältere Kinder durch einen intensiveren Geschmack mit der beliebten Käsesorte Gouda.

Mehr Vielfalt, mehr Geschmack

Cheestrings mit Gouda bietet neben den beliebten Sorten Original, Twister und Spaghetti zusätzliche Vielfalt im Kühlregal. Auch hier wird natürlich nicht auf das bewährte Prinzip des “Käses zum Abziehen” verzichtet. Wie die anderen Artikel gibt es die Käsestangen einzeln verpackt im 4er Pack zu kaufen.

 

cheestings-gouda-packshot-webJetzt neu im Kühlregal: Cheestrings mit Gouda! Die beliebte Käsesorte gibt es jetzt auch als “Käse zum Abziehen” und somit mehr Auswahl für die Pausenbrotbox mit einem intensiveren Geschmack. Einzeln verpackt, perfekt geeignet als kleiner Snack für unterwegs. Schon probiert?
UVP € 1,99 (4 x 20 g)

 

Bei diesen Beitrag handelt es sich um einen Promotion Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.