Herbst-Röllchen mit Waldpilzen

Herbstzeit ist Pilzzeit! Wie ausgefallen und lecker die kleinen Hutträger schmecken können, zeigen dieses Rezept mit Waldpilzen, das natürlich auch in anderen Jahreszeiten hervorragend schmeckt!

pilzkueche-herbst-roellchen

Für 4 Portionen

5 Kirschtomaten, geviertelt
½ rote Paprika, gewürfelt
2 rote Chilischoten mittlerer
Schärfe, gehackt
1 EL frischer Ingwer, gehackt
80 ml Apfelessig
80 g Zucker
Saft von 1 Zitrone

Für die Pilzröllchen

200 g Steinpilze, in dünne Streifen geschnitten
Je 60 g Sellerie, Karotten und Petersilienwurzel, in dünne Streifen geschnitten
1 EL Petersilie, gehackt
1 TL frischer Ingwer, gehackt
Salz, Pfeffer
1 Packung Frühlingsrollen-Teigblätter
2 EL Öl

  1. Für die Marmelade Tomaten, Paprika, Chili, Ingwer, Essig, Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben und so lange offen kochen lassen, bis die Sauce deutlich eindickt. Auskühlen lassen.
  2. Für die Röllchenfüllung alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Immer vier Frühlingsrollenblätter nebeneinander mit einer Ecke nach unten auf die Arbeitsfläche legen. In die untere Ecke 1 bis 2 EL Füllung geben, dabei bis zur Spitze 4 Zentimeter Platz frei lassen.
  3. Die Teigränder mit Wasser bepinseln. Die untere Ecke über die Füllung schlagen. Denn die seitlichen Ecken zur Mitte hin übereinanderlegen und die Päckchen anschließend zur oberen Ecke hin eng aufrollen.
  4. Zum Frittieren Öl in einen Topf auf etwa 180 Grad erhitzen und die Röllchen portionsweise im heißen Fett in 3-4 Min. goldbraun braten.

wilde-pilzkuecheWeitere kreative Kochinspirationen mit Pilzen findet ihr im Buch „Wilde Pilzküche“ von Michael Schlaipfer. Die abwechslungsreichen Rezepte reichen von Brotzeiten und Tapas hin zu vegetarischen Pilzgerichten und edlen Speisen mit Fleisch und Wild. Außerdem gibt es jede Menge Infos und Tipps rund um die verschiedenen Pilzsorten und ihre Zubereitung. BLV Buchverlag, € 20,00 (ISBN: 978-3835417229)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.