Heiße Schokolade

In der Küche geht kein Weg an Gewürzen vorbei. Denn die würzigen Begleiter machen Speisen erst richtig schmackhaft. Und diese Rezepte beweisen, dass sie auch klassische Rezepte und süße Naschereien im Handumdrehen veredeln!

HeißeSchokolade

Heiße Schokolade mit Sternanis und Vanille

Zutaten für 2 Portionen
250 ml Milch
2 EL Agavensirup
100 g Zartbitterkuvertüre
150 g Sahne
½ TL gemahlene Vanille
1 Sternanis

1. In einem kleinen Topf die Milch und den Sirup erwärmen.
2. Von der Kuvertüre mit einem Sparschäler ein paar Späne abhobeln und beiseitestellen. Die restliche Kuvertüre in Stücke brechen und in die erwärmte Milch geben. Unter Rühren die Schokolade in der Milch auflösen.
3. Die Sahne mit der gemahlenen Vanille steif schlagen. Den Sternanis im Mörser fein mahlen und die Hälfte in die Milch einrühren, 10 Min. ziehen lassen.
4. Die Schokolade in zwei Tassen füllen, jeweils ein Sahnehäubchen daraufgeben und mit dem restlichen Sternanis und den Schokoladenspänen bestreuen.

Gewürküche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.