Grüner Hummus

Einmal dick auftragen, bitte!

Leberwurst, Salami und Käse? Bleiben heute mal im Supermarkt! Denn mit nur ein paar Zutaten lassen sich wunderbare vegane Brotaufstriche zaubern. Und die schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch noch gesund!
gruener-hummus

Zutaten für 1 Glas (400 ml)

1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
3 Frühlingszwiebeln
240 g gegarte Kichererbsen (selbst gekocht oder aus der Dose)
Saft von ½ Zitrone
2 EL Tahin (Sesammus)
5 EL Olivenöl
etwas Salz
etwas Pfeffer

1. Petersilie und Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und grob hacken.
2. Kräuter und Frühlingszwiebeln mit Kichererbsen, Zitronensaft, Tahin und Öl in einen hohen Rührbecher geben und alles mit dem Pürierstab pürieren. Den Hummus mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren möglichst 1 Std. durchziehen lassen.
vegane-brotaufstriche-sabine-schlimms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.