Gemüseauflauf

Aber bitte mit Sahne

Nicht nur bei süßen Rezepten, sondern auch bei herzhaften Gerichten ist diese Zutat nicht wegzudenken: Sahne. Sie ist perfekt zum Verfeinern für Saucen, Aufläufe und co. – und wie lecker das schmeckt, beweisen diese zwei Rezepte …
gemueseauflauf

Gemüseauflauf

Zutaten für 4 Portionen

500 g festkochende Kartoffeln, gegart + gepellt
400 g gelbe + grüne Zucchini
1 kleine rote Paprika
500 g Brokkoli, in röschen geteilt und blanchiert
100 g Prinzessbohnen, einige Minuten blanchiert
500 ml Sahne, z. B. Kochsahne von Bärenmarke
2 EL feuriges Ajvar (Paprikapaste)
50 g geriebenen Parmesankäse
25 g geriebenen Parmesankäse zum bestreuen
Salz, Pfeffer zum abschmecken

1. In Streifen geschnittenes Gemüse in eine Aufl aufform geben.
2. Sahne mit Ajvar, Gewürzen und Parmesan verrühren und über das Gemüse verteilen.
3. Zum Schluss mit Parmesan bestreuen und bei Ober-/Unterhitze bei 180° C ca. 35 Min. backen.
baerenmarke-frische-sahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.