Gegrillter Zucchinisalat mit ISLOS Feta

gegrillter Zucchinisalat

Ein leckerer Salat? Geht immer. Kalorienbewusst mit frischem Gemüse? Klar! Grillen ist auch immer eine gute Idee? Dann solltest du unbedingt den gegrillten Zucchinisalat mit ISLOS Feta, frischer Minze und Granatapfel probieren. Schnell zubereitet und richtig lecker.

Mit dem ISLOS Griechischer Feta holst du dir den authentischen Genuss Griechenlands direkt auf den Teller. Traditionell ist der Feta ausschließlich aus Schafs- und Ziegenmilch hergestellt und mehrere Wochen in Salzlake gereift. Der Feta überzeugt mit seinem ausgewogenen, mild-würzigen Geschmack und einer angenehm schmelzenden Textur – perfekt zu frischem Gemüse, Pasta oder Fleisch.

Zutaten

Für 4 Personen:

150 g ISLOS Griechischer Feta
3 Zucchini
1 Granatapfel
½ Bund Minze
3 EL Olivenöl
2 Zitronen (Saft und Abrieb)
1 Prise Salz
1 EL Honig

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Den Backofen auf 230 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Zucchini für den Salat zunächst waschen, trocknen und der Länge nach vierteln. Die Viertel nach Belieben klein schneiden, in einer Schüssel mit 3 EL Olivenöl gut durchmischen. Die marinierten Zucchini auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Für das Dressing den Zitronensaft und -abrieb mit Salz und Honig abschmecken. Minze waschen, trocknen, abzupfen und grob schneiden, zum Zitronendressing geben.

Granatapfel halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausklopfen. ISLOS Feta nach Geschmack mit den Händen in grobe und feine Stücke brechen.

Die gegrillten Zucchini aus dem Ofen holen, in eine große Schüssel geben und mit dem Zitronen-Kräuter Dressing vermischen. Den Zucchinisalat mit Granatapfelkernen und ISLOS Feta garnieren und mit etwas Brot servieren.

Kalí órexi – Guten Appetit!

TIPP: 
Den gegrillten Zucchinisalat kannst du natürlich nach deinem Geschmack variieren. Neben der Zucchini kannst du zum Beispiel weiteres mediterranes Gemüse verarbeiten, wie Paprika oder Auberginen, und dieses ebenfalls im Ofen mitbacken.

Kennst du eigentlich schon den leckeren Jar Salad mit veganem Dressing? Weitere leckere (Grill-)rezepte findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.