Eier alla Saltimbocca

Rund um Ostern dreht sich alles ums Ei! Denn kaum ein Lebensmittel ist so vielseitig wie dieser runde Geselle: Man kann ihn pochieren, kochen, mit ihm backen und vieles mehr. Und dass es nicht immer das klassische Rührei sein muss, zeigen diese drei ausgefallenen Rezepte: Blinis mit Eiersalat, Eier alla Saltimbocca und Eier mit Tomaten im Förmchen.

eier_saltimbocca

Zutaten für 4 Portionen

1. Die Eier wachsweich kochen (5-6 Min.), abkühlen lassen, pellen und längs halbieren. Die Schnittflächen der Eier kräftig mit Pfeffer würzen.
2. Schinken längs halbieren und jeweils einen Schinkenstreifen um die Eierhälften wickeln. Die Salbeiblätter waschen und trocken schütteln, dann mit einem Holzspießchen am Schinken fixieren.
3. Öl in der Pfanne erhitzen und die Schinkeneier darin bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. rundum knusprig braten. Herausnehmen und sofort servieren.

1-Ei-50-Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.