Von eckigen Burgern und Mettschokolade – die besten Aprilscherze aus dem Food-Bereich

Alle Jahre wieder kommt … der April. Am ersten Tag des Frühjahrsmonats werden traditionell Aprilstreiche gespielt. Und egal, ob wir das mittlerweile schon durchschaut haben oder ob wir jedes Mal neu überrascht sind, unterhaltsam ist die Vielfalt an Aprilscherzen allemal. Da in unserer schnelllebigen Zeit aber vieles rasch verschwindet, gibt es hier noch mal eine kleine Erinnerung.  Die lustigsten Aprilscherze aus dem Food-Bereich:

 

McDonald's_eckiger-Burger

 

Eckige Burger

In Sachen Fastfood kommt es ja bekanntlich darauf an, sein Essen möglichst schnell zu verzehren. Mit dieser Info und dem Wissen über eine interessante “Studie”, verkündete McDonald’s am 01.04.2013 eine Neuigkeit: Die Burger seien fortan nicht mehr rund, sondern eckig, da dies nachgewiesenermaßen den Verzehr erleichtere. Hm?

 

RitterSport_Mett

 

Schokolade mit Mett

Die vielen ausgefallenen Sorten von Rittersport sind mittlerweile bereits den meisten bekannt. Ein ganz besonderes Highlight bot der 2014 veröffentlichte Aprilscherz zur Sorte “Mett”. Knackige Vollmilchschokolade und feinstes Mühlen Mett sollten hierbei für Genuss sorgen. Trotz dieser etwas absurden Geschmackskombination kam die Schokolade bei vielen gut an.

 

Almette_Vorratsfass

 

 

Frischkäse auf Vorrat

Wer Frischkäse liebt, wird es bedauern, dass die Webung für ein 5-Liter Vorratsfass von Almette nur ein Aprilstreich war. Aber auch wenn es vorerst nicht in Planung ist, Almette äußert: “Wir sagen niemals nie”.

 

 

 

 

SchwartauUpNie wieder kleckern

Wer kennt es nicht? Die Scheibe Brot fällt vom Tisch und landet – wie könnte es anders sein – mit der bestrichenen Seite auf dem Boden. Um diesem Problem entgegen zu wirken, entwickelte Schwartau letztes Jahr eine ganz besondere Marmeladensorte: Schwartau Up. Mit Hilfe spezieller Bergerdbeeren gehöre die Kleckerei nun der Vergangenheit an. Wenn es doch nur wahr wäre…

 

 

Leibniz_Visitenkarten

 

Visitenkarte für Naschkatzen

Gehört ihr auch zu der Sorte Menschen, die schon lange mit dem Gedanken spielt, sich endlich mal Visitenkarten erstellen zu lassen? Für Knusper-Fans hatte Leibniz da eigentlich die perfekte Idee: Visitenkarten aus Keks. Und obwohl bereits einige Bestellungen eingegangen waren, blieb dieser Vorschlag leider ein “Scherz-Keks”.

 

 

 

ja! oder nö!?

Wer braucht schon Ja-Sager. Sag “nö!” zu hohen Preisen. Das dachte sich auch Rewe und entwickelte 2010 den Werbespot zu einem der witzigsten Aprilscherze überhaupt.

rewenoe2

 

Bleibt also abzuwarten, welche kreativen Ideen uns dieses Jahr zum Lachen bringen werden 😀

PS: Die richtige Antwort lautet KitKat. Da es so viele positive Reaktionen auf den als Aprilscherz gedachten Beitrag gab, wird das KitKat-Sushi in Japan seit Kurzem wirklich hergestellt. Yummy!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.