Aus der Box: Couscous-Salat mit Waterkant Salatwürfeln

Die Juli Box ist endlich da und dieses Mal hat sich sie mit ihrer Fülle fast selbst übertroffen. Wie immer soll es zusätzlich zu eurem Überrschungspaket natürlich auch wieder ein paar Denkanstöße geben, was sich alles Leckeres aus den Produkten zaubern lässt. Wir fangen heute an mit den Salatwürfeln in Öl mit Kräutern und Oliven von Rücker. Die lassen sich zwar auch einfach so super schnell wegnaschen. Wer aber etwas Geduld mitbringt, kann sie auch in einen leckeren, selbstgemachten Couscous-Salat untermischen. Hier kommt unser Rezept-Tipp der Woche 😉

Rücker-Rezept

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen (Zubereitungszeit ca. 25 Min.):

Zubereitung:

Couscous in eine große Schüssel geben, mit kochender Brühe übergießen. 10 Min. ziehen lassen. Zwichendurch mit einer Gabel immer wieder auflockern.

Mit Zwiebel, Zitronensaft und den frischen Kräutern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.

Tomaten, Waterkant Salatwürfel und 2 EL Waterkant ÖL aus dem Glas untermischen, abschmecken.

Tipp: Klein geschnittene Lauchzwiebeln anstelle der normalen Zwiebel untermischen. Schmeckt besonders gut zu Kurzgebratenem und Gegrilltem.

Ein leckerer und fix-gemachter Salat. Den sollte man doch mal ausprobieren, oder? Lasst uns wissen, wie es euch geschmeckt hat 😉

3 Kommentare

  1. nicole-leuwer@web.de'

    Das ist ja lustig.
    Ich habe mir gestern Abend einen Couscous-Salat mit Tomaten, Salatgurke und den Salatwürfeln gemacht. Simpel abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und dem leckeren Öl.
    Das war sehr lecker.

  2. utili64@gmail.com'

    Hört sich sehr lecker an und wird nachgemacht, allerdings haben wir die Rücker Waterkant Salatwürfel gleich am ersten Abend in unseren gemischten Salat gepackt und ich habe sie bisher in unserer Gegend noch nicht gefunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.