Bunte Schokopralinen mit Keksen und Gummitieren

Auch diesen Monat haben wir uns wieder gefragt, was man denn mit den leckeren Produkten aus der brandnooz Januar Box so alles machen kann.

bunte Schokopralinen mit Keksen und Gummitieren - Fische Der Höhepunkt der Karnevalszeit lässt nun nicht mehr lange auf sich warten und manch einer hat bestimmt schon seine eigene Faschingsparty geplant – wir finden: Da dürfen doch bunte Kamelle und leckere Kleinigkeiten zum Naschen nicht fehlen! Über bunte Tafeln mit allerlei Süßigkeiten freut sich bestimmt jedes Kind und gerade auf Faschingspartys wollen Leckermäuler fröhlich gestimmt werden 🙂

Kurzerhand haben wir uns die leckeren Waldtiere von Leibniz und fruchtigen Waldgeister von HARIBO geschnappt und mit ihnen zuckersüße Schokopralinien gezaubert – diese Verkleidung steht ihnen richtig gut, oder?

Für diese selbst gemachten Schokopralinen braucht ihr nichts weiter als die folgenden Zutaten:

bunte Schokopralinen mit Keksen und Gummitieren - HerzenFür die Schokopralinen haben wir Silikonförmchen benutzt, mit denen man eigentlich Eiswürfel herstellen kann. Wie ihr sehen könnt, funktioniert das aber ebenso gut. Zu Beginn haben wir erst einmal die Kekse und die Gummitierchen mit einem Messer in kleinere Stückchen zerhackt. Anschließend haben wir die Schokolade in einem heißen Wasserbad zum schmelzen gebracht.  Eine 200 g Tafel Kouvertüre reicht ungefähr für ein Silikonförmchen, mit dem sich mehrere Pralinen zubereiten lassen. Es ist euch überlassen, ob ihr die Kekse und die Gummitiere erst in die Förmchen gibt und anschließend die Schokolade darüber verteilt, oder ob ihr es andersherum macht. Probiert es am besten einfach selber aus. Danach könnt ihr die Pralinen mit bunten Streuseln oder gehackten Nüssen verzieren. Anschließend müsst ihr das Ganze nur noch in den Kühlschrank stellen bis die Schokolade hart wird.

bunte Schokopralinen mit Keksen und Gummitieren - TortenstückeTIPP: Ihr könnt natürlich auch verschiedene Schokoladensorten in die Silikonförmchen füllen. Dafür müsst ihr eine Sorte am besten immer zuerst erhärten lassen, bevor ihr die nächste hinein füllt. Fertige weiße Pralinen lassen sich nachträglich auch wunderbar mit dunkler Schokolade und dunkle Pralinen mit weißer Schokolade verzieren. Eurer Kreativität sind eigentlich keine Grenzen gesetzt – hauptsache ist, die leckeren Schokopralinen werden so süß und  bunt, dass einem schon beim Hinschauen das Wasser im Mund zusammenläuft.

Unsere bunten Schokopralinen eignen sich hervorragend für Kinderpartys, zum Beispiel zum Fasching in der Schule oder zum Kindergeburtstag. Aber auch bei uns ist der Teller nicht lange leer geblieben, obwohl wir schon erwachsen sind 😀

Lasst es euch schmecken, eure Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.