Blog Impressionen Blog

Zum Dahinschmelzen – überbackene Hörnchen

Italiener und Nudelfans weltweit wissen es schon längst: Pasta geht einfach immer! Aber in der Weihnachtszeit greifen viele doch lieber zu Knödeln, Kartoffeln und Co. Bevor ihr euch an den Festtagen ins Knödelvergnügen stürzt, haben wir aber noch eine leckere Pasta-Alternative für euch. Denn der brandnooz Classic Adventskalender hat am heutigen 11. die Nudeln in Hörnchenform von Birkel hervorgebracht – und zeigt euch damit noch einmal, dass Nudeln viel bessere Alleskönner sind als weihnachtliche Knödel. 🙂

Die goldgelben Hörnchen von Birkel haben alles, was eine gute Nudel braucht: Sie ist fein im Geschmack, kernig im Biss und nimmt Saucen besonders gut auf. Für die hohe Qualität werden nur ausgesuchte Hartweizensorten und bestes Frischei nach alter Tradition sorgfältig verarbeitet.

Besonders empfehlen wollen wir euch die Hörnchen  in Kombination mit winterlichem Weißkohl, peppiger Paprika und überbacken mit würzigem Bergkäse.

birkel-ueberbackene-hoernchen

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 45 Minuten)

320 g Birkel No.1 Hörnchen

1 kleiner Weißkohl (ca. 600 g)

2 rote Paprikaschoten

100 g semi-getrocknete Tomaten

1 Zwiebel

2 EL Pflanzenöl

1 EL brauner Zucker

2 EL Tomatenmark

150 ml Brühe

200 ml Sahne

1 EL Ajvar

Pfeffer

Safran

Kümmel, gemahlen

Salz

80 g geriebener Bergkäse

60 g ganze, geschälte Mandeln

Zubereitung

1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Weißkohl vierteln, putzen und in feine Streifen schneiden. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und ebenfalls in Streifen, Tomaten in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

2. Weißkohl, Paprikaschoten und Zwiebel in erhitztem Öl anbraten. Zucker und Tomatenmark zufügen und anrösten. Brühe und Sahne angießen und aufkochen. Nudeln und Tomaten untermischen und alles mit Ajvar, Pfeffer, Safran, etwas Kümmel und Salz abschmecken.

3. Mischung in eine Auflaufform geben. Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Gas: Stufe 5, Umluft: 200 °C) ca. 15–20 Minuten überbacken. Mandeln grob hacken, in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten, leicht salzen, auf dem Auflauf verteilen und servieren.

Schon ausgenudelt? Dann macht doch am besten gleich noch bei unserem Online-Adventskalender Gewinnspiel mit und holt euch Nachschub. Wir verlosen 5 x 3 Packungen der leckeren Hörnchen. 🙂

 


Eileen


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet