Blog Impressionen Blog

Wildkräuterlimonade mit Ingwer

Ob als Durstlöscher oder kalte Erfrischung: An heißen Sommertagen sind Limonaden etwas Herrliches! Selbst gemacht sind sie nicht nur gesund, sondern auch ein perfekter Drink, wenn sich spontan Gäste ankündigen.

Wildkraeuterlimonade

Zutaten für 8 Gläser

3 unbehandelte Zitronen
2 cm frischer Ingwer
300 g Zucker
100 g Gundermannblätter*
100 g Gierschblätter*
750 ml kaltes Mineralwasser
Eiswürfel nach Belieben

*Gundermann, auch Gundelrebe genannt, und Giersch sind zwei fast in Vergessenheit geratene Wildkräuter. Der aromatische Gundermann schmeckt nach Lakritz und Minze, Giersch nach Petersilie.

1. Zwei Zitronen auspressen und mit einem Zestenreißer von der Schale die gelbe äußere Schale sehr dünn abschälen. Eine Zitrone in Scheiben schneiden, beiseitelegen.
2. Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale, Ingwer und 250 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Temperatur in ungefähr 15 Min. aufkochen und zu einem Sirup reduzieren lassen.
3. Die Kräuter waschen und einige für die Dekoration beiseitelegen. Den heißen Sirup über die Kräuter gießen und alles über Nacht kühl stellen.
4. Am nächsten Tag alles durch ein Sieb passieren und mit Mineralwasser auffüllen. Zum Servieren in jedes Glas Eiswürfel und Zitronenscheiben geben, mit Limonade auffüllen und mit frischen grünen Kräutern garnieren.

Limonaden

 


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet