Blog Impressionen Blog

Weiße Schokolade: Immer eine Sünde wert

Ob Zott Monte White oder Snickers White – wir können zu weißer Schokolade einfach nicht nein sagen. Und stehen mit unserem Appetit wohl nicht alleine da. Das haben auch unsere liebsten Süßigkeitenhersteller bemerkt, sodass wir uns über leckere Limited Editions freuen können. Wir entführen euch in den weißen Schokohimmel und zeigen euch, was es mittlerweile alles mit weißer Schokolade im Handel gibt. Aber was unterscheidet weiße Schokolade eigentlich von Vollmilch- und Bitterschokolade?

Geschmack & Glück brauchen keinen Kakao

Je mehr Kakao in Schokolade enthalten ist, desto dunkler wird sie. Insofern fällt die Unterscheidung zwischen weißer und dunkler Schokolade wohl den Wenigsten schwer ;). In weißer Schokolade ist demnach kein Kakaopulver, sondern lediglich Kakaobutter enthalten. Dennoch gibt es bestimmte Vorgaben für Produkte, die sich mit dem verführerischen Titel „weiße Schokolade“ schmücken. Denn es müssen mindestens 20 Prozent Kakaobutter im Produkt enthalten sein. Doch wie ist das eigentlich mit den Glücksgefühlen bei weißer Schokolade?

großeweißeschokolade

Bei kakaohaltiger Schokolade hält sich hartnäckig das Gerücht, sie würde glücklich machen. Zurückgeführt wird dies auf das im Kakaopulver enthaltene Tryptophan. Beim Abbau dieser Aminosäure wird Serotonin, das bekannte Hormon für Glücksgefühle, produziert. Liebhaber weißer Schokolade wissen aber genau, dass es sich nur um ein Gerücht handeln kann. Schließlich macht weiße Schokolade mindestens genauso glücklich wie Vollmilch :). Das wohlige Gefühl beim Essen von Schokolade überkommt uns nicht wegen der in Schokolade enthaltenen Inhaltsstoffe. Verantwortlich ist stattdessen vor allem unser Erinnerungsvermögen: Mit Schokolade, ob weiß, Vollmilch oder dunkel verbinden die meisten schöne Erinnerungen aus der Kindheit. Schokolade gehört schließlich bei besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Weihnachten und Ostern dazu. Wo wir nun geklärt haben, dass auch weiße Schokolade glücklich macht, regen wir jetzt noch einmal richtig Appetit an und zeigen euch die leckersten Produkte mit weißer Schokolade.

Weißer Genuss zum Löffeln

Mit Zott Monte White wurde im letzten Jahr der Traum vieler Fans wahr. Denn Zott Monte hat anlässlich des 20-jährigen Jubiläums die Fans über die nächste Limited Edition selbst abstimmen lassen. Omonte whitebwohl die Limited Edition bereits seit April letzten Jahres in den Supermärkten verfügbar ist, gibt es sie aktuell noch zu kaufen. Wir konnten die leckere Limited Edition mit der weißen Milchcreme bei Edeka entdecken :).

 

Weiße Schokolade zum Trinken

Schokolade lässt sich nicht nur hervorragend löffeln, sondern bereitet natürlich auch als Getränk absoluten HochMuellermilch-Select-Weisse-Schokolade-Himbeergenuss. Bei den derzeitigen Temperaturen können wir Caotina blanc nur wärmstens empfehlen :). Denn Caotina blanc ist nicht nur die erste weiße Schokolade zum Trinken, sondern mit leckerer weißer Schweizer Schokolade auch ein einziger Traum in weiß.

Außerdem freuen wir uns schon darauf, die Müllermilch Select mit weißer Schokolade und Himbeeren bei strahlendem Sonnenschein zu genießen. Das wird ein himmlisch himbeeriger Genuss ;). Und ist für alle zu empfehlen, die ihre weiße Schokolade nicht nur pur mögen.

Beliebte Riegel & Snacks in weiß

Im April können wir uns auf eine besondere Limited Edition freuen. Snickers gibt es dann endlich wieder auch für Fans weißer Schokolade zu genießen. An dem Erdnuss Riegel, der uns davor bewahrt bei Hunger zur Bestie zu werden, werden wir ab dem 03.04. an der Supermarktkasse nicht mehr vorbeikommen. Der große Hunger kann dann ab dem 24.04. mit dem 6er Pack gestillt werden. Oder geteilt ;).Snickers White

Der große Erfolg von duplo White hat dafür gesorgt, dass es die weiße Variante der „längsten Praline der Welt“ mittlerweile dauerhaft im Einzelhandel zu kaufen gibt. Und duplo hat mit Chocnut White noch einmal nachgelegt. Aktuell kann man die Sorte mit ganzen Haselnüssen und weißer Schokolade sogar gratis testen, dank des Aktionscodes auf der Packung.

Falls ihr mal einen Kostverächter weißer Schokolade zu Besuch habt, selbst aber nicht auf eure Dosis des weißen Glücks verzichten wollt, können wir euch auch den neu designten und limitieFerrero Küsschen Mixrten Ferrero Küsschen Mix empfehlen. Die schöne Verpackung macht nicht nur etwas her, sondern vereinfacht auch das Teilen und Anbieten.  Außerdem beweist ihr damit, dass ihr in Sachen Schokolade kein Schwarz-Weiß Denken kennt ;).

Ihr wollt über neue Produkte nicht nur lesen, sondern am liebsten selbst probieren? Dann probiert doch mal unsere Classic Box aus. Abonnenten unserer Classic Box sparen sich die Suche nach neuen Produkten im Supermarkt und lassen sie sich bequem monatlich nach Hause liefern.

 

 

 

 

 


Eileen


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet