Blog Impressionen Blog

Weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius und Kaki

Dieses sahnig-würzige Tiramisu mit fruchtiger Kaki ist schnell und einfach gezaubert. Es ist eine süße kleine Verführung und in allen Weihnachtsmenüs eine großartige Ergänzung zu den herzhaften Speisen.

tiramisu-mit-kaki

 

Zutaten für 4 Portionen Weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius und Kaki:

4 Eigelb
4 EL Zucker
1 Prise Salz
500 g Mascarpone
2 Kaki, z. B. Persimon®
2 TL Rum
2 TL Vanillezucker
15 Gewürzspekulatius
8 EL Espresso

1. Eigelb, Zucker und Salz etwa 5 Min. aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Nach und nach die Mascarpone unterrühren. Die Kakis, z. B. Persimon® schälen. 8 sehr dünne Scheiben als Dekoration abschneiden. Den Rest sehr fein würfeln. Wer mag, kann sie auch pürieren. Das Fruchtfleisch mit Rum und Vanillezucker verrühren.
2. Die Spekulatius grob zerkleinern. Jeweils 2 Scheiben Kaki an den Rand der Gläser anlegen. Einige Spekulatius in die Gläser geben. Dann etwas Espresso darüberträufeln und einen Esslöffel Mascarponecreme darübergeben. Jeweils einen Esslöffel Kaki hinzufügen und mit den Spekulatius fortfahren. Alles wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Für ein perfektes weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius und Kaki dieses im Kühlschrank  30 Min. kalt stellen und etwa 5 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen.

persimonPromotion
Die spanische Persimon® aus der Region Valencia enthält keine Kerne, dafür ganz viele Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Mit oder ohne Schale ist die Persimon® mit dem köstlich-süßen Fruchtfleisch purer Genuss – und verzehrfertig direkt nach dem Kauf. Sie trägt als weltweit einzige Kaki das EU-Gütezeichen einer geschützten Ursprungsbezeichnung.

UVP je nach Größe und Gewicht € 0,39-0,69 (160-240 g)

 


Ilva


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet