Blog Impressionen Blog

Schokoladen-Tassenkuchen mit Lebkuchengewürz

In der Adventszeit verspüren selbst Backmuffel Lust, süße Leckereien für ihre Liebsten oder sich selbst zu zaubern. Der aromatische Duft von Orangen, Zimt, Sternanis, Nelken und Co. gehört zu Weihnachten einfach dazu, wie eine Schneeballschlacht zum ersten Schnee im Jahr. Besonders leicht lässt sich das wohlige Weihnachtsaroma mithilfe des Lebenkuchengewürzes von Lebensbaum erzielen. Dieses versteckt sich heute hinter dem 1. Türchen des brandnooz Bio-Adventskalenders und erleichtert die Dosierung und das Mischverhältnis unserer liebsten Weihnachtsgewürze. Süßlich scharf und nach einer frischen Orangennote schmeckend, rundet es Weihnachtsgebäck und adventliche Desserts perfekt ab. Natürlich lecker in Bio-Qualität. Allen, die zwar Lust auf ein verführerisches Dessert, aber wenig Zeit haben, möchten wir das Nachbacken dieser leckeren Schokoladen-Tassenkuchen mit Orangensahne wärmstens empfehlen.

Schokoladen-Tassenkuchen mit Lebkuchengewürz

Zutaten für 2 Personen:

1 Ei (Größe M)

30 g Rohrzucker

1/2 Pck. Lebensbaum Bourbon-Vanillezucker

1 EL neutrales Öl

1 EL Milch

2 Msp. Lebensbaum Lebkuchengewürz

1 EL Kakaopulver

30 g Weizenmehl Type 550

1 TL Backpulver

 

Zutaten für die Orangensahne:

60 g Schlagsahne

½ Pck. Lebensbaum Bourbon-Vanillezucker

1 TL geriebene Orangenschale

 

Außerdem

10 g Butter zum Einfetten

2 Tassen  (ca. 250 – 300 ml Inhalt)

 

Zubereitung:

  1. Tassen mit Butter auspinseln. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 170 ° C (Heißluft 150 ° C).
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät (Rührbesen) cremig schlagen. Öl, Milch, Lebkuchengewürz, Kakao, Mehl und Backpulver zugeben und kurz zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Teig gleichmäßig auf die Tassen verteilen, so dass diese zur Hälfte gefüllt sind.
  4. Im Backofen auf einem Rost auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.

Zubereitung Orangensahne:

  1. Schlagsahne mit Vanillezucker halbsteif schlagen. Geriebene Orangenschale unterrühren.
  2. Zu dem Tassenkuchen servieren.

Weitere leckere Rezeptideen, auch für herzhafte Gerichte, findet ihr auf der Webseite von Lebensbaum. Na, wer hat jetzt Lust auf leckere Adventsdesserts mit weihnachtlichem Aroma? 😉


Eileen


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet