Blog Impressionen Blog

Säfte selbst gemischt

Säfte herstellen ist gar nicht so schwierig, wie man denkt. Dieser Meinung waren auch Rafael Kugel und Günter Faltin – und brachten die RatioDrink-Fruchtsaftkonzentrate auf den Markt.*

ratio_600x450

Ob Klein oder Groß: Fast jeder trinkt gerne Fruchtsäfte. Hergestellt werden diese aus Fruchtkonzentrat, dem der Hersteller Wasser hinzufügt. Das kann man doch eigentlich auch zu Hause machen, dachte sich Rafael Kugel – und erfand zusammen mit Günter Faltin 2006 den RatioDrink. Aus den RatioDrink Fruchtsaftkonzentraten können Endverbraucher ihre Säfte nun selbst mischen. Hierzu muss einfach nur etwas Fruchtsaftkonzentrat ins Glas gegeben und mit Wasser vermischt werden – und schon ist der Saft fertig. Das Praktische hierbei ist, dass so die unnötige Schlepperei von Saftkisten entfällt. Denn die RatioDrinks werden ganz bequem nach Hause geliefert. Und Platz wird in der Küche auch noch eingespart.

Reine Konzentrate
Ein weiterer Vorteil ist, dass die Fruchtsaftkonzentrate offen und ungekühlt sechs Wochen haltbar sind – und das ganz ohne Konservierungsstoffe. Denn das „Bag-in-Box“-Prinzip lässt nach dem Öffnen keine Luft in die Packung, sodass die Flüssigkeit nicht mit Sauerstoff in Berührung kommt. Generell handelt es sich bei den RatioDrinks um reine Konzentrate aus kontrollierter Landwirtschaft, die, abgesehen von der Sorte Orange, alle in Deutschland hergestellt werden. Alle Konzentrate sind zudem auch in Bio-Qualität erhältlich. Und auch bei der Verpackung wurde an die Umwelt gedacht, denn die Boxen sind komplett recyclebar.

Vielseitig einsetzbar
Neben der Sorte Orange gibt es noch die Varianten Apfel, Kirsch, Himbeere sowie Johannisbeere. Je nach Vorliebe kann man sich dann entweder einen intensiven Saft mischen oder eher eine leichtere Variante, indem man mehr Wasser hinzufügt. Auch in Koch- und Backrezepten sei der RatioDrink eine tolle Zutat, erzählt Kugel. Der RatioDrink Kirsch eignet sich besonders gut für Muffins und mit der Sorte Apfel lassen sich zum Beispiel leckere Cocktails zaubern.

RatioDrinkApple Breeze Cocktail

Zutaten für 1 Portion
3 cl Amaretto
2 cl Blue Curaçao
3 cl RatioDrink Apfel
Eiswürfel/ Crushed Ice
Soda-/Sprudelwasser nach Bedarf

Eiswürfel, Amaretto, Blue Curaçao und RatioDrink Apfel in ein großes Glas oder Shaker füllen und gut schütteln. In ein mit Eiswürfeln oder Crushed Ice gefülltes Cocktailglas gießen – und genießen! Nach Bedarf kann der „Apple Breeze“ auch mit Soda (oder Sprudelwasser) aufgefüllt werden.

*Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Promotion-Artikel.


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet