Blog Impressionen Blog

Rezept: Crêpes mit Spargel und Schinken

SpargelFrühlingszeit ist Spargelzeit – Frisch brechen die austreibenden Spitzen des Gemüses aus der Erde und warten darauf, von uns lecker zubereitet zu werden. Das muss man uns nicht zweimal sagen…

Crêpes mit Spargel und Schinken
Zutaten für 3 Portionen

Spargel_Teller

Fotos und Rezept: Unilever

450g Weisser Spargel
300g Grüner Spargel
Salz
1 TL Zucker
75g Mehl
50g Mondamin feine Speisestärke
500ml Milch
1 Ei
1 EL Margarine
1 EL Mazola Keimöl
2 Bärlauchblätter
1 Beutel Knorr Fix für Broccoli Gratin
1 TL Zitronensaft
150g Roher Schinken

1. Alle Spargelstangen waschen, abtrocknen und die Enden abschneiden. Weißen Spargel von oben bis unten schälen, grünen Spargel nur am unteren Stangendrittel schälen. Salzwasser mit Zucker aufkochen. Weißen Spargel hineingeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. kochen. Grünen Spargel dazugeben und weitere 10 Min. garen. Danach den Spargel herausnehmen und gut abtropfen lassen.

2. Mehl, Feine Speisestärke, 1/4 l (250 ml) Milch, Ei und zerlassene Margarine zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz abschmecken. Den Teig etwas ruhen lassen.

3. Keimöl in einer Pfanne heiß werden lassen, mit einer Schöpfkelle wenig Teig hineingeben und verlaufen lassen. Nacheinander 6 Crêpes backen und warm stellen.

4. Bärlauch abbrausen, von den Stielen befreien und in sehr feine Streifen schneiden.

5. Beutelinhalt Fix für Broccoli Gratin in 1/4 l (250 ml) kalte Milch und 100 ml Wasser einrühren, aufkochen und 1 Min. kochen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken und den Bärlauch hineingeben.

6. Crêpes mit Schinkenscheiben belegen. Spargelstangen jeweils in 3 Stücke schneiden und auf die Crêpes verteilen. Mit der Sauce überziehen, die Crêpes zusammenfalten und sofort servieren.


admin


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet