Blog Impressionen Blog

Rezept Berliner Luft

Genüsse aus dem Garten

Sommer, Sonne, Gartenzeit: Die warmen Monate locken uns mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Beeren, Kirschen, Kräuter und Salate haben jetzt Hochsaison und warten im heimischen Garten auf ihre Ernte. Was man aus den selbst gezüchteten Leckereien so alles zaubern kann? Hier erfahrt ihr es!

Alle Fotos: © Norbert Kohlmann/LV-Buch

Alle Fotos: © Norbert Kohlmann/LV-Buch

Berliner Luft

Zutaten für 4 Portionen

400 g Beeren aus dem Garten
2 cl Orangenlikör
1 EL Puderzucker
1,5 Blatt Gelatine
3 Eier
2 EL Weißwein
70 g Zucker
4 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
Minzblättchen oder Melisseblättchen

1. Die Beeren waschen und putzen. Eine Hälfte der Beeren beiseitestellen, davon 2 EL für die Garnitur übrig lassen. Die andere Hälfte mit dem Stabmixer zu einer Sauce pürieren. Diese mit den ganzen Beeren mischen und mit Orangenlikör und Puderzucker abschmecken.

2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und die Eier trennen. Den Wein mit 45 g Zucker, dem Zitronensaft und Eigelb in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen (gerne auch im Wasserbad). Die Gelatine ausgedrückt unter Rühren in der heißen Weinmischung auflösen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker und etwas Salz zu einem luftigen Schnee aufschlagen. Etwas vom Eischnee abnehmen und unter die Wein-Zitronen- Masse rühren. Das restliche Eiweiß vorsichtig unterheben.

3. Die Beeren in Gläser verteilen, mit der Creme bedecken, mit den restlichen Beeren und Minze- oder Melisseblättchen garnieren. Eventuell noch mit etwas Zitronenabrieb dekorieren.

Tipp: Gut gekühlt wird diese leckere Süßspeise noch luftiger. Im Winter statt der Beeren marinierte Zitrusfrüchte oder Kompott verwenden.


admin


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet